1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Verpackungselemente bei B5 aktuell

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Redakteur, 11. März 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Wie mir unlängst aufgefallen ist, hat sich B5 zwei neue Wetterbetten zugelegt. Früher gab es ja vier (für jede Viertelstunde eines), jetzt nur noch eines zur vollen und halben und ein zweites zur Viertel- und Dreiviertelstunde. Ansonsten hat sich anscheinend nicht viel an der Verpackung verändert, außer dass mir noch ein neues Musikbett ins Ohr stieß, über welchem ein Hörer kundtat, warum er B5 aktuell so gerne höre.
    Ich habe keine Ahnung, wie lange diese Elemente schon verwendet werden. Wie gefallen sie Euch?
    Weiß jemand, wer sie produziert hat? Klingt wohl wieder sehr nach AUDIONPLUS...
     
  2. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Korrektur: Sind doch wieder vier neue Betten, muss mich wohl ziemlich stark verhört haben!
     
  3. michi_1303

    michi_1303 Benutzer

    Ich habe soeben hineingehört und mir gefällt die neue Verpackung recht gut. Mich wundert es nur, warum es nur neue Wetterbetten gibt. Aber meiner Meinung nach kann man bei B5 aktuell alles so beibehalten wie bisher. Ich schalte immer wieder gerne das Programm ein, um mich schnell zu informieren.
     
  4. Muehli

    Muehli Benutzer

    Mir ist das neue Wetterbett auch schon sehr positiv aufgefallen. Dagegen klingt die restliche, alte Verpackung fast ein wenig "destruktiv". Von mir aus könnte man das gesamte Klanggerüst in diese Richtung weiter entwickeln. Ich hänge sonst ja immer eher am gewohnten, aber in dem Fall freue ich mich schon immer auf´s Wetter...
     
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Wahnsinn!
    Jetzt freue ichmichnoch mehr aufs Wetter, selbst wenn es schlecht wird.
     
  6. radiov

    radiov Benutzer

    Neues Sounddesign mit Jingles startet am 25 März
     
    Maschi, michi_1303 und Redakteur gefällt das.
  7. radiopfleger

    radiopfleger Benutzer

    HR Info könnte auch ein neues Sounddesign gebrauchen.
     
  8. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Ich finde dasjenige von hr-iNFO aber irgendwie deutlich weniger nervend als das Geplätscher auf B5, obwohl hr-iNFO hier ja doch etwas aufdringlicher wirkt.
     
  9. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Form schlägt Inhalt! Oder warum sonst diese Diskussion?
     
  10. Steffl

    Steffl Benutzer

    Ich bin der Meinung, die Form trägt wesentlich dazu bei, wie der Inhalt wirkt.

    Gerade bei B5 aktuell warte ich schon sehnsüchtig nach neuen Verpackunselementen. Die momentane Verpackung geht mir schon seit langem auf den Geist, weil sie schon seit Jahren unverändert blieb. Mehr musikalische Abwechslung bei einem reinen Wortprogramm finde ich besser. Ein gutes Beispiel ist meiner Meinung nach MDR info. Dort wird die Verpackung nicht ständig, aber öfters mal gewechselt und sie ist zudem noch etwas freundlicher als bei B5 aktuell. Die neuen Wetter-Betten sind mir auch aufgefallen. Sehr gut, vor allem das zur vollen Stunde finde ich sehr gelungen.
     
    Redakteur gefällt das.
  11. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    Warum braucht das Wetter ein Bett? - Es schläft doch nie und ruht sich auch nicht aus!
     
    Maschi gefällt das.
  12. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    Nun ja, es gibt ja sogar Wasser-Betten!
     
  13. Maschi

    Maschi Benutzer

    Steht auch hier drin.
     
  14. Flo_K

    Flo_K Benutzer

    Die neue Verpackung ist nun im Einsatz. Insgesamt ruhiger als vorher und auch (zumindest gefühlt) kürzer und unauffälliger als früher.

    Ich war ja sehr gespannt, leider ist die neue Verpackung meiner Meinung nach nicht so der Brüller. Es klingt alles recht ähnlich und plätschert etwas vor sich hin, ohne wirklich Höhepunkte. Nicht mal der Nachrichtenopener hat Elemente, die wirklich "reinhauen" oder im Gedächtnis bleiben. Besonderheiten, wie Orchesterklänge im Kulturblock, sind jetzt seltener zu finden.

    Die Wetterbetten finde ich überwiegens wirklich klasse, schade, dass der Rest nicht ähnlich spannend ist. Wie ist Eure Meinung?
     
  15. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Interessant finde ich, dass quer durch die Republik bei Verpackungsänderungen sehr gerne die Werbetrenner unverändert bleiben. Der von B5 ist jetzt auch schon gefühlte 15 Jahre im Einsatz...​
     
  16. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    ... also irgendwie hat man das alte Sounddesign dieses mal komplett über Bord geworfen... Soll wohl so sein braucht wohl wie jeder radikale Einschnitt seine Zeit, bis man sich dran gewöhnt. Der "aha"-Effekt trat bei mir aber bislang überhaupt noch nicht ein, klingt mir von der Klangfarbe viel zu sehr nach mdr-info mit den dumpfen Streichern am Start, wie schon gesagt, Geschmackssache. Für mich hats jedenfalls den Anschein, als hätte man sich ein noname-Paket für "News-Sender" irgendwo gekauft. Aber wenn audionplus das extra komponiert hat, wirds schon stimmen...
     
  17. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Ich bin von dem neuen Sounddesign im Grunde mehr als enttäuscht. Langweilig und total daneben! Da wäre das alte ja noch besser gewesen, hätte man es beibehalten. Einzig die "Wetterbetten" sind noch ertragbar und gar nicht so schlecht eigentlich, aber der Rest jetzt? Man fühlt sich vollkommen verloren irgendwie. Keine Spur von Dynamik, so wie es ein "Newssender" bräuchte und ich frage mich ernsthaft, welche "Profis" da wieder am Werk waren! B5 aktuell wie es jetzt klingt, geht gar nicht. Die typische BR Bequemlichkeit und Gemütlichkeit wird hier wieder vermittelt, noch hörbarer als zuvor und sie wollen einfach nicht checken, dass dies von gestern ist. Positiv jedoch der kürzere Verkehrsservice-Jingle, aber sonst ein Griff ins Klo! Wirklich! Vielleicht ist es aber auch Gewohnheitssache, keine Ahnung! Ich hätte mir jedenfsalls etwas mehr "Power" erwartet, wie in allen BR Radioprogrammen.

    Ganz schlimm finde ich ja den neuen, eigentlich überholten, "Meldungstrenner" in den Nachrichten! Das hat man doch heutzutage nirgends mehr ausser noch beim "Antiquitätensender" Bayern 3! Krass und total fehl am Platz! Die B5-Melodie ansich klingt jetzt wie ein "Kinderlied" vor den Meldungen! Ganz schlimm! Das hätte man viel dynamischer und nach dem Vorbild MDR abändern sollen und zwar so, dass es nicht mehr nach "Konzert" klingt, sondern modern, flott und spritzig.

    Die nächsten 20 Jahre mit DIESEM Sounddesign? HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE ... sage ich nur! Aber das ist halt der bayerische Rundfunk. Bayern und seine Traditionen, Gähn! ...
     
    CosmicKaizer gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen