1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue hr3-Nachrichten!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von hr3-Deutschi, 08. Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hr3-Deutschi

    hr3-Deutschi Benutzer

    Seit ca. 2 Wochen gibt es geänderte Nachrichten in hr3 - an Feiertagen und abends werden diese auch in anderen hr-Programmen gesendet. Neue Sprecher, zumindest für hr3, sind Hildegart Ratzel, Mike Oeske, Sahmy Bagat, Melanie Montag und Bernhard Seiler. Auch an den "Tönen" wurde etwas geändert - die Nachrichtensprecher beginnen die Nachrichten jetzt mit "die (hr3) Nachrichten mit ..." Ich persönlich finde die "neuen" Nachrichten nach kurzer Gewöhnugszeit besser als die "alten" Nachrichten in hr3. Außerdem werden die klassischen Nachrichten von "hr-info" am Samstag/Sonnatg Morgen/Abend oder an Feiertagen nicht mehr zu hr3 geschaltet.

    Wie sind die anderen Meinungen zu den Nachrichten von hr3?
     
  2. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Aha, gestern hörte ich auch Kathrin Austermann, vormals NDR 2 und zuletzt vornehmlich in den hr1-Nachrichten dort, ebenso gibt es seit nun ein paar Wochen auch im Samstags-Madhouse um 22 und 23 Uhr Nachrichten, etwas schade um die Zeit für die Musikwünsche der Dance Classics.
     
  3. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Arbeiten die Leute vom ersten schon an einem eigenen Trenner? Dieses fürchterliche Sendeloch während im dritten der Trenner plönkt muß doch dringenst gestopft werden! Wer soll bloß die halbe Sekunde Stille ertragen?


    Mir tun allerdings die Sprecher leid, die durch die zusammengeschalteten Nachrichten auf 1 und 3 jetzt weniger Einsätze bekommen. Aber der hr muß ja sparen, koste es was es wolle... :rolleyes:
     
  4. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    schon wieder ein wichtiges Thema, wo uns der "Onkel" sehr gut beraten und berichten könnte. Kann mir denken, er wird wohl nicht sehr glücklich sein.
     
  5. hrinsider

    hrinsider Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Bis 2012 steigt die Zahl der von den Rundfunkgebühren befreiten Hörer von 8,94 auf 10,72 %.
    Die Forderungsausfälle werden von 2,0 auf 2,5% steigen.
    Die Bevölkerungszahl geht durch die niedrige Geburtenrate zurück- in den nächsten 5 Jahren um 2 Millionen Einwohner. Bis 2050 um circa 20 Millionen Einwohner.
    Dem stehen voraussehbare Lohnerhöhungen gegenüber, die den Etat des hr zusätzlich belasten.
    Die Anhebung um 95 Cent wird dies alles leider nicht auffangen.
    Es wird leider nicht nur unter Sprechern sondern auch in der Verwaltung harte Einschnitte geben.
    Es ist nicht einsehbar und finanziell nicht haltbar daß sich der hr für jede einzelne Welle eigene Sprecher leistet.
     
  6. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Hallo "Insider", Du bist ja noch da, das ist schön! dachte Du hättest Dich auch aus dem Staub gemacht.

    Zum Text: Das ist logisch und eigentlich war, dass jeder "eigene nachrichten" baut, sowieso irgendwie nicht so wirklich sinnvoll, oder? Ich habe gerade hr2 und info gehört und freue mich auf beiden Wellen eine traditionelle und sauber gelesene Nachrichtenpräsentation habe genießen dürfen (Gröninger??). Um 18:00 höre ich mal bei hr1 und 3 rein.
     
  7. hrinsider

    hrinsider Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Danke der Nachfrage. Vorsichtig ausgedrückt wird es im Dornbusch nicht gern gesehen daß sich überhaupt jemand artikuliert. Ich kann nur privat über meinen laptop ins Net und daher nur sporadisch oder ich muß es auch auf die Abendstunden verlegen.
     
  8. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Genieß die letzten Tage noch. Ab Freitag wird ja bekanntlich alles anders.

    @hrinsider: Es ist ja schon klar, daß sie sparen müssen. Aber dann sollen sie das auch einmal richtig machen und nicht immer nur kleckerlesweis.
     
  9. Hinhörer

    Hinhörer Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Das ist allerdings wahr. Ich hatte es seinerzeit schon mit Kopfschütteln verfolgt, als hr3 (zunächst nur tagsüber) nicht mehr die zentralen Sprechernachrichten übernahm. Ich hatte es bis dahin nämlich sehr schön gefunden, daß sich zur vollen Stunde alle Wellen zusammengeschaltet haben und - nach dem wohlklingenden Gong - sauber gesprochene Nachrichten brachten.

    Übrigens hielt das auch rias 2 so. Man mag diesen Sender als Vorreiter in punkto Formatierung halten, aber Sprechernachrichten punkt (!) halb gehörten dennoch dazu, und ich empfand diese überhaupt nicht als Fremdkörper im Programm.

    Wenn man doch mal dahin zurückkehrte: Klassische Sprechernachrichten ohne Trenner und ohne O-Töne auf allen Wellen...
     
  10. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Lieber "Hinhörer", da hat "Ablauscher" aber auch nichts hinzuzufügen, wird alles auch von mir unterschrieben!!!! Mit doch ner kleinen Nachbemerkung: Und als man das so einführte, wurde als wichtigste Sofortmaßnahme erst einmal der "Chefsprecher" abgeschafft. Und schon sind wir wieder beim Thema: Es fehlte somit und fortan eine Person (Institution) die im gesamten Haus die Stimmen kennt. Und das setzt sich mit anderen Diensten fort und fort und fort.....und nun haben wir kein Geld mehr und es beginnen die Überlegungungen, ob denn vieles über eine sogenannte Hauptabteilung (die alle Wellen bedient) zurückentwickelt werden kann. wartet mal ab.....
     
  11. berni_bread

    berni_bread Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    hr3 bringt wohl Samstags nun auch um 22 und 23 Uhr Nachrichten, weil hr3 wohl die "führende" Rolle bei den neuen gemeinsamen hr1-/hr3-Nachrichten hat. Das erkennt man daran, dass der Nachrichtensprecher im Anschluss an den hr3-Verkehrsservice noch das Wetter verliest. Auf hr1 wird das Wetter vom Moderator vorgetragen.

    hr4 übernimmt stattdessen Abends die Sprechernachrichten des hr (wie hr2 & hr-info auch). Weiß aber nicht, ob sich das auch kürzlich erst so geändert hat(?)

    Prinzipiell könnten aber auch alle hr-Wellen abends ab 19 Uhr die Sprechernachrichten übernehmen. Aber wahrscheinlich werden am Ende noch alle Wellen abends diese O-Ton-Nachrichtensendung aufschalten :(

    Zum Thema Sparen will ich hier jetzt nicht viel ablassen, sonst wird's gleich wieder off-topic. Ich sag nur: Eine Welle muss weg, und die hat passenderweise auch heute schon kein hr im Namen. ;)

    Greetz,
    ++J++
     
  12. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Irgendwo im Netz befindet sich eine wissenschaftliche Arbeit zur Geschichte von SWF3, in der es in einem Abschnitt auch darum geht, wie und warum sich SWF3 von den SWF-Zentralnachrichten getrennt hat - sie wurden in der immer weiter durchformatierten Welle zunehmend als Fremdkörper empfunden. Wahrscheinlich hat man heute beim hr eine Riesenangst, der Hörer könnte sofort zu FFH wechseln, wenn "auf 3" vier Minuten lang die gleiche unhippe Sprecherstimme zu hören ist.

    Die Zusammenlegung der hr1- und der hr3-Nachrichten ist dagegen konsequent: Wo sich doch beide Programme konzeptionell so sehr angenähert haben... Wozu bräuchte der hr auch sechs verschiedene O-Ton-Nachrichten? (So sind es ab morgen bzw. heute immerhin noch fünfe (wohlgemerkt: alle (!) mit O-Tönen), wenn ich recht informiert bin.).
    Verstehe ich nicht. Warum sollen die "Formatnachrichten", nennen wir sie einmal so, nicht auch einmal nur auf hr1 zu hören sein? Zum Vergleich: Die SDR-Zentralnachrichten, die vorrangig die SDR-1-Nachrichten waren, liefen seinerzeit werktäglich um 19 Uhr nur auf SDR 3.
     
  13. Hinhörer

    Hinhörer Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Du meinst vermutlich die Dissertation von Thomas Münch, von der ein Teil hier zu finden ist.

    Wer weiß noch, daß damals™ die Nachrichten auf HR 3 um 19 Uhr zehn Minuten dauerten? Und dann gab es noch die Hinweise auf Unsere Programme. Und den Verkehrsservice. Und erst dann den ersehnten Opener. :D

    Willst Du meine Vermutung hören? Weil die ganze Idee nicht ausgegoren ist.
     
  14. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Ich weiß das noch. War damals jung und heiß auf Musik und fand es eher lästig. Andererseits waren das sicher die besten Nachrichten des hr. Hinweise auf die anderen Wellen verbieten sich wohl, wenn im Haus das Konkurrenzdenken zwischen den Programmen geradezu gezüchtet wird.

    Eine zehnminütige Nachrichtensendung für hr1-4 wäre auch heute möglich, mit etwas Mut und Kreativität. Allerdings würde ich da dann doch vom zehnminutigen Sprechermonolog abweichen und diesen mit Kommentaren und Korrespondenten-O-Tönen anreichern, wo es sich anbietet. Auch das Wetter könnte man ja irgendwie abtrennen, um den Block etwas farbiger zu gestalten.
     
  15. berni_bread

    berni_bread Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Ich denke, dass man ähnlich wie bei OE3 (ORF) zu bestimmten Zeiten ein Nachrichtenjournal senden könnte, welches mit O-Tönen versehen ist und eine länge von 7-10 Minuten (je nach Themen) dauern kann.

    Greetz,
    ++J++
     
  16. hrinsider

    hrinsider Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    @ablauscher #10, letzter Satz: Dahin geht es letztendlich.
    @blueKo #8, letzter Satz: Willst Du das hier die Revolution ausbricht? Es geht nur Stück für Stück- und das birgt auch die Möglichkeit einer sanften Rücknahme in sich.
    @hinhörer #13, letzter Satz: Ausgegoren ist nicht das richtige Wort. Es wird ausprobiert.
    @berni bread #11, letzter Satz: Willst Du eine Revolution draussen? YouFM ist eines der erklärten Schwerpunkte des Intendanten- es wird sogar noch nach mehr Frequenzen gesucht!
     
  17. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Richtig! Vielen Dank!
     
  18. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Du großer Gott, sollte der hr nicht erstmal nach Inhalten für seine Programme und speziell des genannten suchen?
     
  19. hrinsider

    hrinsider Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    In diesem speziellen Programm soll und wird es wenig Inhalte geben. Die Basis liegt auf Musik- dadurch soll die Bindung an den hr hergestellt werden um sie mit zunehmenden Alter für hr3 zu gewinnen. Die Philosophie von weiter oben.
     
  20. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Ja, so denken sie sich das. Oder haben gar jemanden bezahlt, der ihnen das auf Powerpoint vorgedacht hat. Die Armen.

    Wenn wir gerade bei Jugend-affinen Produkten sind. Die Firma Nokia dachte mal, sie baut ein cooles Handy und alle Teens kaufen bis ins Alter ihre Telefone. So dachte auch Motorola mit seinem Klappgerät. Und heute gucken sie, welches Werk sie als nächstes schließen (weil sie leider keine Gebühren eintreiben dürfen von jedem, der Mund und Ohren hat). Und das schlimmste: Die haben wenigstens noch versucht, kreative Produkte zu bauen und die Kundschaft damit an sich zu binden. Undankbare Welt...
     
  21. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Ich erlebe seit einem Jahr, wie ein Programm, das immer weitgehend inhaltsfrei war und sich über die Musik positionierte ("Sounddealer") nach einem Relaunch seine langjährigen Hörer weitgehend verliert - sogar die, die auf exakt die Musik stehen, die da nun schwerpunktmäßig läuft und die da vor dem Relaunch nur als Nebenaspekt lief. Trotzdem wurde genau dieses Programm gehört und kein anderes, auch nicht das, das viel bessere Frequenzausstattung hat und schwerpunktmäßig genau die Musik spielte, die jetzt auf beiden Programmen läuft. Was also steckt dahinter, wenn es doch bei 100% maßgeschneiderter Musik nicht funktionieren will? Ich ahne es. Soll ich jetzt als Berater an die Bertramswiese kommen? Nee, ich sage es gratis: weil sich Hörer nicht grenzenlos verarschen lassen und 100% synthetische, leblose Konzepte nach Handbuch sofort erkennen - ganz ohne Hirn. Dazu reicht das Unterbewußtsein.

    Und: wie kommt es, daß überall dort, wo früher hr XXL lief, heute - wenn überhaupt - dann Planet Radio läuft? Und wie kommt es, daß Planet Radio 81 Tsd., YouFM aber nur 44 Tsd. Hörer hat?

    (Ja, morgen kommt die neue LMAA und dann stimmt an meinem Posting freilich gar nix mehr... ;) )
     
  22. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Wie deutlich ist You FM eigentlich als Produkt des HR zu erkennen? Wird den ganzen Nebenbeihörern laufend ins Ohr gehämmert, daß es sich um eine Produktion des Hessischen Rundfunks handelt (oder so), oder könnte denen dieser Umstand glatt entgehen?

    Die Frage kommt nicht von ungefähr; anderenorts sind die Kiddies, die damals diskutierten, daß Fritz ein Privatsender ist und doch nichts mit dem ORB zu tun hat, fast schon legendär. (Weiß nicht, wie das bei der heutigen Hörergeneration ist.)
     
  23. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Respekt! Das impliziert immerhin, dass die Kids wussten, das der ORB irgendwie anders, eben öffentlich-rechtlich ist. Ich selbst hab schon mehrfach erlebt, dass Menschen nicht wussten, dass der SWR als Sender irgendwie anders ist als RTL, ProSieben und die diversen Hitradios. Gerade unter Berücksichtigung des SWR-Radiooutputs.
     
  24. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Die Kids haben keinen Plan, wer oder was da für sie dudelt. Vor allem wenn ein Dudler wie you.fm mit inhaltslosem Privatradio-Konzept an den Start geht. Wenn der Öffi-Dudler wenigstens werbefrei wäre, dann hätten sie ein Unterscheidungskriterium.

    Die Kids lernen also, Radio dudelt irgendwelche Mucke, begleitet von mehr oder weniger originellem Geschwätz und alle halbe Stunde Werbung. Wenn man vom hr so mit dem Medium Radio sozialisiert wird, ist es mir ein Rätsel, warum man später ausgerechnet bei hr3 landen soll.

    Die Gekniffenen sind m.E. eher noch die hochwertigen Einschaltprogramme, weil die kommenden Generationen nicht mehr wissen, dass man Radio für irgendwas gezielt einschalten und ZUhören kann.
     
  25. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Neue hr3-Nachrichten!

    Und ich habe schon erlebt, wie ganze Schulklassen durch die Goldhalle an der Bertramstraße gezogen sind und gefragt haben: "Und wo ist jetzt das FFH-Studio?"!!!!! Im Ernst!!!!!:wow:oder weinen
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen