1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mischpult

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von radiobox, 22. Mai 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiobox

    radiobox Benutzer

    Ich möchte bald das Behringer XENYX 1204USB Mischpult (http://www.musik-produktiv.ch/behringer-xenyx-1204usb.aspx) kaufen. Dieses Mischpult kann eigentlich sehr viel. Dieses Mischpult hat auch noch ein Rauschentferner.
    Jetzt bin ich plötzlich auf das Soundcraft EPM6 Mischpult (http://www.musik-produktiv.ch/soundcraft-epm6.aspx) gestossen.
    Welches von beiden ist besser? Hat das Soundcraft Mischpult auch PFL? Hat eines etwas, dass das andere nicht hat?
    Ich spiele die Musik über Mairlist ab und kaufe auch 2 Soundkarten, um beide Players über einen Kanal zu steuern.

    Freue mich auf gute und hilfreiche Antworten

    Gruss
     
  2. Oddy

    Oddy Benutzer

    AW: Mischpult

    [OT]
    Vermutlich ist mit "Rauschentferner" der Netzschalter gemeint(?). :D
    [/OT]
     
  3. radiobox

    radiobox Benutzer

    AW: Mischpult

    ich habe mich vielleicht ein bisschen falsch ausgedrückt. mit Rauschentferner meine ich die Kompressoren unter den zu den XLR eingängen. mit diesem kann man das Rauschen ein bisschen entfernen. das hat mir ein Kollege gesagt, der diese Regler auch hat.
    Aber welches ist besser zum moderieren?
     
  4. dea

    dea Benutzer

    AW: Mischpult

    Das wohl, aber
    Wie bitte, was?
    Mit Kompressoren? Rauschen entfernen? Na das geht doch auch klar.
    Wohl diese Regler, aber offenkundig keinen Schimmer davon, was sie bewirken, dafür aber viel Fantasie und Talent zur Unterhaltung.
    Wieso stellst du diese Frage nicht dem begabten Kollegen?

    Alter Falter, bislang hielt ich die Schweizer eigentlich für ein findiges Völkchen, aber manchmal....
    liefern sie auch nur Stoff für den Best-of-Thread.
     
  5. radiobox

    radiobox Benutzer

    AW: Mischpult

    Ich bin ein neueinsteiger in der Radiobrange.

    welches von beiden ist besser?
     
  6. Badener

    Badener Benutzer

    AW: Mischpult

    Hallo und Grüezi hier im Forum,
    ich nehme mal an, du möchtest Webradio machen?!
    Nimm das Soundcraft, da wird dein Geld besser angelegt sein.
     
  7. shark_swiss

    shark_swiss Benutzer

    AW: Mischpult

    Das merken wir ;) Heisst ja auch Radiobranche ;)
    Ich arbeite mit dem XENYX X1622USB und kann mich absolut nicht beklagen. Ich produziere damit Beiträge, Werbespots, Intreviews, etc. für 2 grössere Privatradios in der Schweiz (Verbreitung via UKW und DAB). Behringer ist klar nicht der Rolls-Royce aber absolut günstig im Preis und ich hatte noch nie Probleme mit dem Mischer. Man beachte vorallem auch die vielen Routing-Funktionen im XENYX. Man kann damit theoretisch 2 unterschiedliche Radioprogramme gleichzeitig produzieren.
     
  8. radiobox

    radiobox Benutzer

    AW: Mischpult

    ich brauche es für ein Webradio. was kann das Soundcraft besser? und hat es PFL?
    @shark swiss. hat dein behringer PFL?
     
  9. Mich@el

    Mich@el Benutzer

    AW: Mischpult

    Ich kann dir mit sehr gutem gewissen das ALLEN&HEATH ZED-14 empfehlen.
    Leistet seit 2 jahren bei mir sehr gute dienste und hat alles was man benötigt.

    - 100 mm fader die sehr leicht laufen
    - Aux wege fürs felefon/skype
    - Sehr guter EQ
    - Sehr rauscharm
    - PFL funktionen
    - Mehrere anschlüsse um das signal zu verteilen

    Kostet zwar etwas mehr dann hat man was fürs leben!

    Nachteil es hat kein faderstart oder so was. Aber mit etwas geschick kannst du dir was zusammen basten.

    Kannst mich gerne drauf ansprechen ich bau dir da gerne was zusammen!

    http://www.thomann.de/de/allenheath_zed14.htm
     
  10. radiobox

    radiobox Benutzer

    AW: Mischpult

    ich will nicht zu viel Geld ausgeben.

    welches dieser beiden Mischpult ist besser und welches würdet ihr mir empfehlen?
     
  11. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    AW: Mischpult

    Das rächt sich später, weil Dir dann das Geld für Folgeinvestitionen fehlt. Radio ist nun mal ein teures Hobby.

    Eigentlich keins von beiden. Im direkten Vergleich im Zweifel für das Soundcraft. Leider ist der Preis in CHF für das mehrfach in diesem Forum erwähnte Yamaha 124C ziemlich hoch.
     
  12. shark_swiss

    shark_swiss Benutzer

    AW: Mischpult

    Ja das Behringer hat PFL...
     
  13. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    AW: Mischpult

    Das kann ich anhand des Bildes im Link aus #1 nicht erkennen.
     
  14. radiobox

    radiobox Benutzer

    AW: Mischpult

    Ich mir trotzdem mal das Yamaha MG 124C angeschaut. Im Moment ist es gerade Aktion.
    Was Ist am Yamaha besser gegenüber dem Behringer?
    Kann man beim Yamaha einen Faderstart einbauen?
     
  15. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    AW: Mischpult

    Definitiv: Die Mikrofon-Vorverstärker. Da gibt es nichts auszusetzen. Kommt kein Behringer mit.
    Weiterhin ist es mitunter sehr hilfreich, dass der AUX1 pre/post geschaltet werden kann.
    Außerdem kannst du an dem Pult bis zu vier Stereoquellen anschließen (die Kanäle 5/6 und 7/8 können wahlweise als Mic- oder Line-Eingänge genutzt werden).
    Mit diesem Pult stehen Dir 4 Mic- und 4 Stereoanschlüsse zur Verfügung. Dank 2 AUX-Wegen, davon einer flexibel, plus Subgruppe, ist das Pult auch auf steigende Anforderungen ausgerichtet und stößt nicht so schnell an Grenzen. Es ist eine Investition mit Zukunft.

    Standardmäßig nicht. Es gibt aber Bastler, die das mit einer Lichtschranke gelöst haben. Ich glaube, im Mairlist-Forum steht was dazu.
     
  16. radiobox

    radiobox Benutzer

    AW: Mischpult

    Kannst du den Link hinein schreiben?
    würde mich freuen....:)
     
  17. revox

    revox Benutzer

    AW: Mischpult

    1. Google Suche nach Mairlist-Forum...1 Treffer = Forum von mAirlist

    2. den 1. Treffer anklicken...

    3. Oben rechts, im Suchfeld des mAirlist Forum, den Begriff "Lichtschranke" eingeben!

    4. Einen der 5 Treffer anklicken und lesen!

    @radiobox

    War das jetzt so schwer?

    Ein bischen Eigeninitiative sollte man schon mitbringen!
     
  18. shark_swiss

    shark_swiss Benutzer

    AW: Mischpult

    Hahahaha ;)
     
  19. radiobox

    radiobox Benutzer

    AW: Mischpult

    ein kollege von hat mir gesagt, wenn ich das yamaha mg 124 c kaufe und ich die mikrofone behringer c-1 und mc crypt bm 700 einsetzte dann rauscht es die ganze zeit weil die mikros zu schlecht sind stimmt dies?

    bitte schnell antworten!
     
  20. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    AW: Mischpult

    Daran stimmt lediglich, dass es viele, auch günstige, bessere Mikrofone gibt und McCrypt höchstens für den Partykeller taugt.
    Das Mischpult jedenfalls macht kein Mikrofon schlecht, eher im Gegenteil: Es sind gute Vorverstärker eingebaut.
    Ob Behringer zu viel rauscht oder fast gar nicht, weiß ich nicht.

    Schon mal daran gedacht, dass Wochenende war und am Sonntag Abend manche Menschen um die Zeit bereits im Bett liegen?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen