1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von musikzumm, 22. Dezember 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. musikzumm

    musikzumm Benutzer

    Hi,

    mit Schrecken habe ich die Nachricht von der Absetzung dreier sehr beliebter Musiksendungen im Programm von hr3 vernommen. "Der Ball ist rund" war einfach eine absolute Kultsendung...zum Glück verfügt etwa Bayern 3 noch über einige echt informative, journalistisch aufbereitete Spezial-und Musiksendungen am Abend ("Kult nach 8", "Classic Rock" "Greatest Hits"-Speziale zB)...

    die Frage ist nur: wie lange noch? wie sieht's eigentlich bei den anderen Anstalten aus, würd' mich echt mal interessieren...findet in Zukunft überhaupt noch Musikjournalismus in den Popwellen der öffentlich-rechtlichen Sender statt ?...mmh.... Wie sieht es überhaupt aktuell mit journal. Berichterstattung über Mucke aus? Könnt ihr da eine Vielfalt erkennen?...was sind eure Meinungen, Beobachtungen...ich bin gespannt...
     
  2. Youngeditor

    Youngeditor Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    jap, jeden abend ab 20 uhr bei der rbb-welle FRITZ. Soundgarden am Abend heißt das und jeden Tag moderiert wer anders. Samstags glaub sogar Paul van Dyk. Guck doch mal auf fritz.de nach.
     
  3. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    RBB Radio EINS - jeden Abend

    NDR Info - Abend- und Nachtprogramm
     
  4. Dude

    Dude Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    1Live Plan B... großes Kino.
     
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    SWR-1 Kopfhörer - jede Nacht ein Highlight.
     
  6. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    Pops tönende Wunderwelt auf Bremen 1.
     
  7. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    NDR2 Mo-Fr ab 21:00 Soundcheck (Live/Milestones/Musikszene Deutschland/Neue Musik) & am Freitag Rock
     
  8. matzlowski

    matzlowski Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    Dazu noch N-JOY, MO-FR ab 22 uhr mit ihren Soundfiles
     
  9. Radiotroll

    Radiotroll Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    Hallo zusammen,
    WDR 2 jeden Abend ab 21 Uhr mit dem Musikclub: Classics, Backstage, NRW Musik, Trends, und Livekonzert sind die Schwerpunkte. Ist aber wohl doch in diesem Forum bekannt.

    LG,

    Radiotroll
     
  10. Flooo

    Flooo Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    Keine Popwellen, trotzdem sehr schön:

    MDR Sputnik:
    - Mo: Makossa (Weltclubmusik)
    - Di: Soundcheck (Nachwuchsbands)
    - Mi: Generation Pop (Geschichten mit der Popmusik)
    - Do: Intro-Magazin (ausschließlich Indie/Alternative)
    - Fr: RockIt und danach BlackBeatz
    - Sa: Elektronische musik (Boris Dlugosch - Der Mix; Resident)
    - So: Insomnia (Melancholische Musik, unmoderiert, mit Filmdialogen)

    FM4 (zwar nicht deutsch, aber deutschsprachig):
    - Mo: Heartbeat (Britpop und Indie)
    - Di: High Spirits (Soul, Funk, Reggae),
    - Mi: House of Pain (Metal, Hard Rock)
    - Do: Tribe Vibes (HipHop)
    - Fr: La Boum de Luxe (House- und Techno-Show, 8,5 Stunden lang!)
     
  11. smiley

    smiley Gesperrter Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    1LIVE Plan B

    SWR3 Intensiv


    (wobei man Letzteres wohl vergessen kann)
     
  12. Westerwaldelch

    Westerwaldelch Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    Hallo Musikzumm,

    Mannis Fan hat es bereits geschrieben: Der SWR1 Kopfhörer ist wirklich eine gut gemachte Musik - Spezialsendung, die von Montag bis Freitags auf SWR1 läuft. Allerdings nicht in der Nacht, wie Mannis Fan geschrieben hat, sondern am späten Abend von 22:30 Uhr bis 0:00 Uhr !

    Die Sendung SWR1 Kopfhörer wird in beiden Landesprogrammen, also SWR1 Rheinland-Pfalz und SWR1 Baden-Württemberg ausgestrahlt und ist damit in ganz Südwestdeutschland zu hören.

    Sehr hörenswert ist aber auch jeden Samstagabend von 22:10 Uhr bis 0:00 Uhr die Musikspezialsendung von Frank Laufenberg auf SWR1. Der ehemalige SWF3 Moderator macht schon seit Jahren diese Sendung, in denen auch Stücke laufen, die im normalen Tagesprogramm eher selten gespielt werden.
     
  13. musikzumm

    musikzumm Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    wow...danke für die antworten...dann scheints wohl doch nich so schlecht zu stehen um die musikjournal. Qualität im ö-r Hörfunk...wie sieht's denn beim HR oder BR (abgesehen von B3) eigentlich aus? weiß da jmd mehr?

    LG
     
  14. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    HR hat die ja sehr vernehmbar reudiziert ;)

    Ich frag mich eher: was macht der MDR? Das Sputnik-Feigenblatt hilft mir in Thüringen nicht wirklich.
     
  15. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    Ist der nicht im Kabel bei Euch? Über den ARD-Hörfunktransponder über Astra digital für jeden Schüsselnutzer ohnehin zugänglich.
     
  16. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    Kabel, haha. Ja, für digitale Schüsselnutzer durchaus zugängig, allerdings hab ich hier momentan nicht die räumlichen/baulichen Möglichkeiten mir einen Sat-Reciever hier hinzustellen. Internet-Radio ist da praktikabler.
     
  17. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?


    Das bieten die bekanntlich auch. Doch muss man dort nicht gerade Sputnik hören. ;)
     
  18. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    Sputnik sollte in Thüringen überall auf UKW im Kabel sein. Ansonsten kann man (mit Ausnahme unterentwickelter Gebiete wie großer Teile der Jenaer Innenstadt) mit Sputnik im digitalen Kabel rechnen. Dazu benötigt man nichts außer einem DVB-C-Receiver, zur Not halt eine dBox1 mit DVB2000 als Firmware drauf für 10 Euro. Keine Smartcard, kein Abo, nichtmal Kontakt mit dem Kabelnetzbetreiber muß man aufnehmen.

    Dann kann man aber auch gleich Radio Eins oder on3radio hören. ;)

    Beim MDR passiert außer bei Sputnik (pop)musikkulturell nichts. Irgendwo versteckt sich glaube ich noch ne halbe Stunde Folk auf Figaro, ansonsten gibt es da nichts.

    Beim BR hat man täglich die sehr guten Sendestrecken des Zündfunks - aber die laufen nicht auf der Popwelle. Ist auch besser so.
     
  19. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    Läuft zwar auch nicht auf einer Popwelle, sollte man aber trotzdem erwähnen: Die Oldies am Morgen, sonntags von 4-6 Uhr im Deutschlandfunk.
     
  20. StudioB

    StudioB Gesperrter Benutzer

    AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    Einige Sendungen möchte ich in die Runde werfen, die weit mehr als ein Ersatz für "Der Ball ist rund " sind.

    1LIVE "Fiehe" mit Klaus Fiehe Sonntags 22Uhr-01Uhr
    1LIVE "Klubbing" mit Mike Litt & DJ Larse Freitags 20Uhr-01Uhr (ab 23Uhr LIVE Buchlesung aus dem Kult Kompl...ääh Salon. Ab 0Uhr-1Uhr DJ Set von Larse.)
    Achtung: Bei Urlaubsvertretung legt manchmal auch Hans Nieswandt die Musik auf.
    1LIVE "PlanB" Mittwochs ab 0Uhr Hans Nieswandt in the mix

    Ansonsten die genannten Fritz Sendungen oder FM4:

    FM4 "High Spirits" Dienstags 22-0Uhr mit BTO Spider
    FM4 "Unlimited" Mo-Fr 14Uhr-15Uhr
    FM4 "La boum de luxe" Freitags 21.30Uhr- 6Uhr

    Es gibt also noch einige musikjournalistische Kracher....
     
  21. AW: Musiksendungen in öffentlich-rechtlichen Popwellen?

    Wollte ich auch gerade vorschlagen. Einmal lief in der Sendung auf meinen Wunsch hin der Song "Crying in the chapel" von Peter Blakeley. Den hatte ich zuletzt vor der Programmreform im "alten" hr1 gehört.

    hr1-LOUNGE am Freitagabend mit Tobias Geißner.

    Mein absoluter Favorit war allerdings die BR-Sendung "Aus meiner Rocktasche" mit Georg Kostya. Schade dass er nicht mehr on air ist.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen