1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NDR2 meint, heute (4.5.08) sei Muttertag

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von JonasS, 04. Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JonasS

    JonasS Benutzer

    Hallo, heute Morgen fiel mir fast das Frühstücksbrötchen aus der Hand:

    Im "Moment-mal"-Beitrag um 9.15 heißt es: "Und das am heutigen Muttertag..."
    Der ganze Beitrag drehte sich dann um Hilfe für Mütter.

    Aber Muttertag ist doch erst am 11. Mai!? Ich habe zumindest noch keine Blumen gekauft.
     
  2. Crazy Frog

    Crazy Frog Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Na ja, da hatte die Kirchenredaktion wohl ´nen falschen Kalender zur Hand. Siehe hier:

    http://www.derwesten.de/nachrichten/waz/2007/12/14/news-10832936/detail.html

    oder

    http://www.welt.de/vermischtes/article1958767/Wann_war_denn_nochmal_Muttertag.html

    Es dürfte wohl noch bei so manchem Verwirrung stiften. Die Frage, die sich mir in diesem Zusammenhang stellt: Werden die "Moment mal"-Beiträge bei NDR 2, die in der Regel ja von irgendwelchen Kirchen-Vertretern kommen, redaktionell nicht gegengecheckt?
     
  3. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Nee, oder?
    Das ist ja wohl mal 'ne echte deutsche Lachnummer - wenn auch mit mit einem bitteren Beigeschmack.

    Für mich stand der 11. Mai eigentlich nie in Frage, und das aus einem ganz anderen, branchenfremden Grund:
    Am zweiten Wochenende im Mai, Muttertag inklusive, findet in Frankfurt am Main traditionell die große Veranstaltung "Hessen tanzt" statt. An dem Termin gibt es nichts zu rütteln, und da das einen Fixpunkt in meinem Kalender darstellt, wird für mich über den Muttertag nicht diskutiert.

    Diese ganze Umsatz-Geschichte ist eine Peinlichkeit sondergleichen, die sich hier endlich mal öffentlich in vollem Ausmaß zeigt.
    Das haben die Mütter, "Managerin eines Familien-Unternehrmens", wahrlich nicht verdient.

    Gruß, Uli
     
  4. grün

    grün Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Um Gottes Willen! Nicht, daß manche Söhne (oder Töchter) einen Herzinfarkt bekommen haben!
     
  5. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Sollen den Beitrag einfach am Muttertag nochmals senden, spart Produktionskosten. Bei der Kirchenpropaganda hört sowieso Keiner richtig hin, da fällt das doch gar nicht auf.
    Oder kann mir einer von Euch jetzt aus dem Gedächnis sagen worüber genau der Seelsorger beim letzten Einsatz gesprochen hat?
     
  6. 2Stain

    2Stain Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Na, thegermanguy, wenn Keiner richtig hinhört mag das stimmen, vielleicht hört Keiner auch falsch hin, oder....oder...
    Möglicherweise meinst Du auch Kerner, Kenner, Körner oder Kebab....

    Ob evt. bei Kirchensendungen intensiv zugehört wird, oder ob am Sonntag zwischen 7 und 9 MESZ bewusst zugehört wird - schau Dir einfach die Ergebnisse der letzten Jahre bei den entsprechenden Sendern in den MAs und FAs - da wirst Du erstaunliches feststellen.
    Dass bei NDR2 heute Muttertag gewesen ist, nun ja, der Ärger morgen beim Meeting in der Redaktion ist bereits vorprogrammiert.

    Übrigens, "Deutscher Bengel",
    "Oder kann mir einer von Euch jetzt aus dem Gedächnis sagen worüber genau der Seelsorger beim letzten Einsatz gesprochen hat?"

    Ja, das kann ich. Über die "Deutsche Rechtschreibung" auf jeden Fall nicht.
    Auf Deine Bemerkung "Kirchenpropaganda" gehe ich nicht ein. Du musst noch viel lernen, besonders über Toleranz und Diskriminierung, gelle?

    Bis demnächst

    2Stain
     
  7. JonasS

    JonasS Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Zur Ehrenrettung von NDR2:

    Wie ich eben erzählt bekam, wurde sich 15 Minuten später für den Fauxpas entschuldigt.
     
  8. sp

    sp Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Bei Alsterradio hat sich auch jemand beschwert, als Mike Schneider irgendwas vom Muttertag erzählte. Er bedankte sich später on air bei einem Anrufer, der ihn "so charmant" auf den Fehler hingewiesen habe. Klang aber etwas ironisch... ich vermute, der Anrufer hat ganz schön Terror gemacht.
     
  9. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Für den "Tagesspiegel" war heute ebenfalls Muttertag...
     
  10. muckepeter

    muckepeter Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    WAR??? Huch... ist schon Montag?
    ;)
     
  11. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Nein, aber die Blumengeschäfte haben jetzt zu. :wow:
     
  12. LUKATO

    LUKATO Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Find ich ja schon komisch das solche leute nich auf dem kalender nachgucken bzw. falsch nachgucken!!
    Naja aber fehlermachen is ja nun mal menschlich und von da her sollte man die Leute daruaf nicht fest Nageln!!
     
  13. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Macht man mit den Kirchenfunkleuten sowieso besser nicht.
     
  14. MichaRastede

    MichaRastede Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Nicht die erste "Lachnummer" von NDR 2 ... ich erinnere mich noch immer gut an die Abmoderation eines mir namentlich nicht mehr bekannten Moderators... Sonntagabend kurz vor 24 Uhr auf NDR 2 .. und es läuft der OMD-Klassiker "Maid of Orleans" .. (sicher fast jedem bekannt)

    Der Moderator allerdings war der Meinung zu sagen: "...dies war OMD mit Maid of New Orleans" !! Anscheinend war er da grade gedanklich bei den Katrina-Geschädigten bzw. am Golf von Mexiko...
     
  15. Clara

    Clara Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Wie im oben verlinkten WELT-Artikel erwähnt wird: es sind gedruckte Kalender im Umlauf, die den 4.5. als Muttertag nennen. Darauf kann man sich dieses Jahr auch nicht verlassen.
     
  16. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    @ 2Stain:
    Niemals Andere ( und sich selber ) zu ernst nehmen. Der Wortlaut war mit Bedacht so gewählt, wollte mal sehen ob jemand darauf anspringt.
    Wäre dir der kurze Thread über den Rabbi im SWR bekannt dann wüßtest du daß auch ich gelegentlich genau hinhöre; Was deine letzte Bemerkung angeht solltest du dir auch mal den Spiegel vorhalten ( ist nicht böse gemeint ) denn in diesem Zusammenhang bist du der Einzige der meine Meinung nicht toleriert hat und meinte er müsste mich zurechtweisen.
    Wäre mein Beitrag nun in vollem Ernst geschrieben gewesen, so käme deine Anmerkung vielleicht zu Recht, an der vollen Ernsthaftigkeit hätte man jedoch schon nach der ersten Zeile zweifeln müssen. Betrachte also meine Worte auch eher als einen Denkanstoß, allerdings fehlt es mir an der Salbungsfülle welch die hiesigen Prediger zutage legen.
     
  17. LUKATO

    LUKATO Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    @BlueKO

    Hab ich mir schon fast gedacht das der post wieder zwei bzw mehrdeutig angesehen wird
     
  18. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    So?! Und wieso erst nach 15 Minuten? Bestimmt weil NDR 2 erst noch vier Hits am Stück spielen musste, oder? :p
     
  19. muckepeter

    muckepeter Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Mich würde ja mal interessieren, wie viele fehlgeleitete Muttersöhnchen und -töchter dem Einzelhandel (Abteilung Flower Power) heute zu deutlich lauter klingelnden Kassen verholfen haben.

    Übrigens sollte dieser Faden von der aufsichtführenden Stelle sicherheitshalber spätestens um Mitternacht umbenannt werden. Nicht, daß es morgen früh zu weiteren Irrtümern kommt. Oder gar nächsten Sonntag...
    :D
     
  20. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Diese Bemerkung gibt, wenn man sie weiterdenkt, Raum für eine interessante Verschwörungstheorie ..........
     
  21. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Jedenfalls kann NDR2 jetzt behaupten: "Um eine Woche schneller als die Konkurrenz"!:D
     
  22. crunchnroll

    crunchnroll Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute sei Muttertag

    Wo issn da das Problem?
     
  23. stereo

    stereo Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute (4.5.08) sei Muttertag

    In meinem Terminkalender war der Ehrentag ebenfalls für den 4. Mai eingetragen. Wikipedia erklärt: "Da einige Ländergesetze die Ladenöffnung am Pfingstsonntag untersagen, darf - so beschloss es der deutsche Einzelhandel 1949 - in solchen Fällen ein Ersatztermin gesucht werden.[7] Im Jahre 2007 entbrannte deswegen eine Diskussion zwischen deutschem Einzelhandel und Kalenderverlagen. Die Diskussion endete nach längerem Hin und Her damit, dass der Muttertag 2008 ganz regulär am zweiten Maisonntag, also dem Pfingstsonntag stattfinden wird.[8] Die Entscheidung kam für einige Kalenderverlage jedoch zu spät, so dass viele Kalender für das Jahr 2008 den Muttertag fälschlicherweise am 4. Mai eingetragen haben."
     
  24. hilde

    hilde Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute (4.5.08) sei Muttertag

    Die Kalenderverlage können wohl nichts dafür. Wie oben beschrieben soll der Muttertag immer am 2. Sonntag im Mai stattfinden. Da aber dieser Sonntag in diesem Jahr auf den Pfingstsonntag fällt, entschied der Einzelhandel, ihn um eine Woche vorzuverlegen, um so die Umsatzchancen zu erhöhen. Also druckten einige Verlage den 4. Mai als Muttertag in ihre Kalender. Dann fiel dem Einzelhandel plötzlich auf, daß nur wenige Tage vorher der 1. Mai-Feiertag ist, die Umsatzchancen also mitnichten besser sind - eher schlechter. Also machte er einen Rückzieher und entschied sich doch wieder für den 11. Mai.
    Also, wenn ich Kalenderverlag wär', würde ich den Muttertag nach der Nummer gar nicht mehr ausweisen.
     
  25. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: NDR2 meint, heute (4.5.08) sei Muttertag

    Umpf. Wie kann denn bitte der Einzelhandel festlegen wann Muttertag ist und wann nicht?
    Aus dieser Perspektive betrachtet kommt mir dann der Anlaß für diesen Tag doch ziemlich schäbig vor.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen