1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Minicaster-Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von hher, 11. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hher

    hher Benutzer

    Hallo liebe Fories,

    benötige mal eure Hilfe für mein Problemchen:

    Ich habe mithilfe der aktuellen Icecast Version einen funktionierenden Server in meinem Netzwerk am laufen und kann auf diesen z.B: mit Winamp auch zugreifen unter http://meinstream.de:7999/live.ogg (Portfreigaben sind gesetzt)

    Soweit so gut! Jetzt möchte ich den Stream aber auf der Webseite abspielen und da bin ich mittels Google auf Minicaster gestossen. Minicaster habe ich auch auf meinem Webserver gepackt. Die dazugehörige XML habe ich mit den entsprechenden Daten gefüttert.

    Leider erscheint der Player dann auch, aber er gibt mir einen Fehler 504 aus und meint, an der Adresse wäre kein Stream zu hören. (Frei aus dem Englischen übersetzt :)

    Code:
    120:LOADING 'http://meineurl:7999/.ogg' slot=0 XFade=false
    502:Stream failed to load from http://meineurl:7999/live.ogg
    109:Slot 0 status: Bytes Loaded=0, Position=0, Duration=0
    109:Slot 0 status: Bytes Loaded=0, Position=0, Duration=0
    109:Slot 0 status: Bytes Loaded=0, Position=0, Duration=0
    109:Slot 0 status: Bytes Loaded=0, Position=0, Duration=0
    109:Slot 0 status: Bytes Loaded=0, Position=0, Duration=0
    109:Slot 0 status: Bytes Loaded=0, Position=0, Duration=0
    504:Content of stream does not seem to be music
    501:Audio stopped [undefined]
    
    Was muss man machen damit es funktioniert?
    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Minicaster Konfiguration

    Mit oder ohne .de/.com/.net/.org?
    Code:
    120:LOADING 'http://[B]meineurl:7999[/B]/.ogg' slot=0 XFade=false
    502:Stream failed to load from http://[B]meineurl:7999[/B]/live.ogg
     
  3. hher

    hher Benutzer

    AW: Minicaster Konfiguration

    sorry, der stream läuft unter einer anderen adresse, diese habe ich beispielhaft abgeändert.

    Edit: Habe Dir eine PN gesendet
     
  4. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Minicaster Konfiguration

    Danke fuer dein PN, jedoch kommt es mir nicht auf die Adresse an um selbst zu testen, sondern, worauf ich hinaus wollte war, ob du hinter 'meineurl' eine TLD gesetzt hast, sprich (Beispielsweise .de/.com/.net/.org), was sich jedoch mit dem Zusenden deiner PN erledigt hat.

    Du solltest den Mountpoint etwas genauer bezeichnen, also sprich anstelle von '/ .ogg' sollte die Adresse wohl lauten: 'http://meineurl.TLD:8000/.ogg'.
     
  5. hher

    hher Benutzer

    AW: Minicaster Konfiguration

    Das hat mich leider nicht weiter gebracht.

    Code:
    109:Slot 0 status: Bytes Loaded=0, Position=0, Duration=0
    504:Content of stream does not seem to be music
    501:Audio stopped [undefined]
    Bekomme im Minicaster immer noch die Fehlermedlung.
     
  6. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Minicaster Konfiguration

    Weswegen du noch immer die Fehlermeldung bekommst ist mir unklar. Ich hoerte gerade ueber den Player einige Sekunden zu.
    Fehlen dir die passenden Codecs auf deinem PC?
     
  7. hher

    hher Benutzer

    AW: Minicaster Konfiguration

    Wie kann ich das kontrollieren?

    Edit: Der Stream selbst geht und ich kann ihn auch hören. Mir ging es nur um den Minicaster (ich will einfach ein Playbutton ins Portal packen damit es die Leute einfacher haben). Der greift aus irgendeinem Grund die Daten nicht ab. Was mir ein Rätsel ist, weil ich kann den Stream ja auch hören wenn ich das ganze manuell eingebe.
     
  8. dea

    dea Benutzer

    AW: Minicaster-Konfiguration

    Oops, der Originaltext, den ich eben gepostet hatte, enthielt einen Hinweis auf einen anderen Flashplayer, der mit Icecast gut läuft. Allerdings hatte ich .ogg übersehen.

    Die Lösung deines Problems besteht daher im Verzicht auf dieses Schwammformat. Erzeuge einen sauberen MP3-Stream und der Player wirds spielen.

    Nachtrag:
    Wenn man direkt lesen kann, liest man auch
     
  9. hher

    hher Benutzer

    AW: Minicaster-Konfiguration

    Super, danke das hat geklappt jetzt!

    Jetzt habe ich noch das Problem das im Player anstelle der Titel der NAme des Radios steht.
    Hast Du da auch noch ein Tipp, was ich in der minicaster.xml eintragen muss?
    Im Moment steht dort
    Habe die XX.XXX eben ersetzt, da der stream noch nicht öffentlich ist
     
  10. dea

    dea Benutzer

    AW: Minicaster-Konfiguration

    Leider nicht. Ich kenne es vom EMFF aber auch so. Die Lösung des Problems war ein kleiner Umweg:

    Ein Blick in die Statusseite des Icecast (status.xsl) hilft. Dort werden die anzuzeigenden Elemente definiert, auch der aktuelle Titel. Man lege eine Kopie der Datei unter einem 2. Namen ab und konfiguriere sie soweit herunter, dass außer dem Titel bei einem Abruf nichts mehr angezeigt wird.

    Dann braucht man eine HTML-Seite mit einem (I)Frame und Autorefresh per Meta-Tag. Für den Inhalt des (I)Frame referenziert man die oben genannte, umgebaute XSL des Icecast. Über den Meta-Refresh aktualisiert sich diese Seite dann immer wieder selbst und ruft damit auch die Icecast-Seite neu ab.

    Das ganze bindet man in einem (I)Frame über, unter oder sonstwo neben dem Flashplayer ein und gut ist. Nach Bedarf muss man sich noch ein passendes Stylesheet basteln.

    Nachtrag:
    Ich habe gerade entdeckt, dass ich den Code der erforderlichen title.xsl (nennen wir sie einfach mal so) noch habe:
    Code:
    <xsl:stylesheet xmlns:xsl = "http://www.w3.org/1999/XSL/Transform" version = "1.0" >
    <xsl:output omit-xml-declaration="no" method="html" indent="yes" encoding="UTF-8" />
    <xsl:template match = "/icestats" >
    <html>
    <body>
    <xsl:for-each select="source">
    <xsl:choose>
    <xsl:when test="listeners">
    
       <xsl:choose>
         <xsl:when test="authenticator">
         </xsl:when>
         <xsl:otherwise>
         </xsl:otherwise>
       </xsl:choose>
    
    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="290">
      <tbody>
        <tr><td style="font-family: Helvetica,Arial,sans-serif; color: rgb(255, 199, 87);">
          <font size="-1">
          <xsl:if test="artist">
          <xsl:value-of select="artist" /> - </xsl:if>
          <xsl:value-of select="title" /></font>
          </td>
      </tr>
      </tbody>
    </table>
    </xsl:when>
    <xsl:otherwise>
    <h3><xsl:value-of select="@mount" /> - Not Connected</h3>
    </xsl:otherwise>
    </xsl:choose>
    
    </xsl:for-each>
    <xsl:text disable-output-escaping="yes">&amp;</xsl:text>nbsp;
    
    </body>
    </html>
    </xsl:template>
    </xsl:stylesheet>
    Die erforderlichen HTMLs sind nicht mehr da. Die waren für ein fremdes Projekt bestimmt.
     
  11. hher

    hher Benutzer

    AW: Minicaster-Konfiguration

    danke für deinen guten tipps,
    aber das ist für meine kenntnise etwas zu umfangreich, ich hatte gehofft das es etwas einfacheres gibt.
    die kleine box muss doch dazu zu bewegen sein den titel richtig anzuzeigen :)
     
  12. dea

    dea Benutzer

    AW: Minicaster-Konfiguration

    Ja, wie gesagt, den Minicaster kenne ich nicht. Sollte jemand anderes dazu mehr wissen, kann er/sie ja helfen. Ich stecke gerade in Pfingstvorbereitungen und habe keine Zeit mehr für Experimente.

    Wenn du bis Anfang nächste Woche noch nicht weiter bist, kann ich ja nochmal schauen, ob ich mir die Sachen nochmal aus den Fingern sauge. Alternativ kannst du ja mal schauen, ob noch ein anderer Player verfügbar ist, der das macht, was dir vorschwebt.

    In diesem Sinne: Schöne Festtage!
     
  13. dea

    dea Benutzer

    AW: Minicaster-Konfiguration

    So, hier noch die funktionalen Reste:

    Rund um den Player (hier EMFF):
    Code:
    <table border="0"><tr><td>
    <object type="application/x-shockwave-flash" data="../emff/skins/emff_silk_button.swf" width="32" height="32"> <param name="movie" value="../emff/skins/emff_silk_button.swf"> <param name="FlashVars" value="playlist=playlist.xspf&amp;autoload=yes&amp;autostart=yes"></object>
    <!--
    <object type="application/x-shockwave-flash" width="400" height="170"
    data="http://deinserv.er:0815/xspf_player.swf?playlist_url=http://deinserv.er:0815/playlist.xspf">
    <param name="movie" 
    value="http://deinserv.er:0815/xspf_player.swf?playlist_url=http://deinserv.er:0815/playlist.xspf" />
    </object>
    -->
    </td>
    <td><b>np:</b></td>
    <td nowrap><iframe src="http://deinserv.er:0815/tdisp.html" width="100%" height="16" name="TDINFO" scrolling="no" marginheight="0" marginwidth="0" frameborder="no"></iframe>
    </td></tr></table>
    Damit wird der Player nebst Titelinfo dargestellt. Die sich selbst nachladende Titelinfo (tdisp.html) ließe sich beispielsweise einfach damit realisieren:
    Code:
    <html>
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252">
    <meta http-equiv="refresh" content="15"; URL="http://deinserv.er:0815/tdisp.hmtl">
    <title>Titleinfo</title>
    </head>
    <body>
    <iframe src="http://deinserv.er:0815/title.xsl" width="100%" height="100%" name="TITLE_Display" scrolling="no" marginheight="0" marginwidth="0" frameborder="no">
    </iframe>
    </body>
    </html>
    Das ganze läuft in diesem Beispiel komplett vom Icecast und sieht so aus:

    [​IMG]

    Designwünsche und Adressen sind entsprechend anzupassen.
     
  14. hher

    hher Benutzer

    AW: Minicaster-Konfiguration

    Hallo dea,
    vielen Dank für Deine Mühe!!

    Würde es Dir etwas ausmachen, das ganze in einem Posting als Schritt für Schritt Anleitung zusammenzufassen, so richtig für Doofis wie mich?! Du kennst das doch, keine Ahnung von Nix aber Radio machen wollen :) Wäre Super! Danke sehr!
     
  15. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Minicaster-Konfiguration

    Hast du dir denn wenigstens hier die 'ersten Schritte' zum Thema Radio durchgelesen und kennst die allerwichtigsten Dinge die es (auch rechtlich) zu beachten gilt?

    Zitat:
    "Schuster, bleib bei deinen Leisten!"
     
  16. hher

    hher Benutzer

    AW: Minicaster-Konfiguration

    Doch doch,
    das ist alles unter Kontrolle. Deswegen wollte ich lieber auf Nummer sicher gehen und nicht wie viele andere auf Kanadische Server setzen, wer weiss ob es da nicht später mal Probleme gibt. Aber wie sagt man, man wächst mit seinen Aufgaben! Und wie sonst soll man etwas verstehen lernen, wenn es einem nicht einer zeigt, der es verstanden hat? :) Ich bin schon dankbar das es Leute wie euch gibt... deswegen bin ich ja auch immer so höflich...hihi ne bin ich auch so immer...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen