1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mischpult

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von [molsch], 26. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [molsch]

    [molsch] Benutzer

    Hallo,
    ich möchte mir ein Gerät zulegen mit dem ich SAM 4 steuern kann und dass die Soundkarte ersetzt. Zusätzlich soll es einen Kopfhörer und einen Mikrofon-Eingang haben (optimal wären 2). Das ganze sollte sich ganz einfach an den PC anschließen lassen (z.B. über einen USB Anschluss). Ich weiß allerdings nicht ob ich dazu ein Mischpult ein Mixer oder irgendetwas anderes brauche. Ich wäre über einige Infos froh, wo der Unterschied zwischen den Geräten liegt. Ist es notwendig in die höheren Preisklassen einzusteigen oder reicht auch ein recht günstiges?

    Viele Grüße
    Felix
     
  2. ProChil

    ProChil Benutzer

    AW: Mischpult

    Also zum SAM steuern fallen mir eigendlich nur Maus und Tastatur ein, ich weiß nämlich nicht ob sich das Programm fernsteuern lässt, aber da kann dir die Forensuche weiterhelfen (sam & mischpult eingeben z.B.)

    2 Mikro eingänge und 2 Kopfhörer ausgänge hast du bei jedem mittleren Mischpult gegeben, welches dann allerdings nicht per USB angeschlossenwird sondern mit dem lineIn deines PCs verbunden wird.

    Dann gibt es auch noch TonePorts/ USB-Audiointerfaces, ne schöne Auflistung bietet z.b. der (zurecht) hier oft verlinkte Händler Thomann.
    http://www.thomann.de/de/usb_audio_interfaces.html

    Hier wrst du vermutlich mit den billigeren geräten nicht viel anfangen können, da diese nicht deine Ein/Ausgänge bedinen wie du sie dir wünschst, aber beim liste durchschauen wirst du da vermutlich ein paar schöne und dennoch finanzierbare Geräte finden.

    Genau diese Liste wirft bei mir folgende Frage auf:
    Kennt zufällig jemand dieses gerät und weiß was drüber zu berichten?
    http://www.thomann.de/de/behringer_bcd_3000.htm
     
  3. [molsch]

    [molsch] Benutzer

    AW: Mischpult

    Ich glaube das ist alles nicht so das richtige: Ich suche eher ein Gerät mit dem ich eine gute Tonqualität vom Mikrofon herausbekomme. Wenn ich das Teil an meine Soundkarte anschließe hört man mich so gut wie nicht. Ein Mikrofon-Boost löst nur schlechte Ton-Qualität (sprich ein starkes Rauschen) aus.
     
  4. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Mischpult

    siehe u.a. die FAQ-Beiträge
    http://www.radioforen.de/showpost.php?p=281271&postcount=10
    bzw. http://www.radioforen.de/showthread.php?t=14394

    weitere Threads:
    http://www.radioforen.de/showthread.php?t=16771
    http://www.radioforen.de/showthread.php?t=27511
    u.v.a. (!)

     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen