1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NDR2 wird wieder Exklusiv-Medienpartner des HSV

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von JonasS, 06. Juni 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JonasS

    JonasS Benutzer

  2. Lev-Mattes

    Lev-Mattes Benutzer

  3. JulianWer

    JulianWer Benutzer

  4. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

  5. Bastrebo

    Bastrebo Benutzer

    AW: NDR2 wird wieder Exklusiv-Medienpartner des HSV

    Boah, wie spannend!
     
  6. Maltobene

    Maltobene Gesperrter Benutzer

    AW: NDR2 wird wieder Exklusiv-Medienpartner des HSV

    NDR 2 macht einen riesen Fehler! Marek Erhardt ist unersetzbar. Vermutlich würden die HSV Fans eher auf Lotto verzichten können. "Hamburg meine Perle" ist doch schon fast ausgelutscht! Der neue "Marek", Dirk Böge klingt doch im Vergleich zu Marek Erhardt wie ein Schluck Wasser...:eek:

    NDR 2 und das Leben hört auf!!!:wall:
     
  7. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: NDR2 wird wieder Exklusiv-Medienpartner des HSV

    Na das kann ja was geben ;)
     
  8. radioman007

    radioman007 Benutzer

    AW: NDR2 wird wieder Exklusiv-Medienpartner des HSV

    Durchorganisierte Fröhlichkeit auf Knopfdruck. Und dann soll er auch noch einen auf Nina Ruge machen.......manchmal versteht man nicht, wie die Welt sich dreht.:D
     
  9. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: NDR2 wird wieder Exklusiv-Medienpartner des HSV

    Ist das beim NDR (und im Norden sowieso) nicht immer so?
    Das beweisen doch unzählige Ausschnitte bei Kalkofe. (Witze so flach wie der Norden, etc.)

    Eine Bekannte bezeichnete es mal so: In Hamburg wird gediegen gelacht.
     
  10. Crazy Frog

    Crazy Frog Benutzer

    AW: NDR2 wird wieder Exklusiv-Medienpartner des HSV

    Falsch! Die Regel Nr. 3547 des modernen Formatradio-Führers sagt: Niemand ist unersetzlich. :D

    Im Ernst: In meinen Augen wird die ganze Situation überbewertet und von den betroffenen Parteien (in erster Hinsicht Radio Hamburg, Lotto King Karl und Fanclubs) künstlich aufgebauscht. Klar, die wollen Publicity. Die breite Masse schert sich doch einen Dreck darum, wer oder was da im Stadion durch die blechernen Akustik-Katastrophen-Lautsprecher zu hören ist. Da versteht man doch sowieso kein Wort. Es macht keinen Unterschied, ob da nun der abgenutzte Lotto King Karl und Marek Erhardt oder Toto Queen Carla und Wilhelm aus Wilhelmsbüttel unverständlich ins Mikro schreien.

    Meine Prognose: In ein paar Wochen redet kein Mensch mehr von Marek Erhardt. Und zur Winterpause weiß der HSV-Fanblock noch nicht mal mehr, wer das war.
     
  11. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: NDR2 wird wieder Exklusiv-Medienpartner des HSV

    Was wurde damals lamentiert, als Radio Hamburg die Show vom NDR übernahm...
    Uwe Bahn wäre als Stadionsprecher unersätzlich... :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen