1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MW 208m/1440khz wieder mit RTL Radio statt Megaradio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von robbyugo, 25. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. robbyugo

    robbyugo Gesperrter Benutzer

    Megaradio ist nun nicht mehr auf der luxemburger Mittelwelle 208m/1440khz zu hören, die RTL an den Sender vermietet hatte.

    Jetzt ist auf der guten alten Mittelwelle wieder RTL Radio zu empfangen.
    Die Homepage <a href="http://www.rtlradio.de" target="_blank">www.rtlradio.de</a> weist ebenfalls ganz gross daraufhin.
    Sicherlich zur Freude mancher ,am Strand im Urlaub ,im Ausland ,mit Kofferradio!!!

    <small>[ 25-03-2003, 15:40: Beitrag editiert von robbyugo ]</small>
     
  2. Jasemine

    Jasemine Benutzer

    HIPP-HIPP-HURRA!

    Mein Tag ist gerettet, spürt die Jasemine und stellt sofort alle verfügbaren Empfänger auf MW und auf RTL mit Gefühl ein.

    <small>[ 25-03-2003, 15:29: Beitrag editiert von Jasemine ]</small>
     
  3. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    @robbyugo:
    Na, dann werde ich jetzt wohl mal Urlaub im Ausland machen, auch wenn ich dort auf die exklusiven Informationen eines robbyugos verzichten muss.
    der beobachter

    P.S.: Das hattest du schon in einem anderen Thread gepostet. Erinnerst du dich, robbyugo?
     
  4. It's meeee

    It's meeee Benutzer

    DAS IST DIE NACHRICHT DES TAGES!!! Dazu fällt mir eine Anekdore ein: in meinem Heimatort gab es einst einen geistig verwirrten Jungen, der mit seinem Transistorradio durch die Straßen lief, das auf die 1440 eingestellt war, und laut zu den Hits von Cindy & Bert, Roy Black und co. in völlig falscher Tonlage mitträllerte. Und immer wieder schrie er "Radio Luxemburg ist klaaaaaasse". Bis sich die Anwohner beschwerten und der ärmste in einer Irrenanstalt landete. War in den 70er-Jahren. Das dazu...
     
  5. robbyugo

    robbyugo Gesperrter Benutzer

    Its meeee@

    Du willst mir sagen, dass Radio Luxemburg in den 70er Jahren keine Millionen-Hörer hatte, die weder Radio NRW oder auch die Lokalfunkstationen noch andere bundesweite Sender her an Media-Analyse-Fakten her tagtäglich hatten???

    Ich bin mit RTL-Radio Luxemburg gross geworden.
    Und bin grad mal 40 Jahre.
    Ich weiss, was Radio Luxemburg damals über Mittelwelle 1440khz ermöglicht hat.
    Im Urlaub, in der DDR und überall war fast nur RTL-Radio Luxemburg auf Mittelwelle her an.
    Was willst Du eigentlich von mir?
    Kannst wohl nicht akzeptieren und vertragen, das RTL Radio nun wieder auf Mittelwelle 1440khz,wenn auch im Gegensatz zu früher, mit geringer Leistung her sendet und Megaradio nun nicht mehr, da ja vorzeitige Insolvenz beantragt wurde und laut Medien auch die Kosten für die Mittelwellensender nicht bezahlt wurden, wie aus den Medien zu entnehmen ist.
    Wenn ein Sender Kult ist und war, so musst Du mich hier im Forum weiss Gott nicht diskriminieren.
    Was soll das?
    Hattest wohl nie die Möglichkeit mal die "4-fröhlichen Wellen" von Radio Luxemburg mal im Ausland im Urlaub oder zuhause zu hören, weil Du anscheinend zu jung oder noch gar nicht auf der Welt warst!!!????

    <small>[ 25-03-2003, 15:56: Beitrag editiert von robbyugo ]</small>
     
  6. jack russel

    jack russel Benutzer

    Im Urlaub war er damals schon!

    Schwimmen in den Hoden seines Vaters!

    Ich weiß was du meinst, warum gibt es das heute nicht mehr!?
     
  7. Jasemine

    Jasemine Benutzer

    Hallo Robbyugo,

    "It's meee" hat Dich doch gar nicht persönlich angegriffen, also nicht ärgern, sondern nur wundern. <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />

    Hallo "It's meeee". Nette Geschichte. Und sie ging weiter. Der Junge Mann wurde älter, hörte weiterhin die 1440 und plötzlich eines (die Welt verändernden) Tages......
    .
    .

    .

    .
    .

    .
    .

    .
    .

    .
    .

    .
    .

    .
    .

    .
    .

    .
    .

    .
    ...ertönte MEGARADIO aus dem Transistor. Und was passierte dann? Flog er über's Kuckucksnest? Lass uns nicht auf diesem Cliffhanger sitzen! Bittet die Jasemine.

    <small>[ 25-03-2003, 16:42: Beitrag editiert von Jasemine ]</small>
     
  8. wurstsalat

    wurstsalat Benutzer

    ...eines Tages wurde er wieder aus der Klinik entlassen und legte sich den Nick-Name ROBBYUGO zu, um fortan RTL-Radio auf dem Weg zum erklärten Ziel - der Eroberung der Weltherrschaft - zu unterstützen. Dies mit Hilfe von überaus pfiffigen und extrem abwechslungsreichen Statements, die unter <a href="http://www.radioforen.de" target="_blank">www.radioforen.de</a> nachzulesen sind...
     
  9. radiohexe

    radiohexe Benutzer

    Nein, nein,nein, das war ganz anders.

    Eines Tages also erscholl auf einmal ganz gräßliche Musik direkt an sein Ohr, woraufhin der Körper in völlig unkontrollierte Zuckungen ausbrach. Lange,lange rätselten die Ärzte über diese gar seltsame Krankheit. Komischerweise stimmten Takt der gräßlichen Musik und Zuckungen EXAKT überein. Solches hatten die Epilepsie-Experten der Welt noch nie vernommen. "Unheilbar!", verkündeten sie schließlich ihr Urteil. Lange vegetierte der Arme in einem Bett vor sich hin. Doch dann... RTL!!! Die Zuckungen verließen den Unglücklichen genauso plötzlich wie sie kamen. Erst dann legte er sich einen Spitznamen zu und zog fortan durch die Welt, um die Kunde von der wundersamen Heilwirkung mit Gefühl weiterzutragen. (Das kann man wirklich bei <a href="http://www.radiozone.de" target="_blank">www.radiozone.de</a> nachlesen.)
    Lieber Robby, lass Dich nicht ärgern. Sonne macht Übermütig. :cool: <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Ha!]" src="tongue.gif" />

    *** Beitrag neu formatiert, deshalb: ***

    <small>[ 25-03-2003, 23:52: Beitrag editiert von Thomas Wollert ]</small>
     
  10. radiohexe

    radiohexe Benutzer

    He, ich habe gerade entdeckt, dass es radiozone.de wirklich gibt. Aber ich meinte natürlich trotzdem radioszene.de
     
  11. bayernfan

    bayernfan Benutzer

    </font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial"> Kannst wohl nicht akzeptieren und vertragen, das RTL Radio nun wieder auf Mittelwelle 1440khz ... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">Robby, niemand kann das akzeptieren! Die Friedensdemonstrationen werden bald in Weg-von-der-Mittelwelle - Demos umschwenken!

    Mal ernsthaft, Robby! Dies ist ein Forum für Menschen, die sich im Radio auskennen und größtenteils auch dort arbeiten. Dass RTL nun wieder auf der Mittelwelle sendet ist ja schön und gut, aber wenn jeder zweite RTL-Thread von Dir kommt und die Lobeshymnen sogar über Hitradio RTL Karlsruhe ergehen, dann wird's irgendwann nicht nur lachhaft, sondern auch peinlich! Nur weil Du ständig RTL anpreist, wird kein Foren-User auf RTL umstellen. Denk mal drüber nach:

    weniger ist manchmal MEHR
     
  12. Mr. Burns

    Mr. Burns Benutzer

    Es ist schon klasse, wie lange der Mythos Radio Luxemburg schon lebt. Aber sein wir doch mal ehrlich, außer der Kultfrequenz 1440 ist doch nichts übrig geblieben.

    Aus dem Radio in Farbe wurde eine größten teils schlecht vor produzierte Schleifenabspielstation.

    Und weil es gerade keinen Mieter für die MW gibt, hat man dieses Luxemburgische Trauerspiel mit sinkenden Quoten notgedrungen auf die 1440 gelegt. Wird wohl genauso viele Hörer haben, wie ein Testton, denn die alten RTL Freaks sind entweder tot oder quälen sich selbst mit RPR2 oder Oldie FM durchs leben.

    PS: Es ist schon klasse wie zwanghaft Holger und seine Sklaven ihren maroden Sender, der sich RTL Radio nennen darf, immer wieder versuchen ins Gespräch zu bringen. <img border="0" title="" alt="[Boah!]" src="eek.gif" />
     
  13. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    ...bezweifelt, dass RTL Radio Kult IST.(Präsens)
    Wobei man an dieser Stelle eventuell eien Definition des Wortes "Kult" nachliefern sollte...
    Hab ich aber grad keine Lust zu...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen