1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musicmatch?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Schwesterchen, 12. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schwesterchen

    Schwesterchen Benutzer

    Hallo!

    ich habe leider überhaupt keine Ahnung von Internetradios, deshalb hoffe ich auf Eure Hilfe. Mein Schwager wünscht sich von mir ein "Internet-Radio-Abo" und verwies auf Musicmatch. Aber das ist doch nur ein Programm um MP3s zu verwalten etc. oder? Gibt es denn ein Bezahl-Radio im Internet wo man sich eigene Playlists erstellen kann? Sowas hatte er sich eigentlich vorgestellt. Bin etwas am Verzweifeln weil ich nichts derartiges finden kann.

    Vielen Dank im Voraus
    Sabine
     
  2. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Musicmatch?

    Für was bezahlen? Wenn Du Ihm eine Auswahl an gute Radios nennen möchtest, die zudem nichts kosten siehe einfach mal unter http://www.surfmusik.de nach.

    Zudem das dort die Radios nichts kosten und sowohl deutsche als auch ausländische Radios zu empfangen sind, kann er sich dann seinen persönlichen Sender suchen der ihm am besten gefällt.

    Bezahlen für ein Internetradio wäre demzufolge rausgeworfenes Geld. Kleiner Tipp wenn Du ihm etwas gutes tun möchtest kaufe ihm einen Noxon, mit diesem Teil kann er Internetradios über die Stereoanlage hören und sich dort auch gleich seine Lieblingssender abspeichern.

    Gruß

    Steve Wilson
     
  3. Schwesterchen

    Schwesterchen Benutzer

    AW: Musicmatch?

    Danke für den Tip mit den Radios. Was ist denn Noxon bzw. wo bekomm ich das her? Wie Du siehst hab ich wirklich null Ahnung davon
     
  4. moon

    moon Benutzer

    AW: Musicmatch?

    Noxon ist der Gerätename, das Gerät wird von der Firma Terratec hergestellt. Vom Noxon gibt es zwei Ausführungen hier oder hier kannst Du einen Noxon z.B. kaufen. Ich denke bei Media Markt oder einem Örtlichen Computerhändler dürftest Du auch fündig werden.

    Gruß
    moon
     
  5. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Musicmatch?

    Bei einem Noxon-Gerät gibt's aber keine Möglichkeit, die Playlisten selbst zusammenzustellen. Bei Musicmatch gibt's ein "eingebautes" Internetradio mit verschiedensten Channels (technisch gesehen sind's lediglich verschiedene verschlüsselte MP3s, die nacheinander gestreamt werden).

    Soweit ich weiß, kann man bei Musicmatch mittels kostenpflichtigem Abonnement mehr solcher Channels in gleichzeitig besserer Qualität empfangen, wie dies z.B. auch der RealPlayer oder ähnliche Anbieter praktizieren. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob sich überhaupt irgendeins dieser Angebote außerhalb der USA abonnieren lassen. Auch ob und wo man sich eigene Playlists zusammenstellen kann (bei denen ja dann doch meist wieder die einen oder anderen gewünschten Tracks fehlen), entzieht sich meiner Kenntnis.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen