1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von freiwild, 21. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freiwild

    freiwild Benutzer

    Ja, die öffentlich-rechtlichen Sender müssen stärker zusammenarbeiten. Ich dachte bisher aber eher, dass das heißt, dass die kleineren immer weiter schrumpfen und Dienstleistungen der großen übernehmen. Welch Überraschung, wenn es mal andersherum läuft.

    Gerade habe ich auf der Webseite von WDR 2 vorbeigeschaut, und festgestellt, dass sie im neuen Design erscheint. Gleichzeitig kam mir das Design aber auch sehr bekannt vor - von der Radio-Bremen-Webseite. Damit gibt wdr2.de gleichzeitig das Rahmendesign, dass alle anderen WDR-Angebote (außer 1live.de) teilen, auf. Die restlichen WDR-Seiten erscheinen alle noch im alten Design.

    Ich spekuliere mal, dass der WDR demnächst alle Seiten auf das neue Design umstellen wird.

    Technisch beruhen beide Angebote übrigens, auch wenn man es ihnen nicht unbedingt ansieht, auf dem NDR-Baukasten. Das sieht man zum Beispiel am Aufbau der Adresse der einzelnen Seiten.
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    Irgendwie sehen alle neuen Corporate-Sites aus wie Blogs. Gefällt mir nicht besonders - außerdem viel zu hell :( Das einzig positive an der Site ist der HTML-Code, der sieht auf den ersten Blick sehr sauber aus.
     
  3. AW: neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    Eines hat WDR 2 mit dem neuen Internetauftritt jedenfalls erreicht: Ich habe keine Lust mehr, für die Jukebox abzustimmen. :(

    Ich frage mich, warum man bestehende gute Seiten überhaupt verändern muss? Das scheint zur Zeit eine Hauptbeschäftigung der Sender zu sein...
     
  4. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    AW: neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    Der WDR scheint auf jeden Fall die Zeichen der Zeit erkannt zu haben und geht nun mit dem Betreiben von Geschlechtsumwandlung - dem letzten Schrei - neue Wege.
    [​IMG]


    Die bisherige Seite des WDR2 muss doch schon mindestens sechs Jahre alt gewesen sein - wenn man bedenkt, wie sich das Internet in der Zeit gewandelt hat, dann ist ein Homepagerelaunch längt überfällig. Auch der Aspekt der Quelltextsemantik ist nicht zu vernachlässigen, der damals kaum jemanden interessiert hat, da Webseiten einfach nicht anders als mit blinden Tabellen zu lösen waren - im Gegensatz zum Jahr 2011, in dem es etliche Möglichkeiten zur Gestaltung einer Webseite gibt.
     
  5. Wertham

    Wertham Benutzer

    AW: neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    Ich muß sagen, die neue Homepage gefällt mir sehr gut:

    Vor allem finde ich es gut,daß man relativ zeitnah einige Beiträge aus den Sendungen hören kann.
    Meistens höre ich HR 1 Start ( von 8 bis 10 Uhr) und dann die veröffentlichten Beiträge auf WDR 2. Am Abend höre ich dann die beiträge aus dem Mittagsmagzin und Der Tag,also wie gesagt mir gefällt sie und woher sie " geklaut" ist, kann doch egal sein.
     
  6. Radiotroll

    Radiotroll Benutzer

    AW: Neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    Unabhängig vom Design, welches mir gefällt, fehlt mir der RSS Feed auf der Seite. Wo ist er hin, konnte man sich doch so schnell über neue Beiträge informieren.
     
  7. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    Soweit ich das mitbekommen habe, hängt damit auch eine Umstellung des CMS ins Haus, die in der nächsten Zeit auch die anderen WDR-Angebote (einschließlich der vom WDR betreuten ARD-Angebote) betreffen wird. Und das neue System ist das gleiche, das auch schon von RB und NDR genutzt wird.

    Aber vielleicht kann ein WDR-Insider hier mehr dazu sagen?
     
  8. Wertham

    Wertham Benutzer

    AW: Neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    Was ist CMS,wenn ich fragen darf ?
     
  9. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    CMS = Content Management System (Link zur Wikipedia). Unter anderem lassen sich solche Systeme dazu einsetzen, Inhalte ("Content") im Netz zu präsentieren. Die meisten können aber noch mehr. Bekannte Beispiele sind Drupal, Joomla, Typo3, Zope, Alfresco...

    LG

    McCavity
     
  10. K 6

    K 6 Benutzer

    wdr2.de

    Hier ankneisten: http://www.subshell.com/de/subshell/news/sophora-wdr-zwo100.html

    Bliebe noch die Frage, was dafür rausfliegt ...
     
  11. AW: Neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    Interessanter finde ich fast das:
    Übertroffen nur noch von der Kulturwelle Antenne Bayern und dem Easy-Listening-Wellnesssender SWR 3 - und dem Verkündungsprogramm NDR 1 natürlich.
     
  12. Wertham

    Wertham Benutzer

    AW: Neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    Steve, ich glaube allerdings nicht,daß sich SWR 3 und Antenne Bayern als Informationswellen defnieren. Was NDR 1 angeht kann ich mir das auch nicht vorstellen (-:
     
  13. AW: Neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    WDR 2 aber? Dann machen sie allerdings einen sehr schlechten Job.
     
  14. Dagobert Duck

    Dagobert Duck Benutzer

    AW: Neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    WDR 2 definiert sich selbst als Informationsleitwelle. Dennoch ist WDR 2 in erster Linie natürlich ein Popsender und Unterhaltungsprogramm. Ich finde die Mischung zwischen Musik und Information bei WDR 2 gut und recht ausgewogen. Manches Thema wird aus Zeitgründen zwar etwas oberflächlich abgehandelt, aber wer vertiefende Hintergrundberichterstattung sucht, wird bei WDR 5 bestens bedient.
     
  15. K 6

    K 6 Benutzer

    Dudelleitwelle

    Fällt einem schon garnicht mehr auf, sowas ...
     
  16. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    Ich habe keine Ahnung wo es sost hinpasst aber ... Udo Vieth war heute der absolute Nullpunkt der WDR2 Unterhaltung. Wo muss man unterschreiben, dass dieser Langweiler endlich abhaut?
     
  17. dietermeier

    dietermeier Benutzer

    AW: Neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    Stimmt wohl die WDR seite kann man heute wegen Wartungsarbeiten nicht aufrufen.
     
  18. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Neue Homepage: WDR bedient sich bei Radio Bremen

    ---
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen