1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mixes auf JAM FM

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von AlexT, 04. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AlexT

    AlexT Benutzer

    Hallo,

    beim Abhören alter Tapes bin ich auf Mixes gestoßen, die ich mal vor Jahren bei JamFM aufgenommen habe. Das muss so um 1994/95 gewesen sein. Da liefen nachts (so um Mitternacht) hin und wieder Hitmixes. Weiß jemand von welchen DJ's diese Mixes waren? Einen meine ich als Grandmix von Ben Liebrand erkannt zu haben, die anderen Mixes kannte ich aber nicht.

    Vielleicht weiß jemand mehr?
     
  2. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    stell doch mal ein paar samples hier rein, dann kann ich dir vielleicht helfen. Ich habe die Anfänge von Jam-Fm mitgemacht.
     
  3. Radioinsider

    Radioinsider Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    Hallo Alex,

    stell bitte mal die Mixe online (sind eventuell DJ DEEP-Mixe mit dabei?), denn vielleicht wurden diese während der kurzen Zusammenarbeit von "89 Hit FM" aus München über die Frequenzen von JAM FM gesendet. Das müßte im Herbst 1994 gewesen sein, in Berlin konnte man JAM FM im Kabel damals noch nicht hören. Erst als VOA Europe den Sendebetrieb einstellte, wurde JAM FM im Berliner Kabel erstmals ausgekabelt (Herbst 1995).

    Gruß an Special A :) (Deine Sendungen auf MusicLine-FM bzw. RadioEdison-FM habe ich sehr gerne gehört!)

    Radioinsider :cool:
     
  4. wachsjoe

    wachsjoe Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    Tatsächlich liefen von Herbst 1994 bis Ende 1995 nachts Mixe und andere non-stop Musiksendungen auf JAM FM. Die Zusammenarbeit mit Hit FM in München war im Oktober 94 beendet, seit dem lief nur JAM FM.
    Die Mixe waren meist von Captain Funk zusammengestellt. Klar hin und wieder waren da auch andere DJs eingebaut.

    JAM FM hatte zwar immer aus Berlin gesendet, wurde aber erst ende 1995 im Berliner Kabel eingespeist. War so ein wenig Schutz für Kiss FM, die ein ähnliches Programm damals auch nur im Kabel verbreitet haben.

    Und an Special A erinner ich mich noch aus alten Edison-Tagen...die knapp 2 Monate aus der Radiokneipe waren echt kultig!
     
  5. DJ DAREK

    DJ DAREK Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    Ich erinnere mich: Wenn gute Mixe liefen, waren das meist Deep Mixe oder Grand Mixe (DJ DEEP oder BEN LIEBRANDT) Ich nahm so manchen guten Mix auf Tape auf. Oft liefen aber auch mixe mit übler House- oder Funk-Music. Naja alles Geschmacksache. Wer erinnert sich noch an Jaba und Waba oder an die Freitag-Abend-Sendung in den ersten Monaten? Ach Jam FM war in den ersten Monaten sehr gut.
     
  6. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    Diese Mixe wurden (wie auch bei ML-FM) teilweise von Captain Funk und mir auf Videotapes aufgezeichnet und ab 0h gesendet. War ne geile Zeit (Juli Zitat :D )

    Schön mal Leute hier zu finden die das noch kennen.
     
  7. Cesar

    Cesar Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    Hab auch noch ein geiles Tape aus ca. '95 von Captain Funk! Hab damals zum Glück eine "hochwertige" Kassette genommen, so daß das Ding noch heute bei mir im Auto läuft. Daneben liegt bei ir noch ein Tape der House-Music-Factory von DJ Magic B aus späteren Tagen, muß wohl 98 oder so gewesen sein. Das hat allerdings schon etwas gelitten, läuft aber hoffentlich noch lange!
     
  8. AlexT

    AlexT Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    Ja, danke für Eure Tipps! :)

    Tatsächlich, bei den Mixes kam auch so ein "Captain Funk-Jingle" vor. Wobei der Jingle auch bei dem 1991-Grandmix von Liebrand kam. Ich habe leider nur 2-3 Mixe mit meinem Hifi-Video mitgeschnitten und dann auf Tape für's Auto gezogen. Wollte die Mixe jetzt mal auf CD brennen, damit die nicht weiter leiden. Gab also noch mehr Leute, die das gern gehört haben :cool:

    P.S. Wie soll ich hier Hörsamples einstellen?
     
  9. wachsjoe

    wachsjoe Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    Hey Special A! Die waren auf Video-Tapes! Aber ich fürchte viel ist davon nicht mehr erhalten...und Captain Funk ist nach Bayern gezogen und hat dort ein DJ-Laden aufgemacht.
     
  10. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    na ein paar mixe habe ich noch
     
  11. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    ach so die grandmixe von Sir Liebrand habe ich noch alle aber da gibt es keinen Captain Funk Jingle. Die wurden damals von Glenn gesprochen (cacacaptain funk....non stop)
     
  12. AlexT

    AlexT Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    @Special-A: Kannst Du die noch exitierenden Mixes als MP3 zum Download anbieten?
     
  13. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    soviel kan ich hier nicht mehr uploaden
     
  14. Radioinsider

    Radioinsider Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    Schade, das Captain Funk nicht mehr in Berlin ist, kann mich noch sehr gut an das Testprgramm von Kiss FM am 15.12.1992 errinnern. Ein Jingle der damals eingesetzt wurde war : "50000 Watts from the Tower of Power" (Woher kam dieser Jingle?) Glenn Silva hat einige Jingles gesprochen u.a. bei ML-FM, RE-FM und wenn ich mich nicht irre, auch in den Anfangstagen bei KISS FM. Markus Krane fing erst Mitte/Ende 1994 mit der Jingleproduktion bei KISS FM an.

    Die Grand Mixe von Ben Liebrand sowie die DJ DEEP Mixe sind technisch gesehen, immer noch Premium-Ware (außer die Bootlegs die jetzt im Umlauf sind, die kommen an die Originale von DJ Deep nicht ran...). Aber auch die ganzen Mitläufer wie Uncle Ben's, USA Dance Take usw. waren nicht schlecht gemacht. Die Bab-Gaga-Mixe waren wohl eher Live-Mitschnitte diverser DJs. Remix-technisch waren die Music Factory, DMC, RazorMaid Sachen richtig scharf.

    Radioinsider
     
  15. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    So, kleine Erklärung:
    Es gab bei ML-FM zwei Jinglepakete. Das erste wurde von Glenn gemacht, das zweite von Captain Funk. Als sich die beiden Betreiber von ML zerstritten hatten, (ich lasse die details mal hier raus) durften Glenn's Jingles nicht mehr gesendet werden. ML lief dann noch ein paar Monate weiter bis es aus "Lizenz Rechlichen Gründen" nicht mehr eingespeist wurde.

    Glenn startete dann mit Kiss-Fm durch. Daher auch die Ähnlichkeit der Jingles am Anfang.

    RE-FM wurde von einem Hans Chessny ins Leben gerufen und war eine völlig andere Geschichte. Leider gingen dem guten Hans dann die Gelder aus und es wurde eingestellt. (schade, wo gibt es das heute noch? Radio aus einer Kneipe)

    Mfg
     
  16. Radioinsider

    Radioinsider Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    Das es so ablief war mir auch bekannt. Auch wenn ich nie zu den Crews gehört habe.
    Schade, das dann alle Sender auf so "krude" Art und Weise verschwanden. Kann mich noch erinnern, das Hans Czesny eine Tonband Schleife sendete und
    darin Ankündigte ab März 1993 wieder zu senden, was nie geschah...

    Die Kneipe Bautzener Ecke Monumentenstraße in Schöneberg, welche damals den namen Edison trug, war mir bekannt. Habe damals einen freien Tag in der Schule gehabt und bin dann zur Kneipe hingefahren, welche aber geschlossen war...

    Glenn hatte ab 1994 eine TV Sendung auf den Lokalen Kabel TV Sender TD 1 mit den Namen Hot Traxx. Ich brachte persönlich ein Mixtape dort vorbei, wobei ich niemanden antraf und das Tape im Briefkasten einwarf. Der Mix wurde tatsächlich mit 3 D Grafiken unterlegt und als Visual Video Clip gesendet.

    Radioinsider
     
  17. geruechtefuchs

    geruechtefuchs Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    Ich kenn die Mixes auch noch. Die hießen "Jam Mastermix" - war wirklich ne geile Zeit. "Jack to the Sound of the Underground!" Einfach nur wahnsinn. Sonntags morgens lief irgendwann mal ein Mix, worauf ich nach Berlin faxte, ob alles okay wäre bei Jam FM, weil sich keiner on Air hören ließ. Worauf Holger Wachsmuth (richtig?) meinte: "Jaja - alles okay, wir sind noch da!" Sehr geil damals. Hab hier leider kein Kabel mehr, kann Jam nicht hören. Verlust!
     
  18. wachsjoe

    wachsjoe Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    @geruechtefuchs: Nenn ihn Jörg Wachsmuth ;) - Ja, das war eine spannende Zeit.
     
  19. louisberlin

    louisberlin Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    soweit ich weiss war christian hausmann der verantwortlichen programmdirektor und mitgesellschafter von jam fm,heisst also das er es wissen muß,was macht er eigentlich,ich weiss das er das programmkonzept von kiss fm mitgestaltet hat,das konzept von jam geschrieben hat, bei rs 2 war und zum schluss bei joy fm die mornigshow moderiert hat, weiss jemand wo er abgeblieben ist?
     
  20. tomotm

    tomotm Benutzer

    AW: Mixes auf JAM FM

    auch auf antenne bayern und bayern 3 kamen mitte der 90er die geilsten mixe in der nacht (die guten waren alle von DJ Deep)

    Der Antenne Bayern "mmmidnigt mix"

    Aber kein mensch konnte mir damals sagen dass die mixe von DJ Deep oder Studio 33 sind....

    mehr infos zu mixen für interressierte auf www.megamixers.com
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen