1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nebenbei studieren - aber wie und wo?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von ***Radiomann***, 04. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ***Radiomann***

    ***Radiomann*** Benutzer

    Seit 1998 arbeite ich schon beim Funk, jetzt regt sich so langsam das Gefühl: Das kann nicht Alles sein. Ich würde also ganz gern nebenbei studieren. Hat jemand ne´ Ahnung, wie und wo man nebenbei als Fernstudium was in Richtung Medien studieren kann? In Hagen - is klar. Aber gibts vielleicht noch einen heißen Tip? Danke für eure Hilfe!
     
  2. donhagen

    donhagen Benutzer

    willst du weiter fest/fulltime arbeiten? oder neben dem studium reduziert als freier mitarbeiter?

    was heisst "was in richtung medien"?

    du solltest dir erst genau überlegen, auf WELCHEN gebieten du dich weiterbilden willst, dann kannst du den passenden studiengang suchen.
    eher richtung pr? oder marketing? oder klassische bwl? oder medienrecht? oder klassischen, meist eher trockenen journalismus als studiengang?

    man sollte das ziel kennen, um den weg zu suchen und nicht das ziel nach dem weg richten....!
     
  3. gutelaunefee

    gutelaunefee Benutzer

    hi,

    es gibt die möglichkeit verschiedene fernstudiengänge ( zb. online redakteur) auch als plumpe weiterbildung zu machen. zb bei sgd.de, in der regel laufen diese fernstudien 12 monate un man kann sie sogar übers finanzamt absetzn *g*...es ist nur eine kleine pflichtstundnzahl in der woche zu absolvieren, was man gut schaffn kann.

    lg
    gutelaunefee
     
  4. ***Radiomann***

    ***Radiomann*** Benutzer

    Danke für die Tipps! @ Gutelaunefee: Was ist denn sgd? Und was für einen Abschluß bekommt man? ...ich geh mal davon aus, dass Du das schon gemacht hast!!??
     
  5. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    @***Radiomann***

    Ich weiss ja nicht, in welche Richtung Du gehen willst. Ein sehr gutes Fernstudium, welches ich durchaus empfehlen kann, ist das Studium "Medien-Betriebswirt", das von der SGD (Studiengemeinschaft Darmstadt) angeboten wird.
    Schau mal unter <a href="http://www.sgd.de" target="_blank">www.sgd.de</a> nach.
    Gruß
     
  6. ***Radiomann***

    ***Radiomann*** Benutzer

    @ radiobayern: danke, ich werd mir das mal anschauen!
     
  7. Turnbeutel

    Turnbeutel Benutzer

    Also wenn du studieren willst, dann würde ich vom Fernstudium abraten. Ich kenne einige Kollegen + Kolleginnen, die sich eingeschrieben haben..aber soweit ich weiss hat noch niemand von denen wenigstens mal das Vordiplom geschafft.
    Fernuni Hagen ist zwar eigentlich ne gute Sache, aber es ist extrem aufwendig. Sicherlich aufwendiger als ein Präsenzstudium.
    Du musst halt ständig Hausaufgaben machen und dir teilweise komplizierten Stoff doch mehr oder weniger selber aneignen...

    An der "richtigen" Uni kannst du auch mit ein bisschen Geschick viele Unterlagen von Kommolitonen bekommen und es gibt Lerngruppen, etc....das heisst man kann viele Studiengänge auch abschliessen, ohne so regelmäßig anwesend zu sein, wie es die Studienordnung vorschreibt.

    Diese SGD-Kurse kann man wohl nicht wirklich mit einem Studium vergleichen. Scheint mehr so eine Art VHS zu sein, oder? Hab' nur mal schnell über die website geschaut...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen