1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Forumbereich für Mediaberater / Werbezeitenverkäufer?

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von Nürnberger, 17. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nürnberger

    Nürnberger Benutzer

    Hallo liebe Kollegen!

    Was haltet Ihr und natürlich im Speziellen JB und TW von der Idee, neben dem allgemeinen Forumbereich und dem für Produktion, auch einen für Mediaberater bzw. Werbezeitenverkauf / Marketing einzurichten? Das wäre doch nun wirklich mal ne geniale Sache, gerade in diesen harten Zeiten um sich untereinander auszutauschen. Freu mich auf Feedback!

    <small>[ 17-12-2002, 21:44: Beitrag editiert von Nürnberger ]</small>
     
  2. Tessa

    Tessa Benutzer

    Endlich mal eine wirklich gute Idee in diesem Forum. Bitte unbedingt weitermachen.
     
  3. Bundeskanzler

    Bundeskanzler Benutzer

    Medienberater? Daß sind doch die Typen von denen sobald sie sich umgedreht haben, ich ihre Visitenkarten wegschmeisse!? Früher nannte man die "Drücker"! Sie verkauften Zeitungen an der Haustüre und erzählten sie kämen frisch aus dem Knast und man müsse ihnen dringend helfen. "Sind deine Eltern zu Hause"? Und wer keine Abos gedrückt hat bekam Abends vom Goldkettencharlie die Hucke verhauen! So sieht es doch aus!!
     
  4. MariaZepter

    MariaZepter Benutzer

    @Bundeskanzler: Mann, Mann Mann! Mediaberater heißen zumindest bei meinen Arbeitgebern die Menschen, die letztendlich dafür sorgen, daß ich mein Geld bekomme.

    Die Idee, ein eigenes Forum für Mediaberater einzurichten, finde ich gut. Das ist vielleicht ein guter Platz, um wieder vernünftig über on/off air Aktionen zu reden, die Werbung, Kommunikation & Redaktion zufriedenstellen.

    <small>[ 18-12-2002, 22:07: Beitrag editiert von MariaZepter ]</small>
     
  5. honk

    honk Benutzer

    moin, moin,

    mal ein guter ansatzt.

    jb?
    thomas?


    was sagt ihr dazu?

    wahrscheinlich wartet ihr weitere postings ab (marktforschung <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" /> ) um dann zu sehen, ob ein markt dafür vorhanden ist!
    würde ich zumindest so machen...

    momentan sieht es aber wohl eher nicht danach aus, denn sonst hätten sich hier schon mehr qualifizierte kollegen zu wort gemeldet.
    also ihr mediaberater, wenn ihr so ein forum wollt, sagt es und vor allem postet es!
    UND ZWAR HIER!
    UND SCHNELL!


    sonst wird das wohl nichts und das wäre schade...

    frohe weihnachten und einen guten rutsch ins neue jahr.

    ach ja, ich bin dafür das es ein eigenes mediaberater-forum geben sollte!
    wäre bestimmt mal lustig zu sehen, wie sich die kollegen untereinander austauschen:
    "..du, der kunde xxx ist voll sch... . dem konnte ich bisher gar nichts verkaufen..."
    oder noch besser:
    "..wer kennt jemanden beim kunden yyy. ich muss da mal ran und eine tolle idee verkaufen..."

    also, wenn es so ein forum geben sollte,
    denkt daran, der KUNDE ließt auch mit (siehe "Normales" forum, wo der hörer auch reinschaut) ...

    <small>[ 19-12-2002, 09:16: Beitrag editiert von honk ]</small>
     
  6. Bundeskanzler

    Bundeskanzler Benutzer

    Träum weiter Deinen Traum Maria, aber vergiss nicht den Wecker zu stellen!
     
  7. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    Yo! Ein "Mediaberaterforum" würde abgehen, wie Schmidts´ Katze! So, wie das "V.I.P"-Forum (Letzter Eintrag....wann?). Die müssen Klinken putzen und Kunden vollsülzen und sitzen nicht lustig vorm PC und schreiben stundenlang was über ihre Kunden.
     
  8. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    Her damit!

    Sales Promos, Spotvorschläge, Impact-Erfahrungen, Success-Stories, Cross Media....
     
  9. Radiostream

    Radiostream Benutzer

    @ Bundeskanzler: Immer aufe Glocke was??
    Deine unqualifizierte Äusserungen lassen durchblicken das Du wohl ganz weit weg von der Vermarktung bei privaten bist. Zumindest bist Du weit von Deinen Kollegen weg. Die Herrschaften die heute noch mit Drückerverhalten einen Kunden von Radiowerbung bei ihrem Sender überzeugen kenne ich zumindest nicht!

    @JB + Thom.: Richtet doch ein Forum für die Mediaberater ein und schaut was passiert...
    Außerdem gibts für Salespromotions, off-on Air Promo, Texte etc. ne gute Site: <a href="http://www.broadcast-future.de" target="_blank">www.broadcast-future.de</a>

    Ach, ja Herr Bundeskanzler: Immer schön aufregen!
    Ich wünsch Dir die Gelassenheit von Gerd!
     
  10. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    die idee mit dem bereich für mediaberater finde ich super! allerdings habe ich noch eine bessere idee: den "bundeskanzler" aus diesem medium hier entfernen, denn er ist ein motzer, der null ahnung von der materie hat und durch seine unqualifizierten kommentare hier nur unruhe stiftet! danke dafür im voraus an jb!!!!!! <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  11. Also den Bundeskanzler hier finde sogar ich gut - leider hat er mit dem real existierenden nichts gemeinsam. <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
     
  12. Pallek

    Pallek Benutzer

    @Nürnberger

    Endlich mal ein toller Vorschlag! Bin auch der Meinung, daß es einen Bereich für die Leute geben sollte, welche wohl die meisten Gehälter beim Privatfunk finanzieren! Gerade jetzt, wo die Werbewirtschaft richtung Boden geht, ist es sehr wichtig, daß sie sich untereinander austauschen und eine Plattform hierfür erhalten.

    @Bundeskanzler

    Such Dir doch zum Meckern ein anderes Forum. Ich finde, man sollte in einem Forum wie diesem sachliche, kompetente und sinnvolle Postings erwarten dürfen. Wie es scheint, kannst Du ja dazu nichts beitragen.

    In díesem Sinne.....euch allen ein schönes Weihnachtsfest und dicke Geschenke!!!!! <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />

    <small>[ 20-12-2002, 20:05: Beitrag editiert von Pallek ]</small>
     
  13. Shaire

    Shaire Benutzer

    der gerd hat schon recht. deshalb hab ich ihn ja auch gewählt! <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  14. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    Och Leute - jetzt streitet doch nicht schon wieder! Hier wurde eine konkrete Frage gestellt und um eine konkrete Antwort gebeten - also bitte! Lasst Euch doch nicht von solchen miesmachern ständig provozieren - ist doch vergeudete Zeit!

    Zum Thema:

    Finde ich sehr gut - bitte eröffnet so ein Forum!
    By the way: hatte kürzlich auch schon mal bei JB per Mail angefragt ob es nicht möglich wäre auch ein Forum für die Bayern zu eröffnen...

    Schöne Grüße und frohe Weihnachten!

    FreakFreak
     
  15. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    Hallo, liebe Neue-Kategorien-Befürworter.

    Sind Euch besondere Themen wie "Radioszene Bayern "oder "Berater" einen Klick mehr wert?
    Haltet Ihr Euch dann auch an die neue Einteilung?
    Ist das Thema groß genug, daß es auch genügend Einträge gibt? Oder wollt Ihr mehr unter Euch sein?
    Fühlt Ihr Euch in einer eigenen Kategorie wohler?
    Fragen über Fragen...

    Meiner jetzigen Erfahrung nach, gibt es (leider) immer Forenteilnehmer, denen es gerade egal ist, in welcher Kategorie sie sich befinden, Hauptsache es lesen so viele wie möglich. Deswegen posten sie es dann auch gleich überall.

    Wenn im Deutschland-Teil plötzlich über Antenne Bayern diskutiert wird, soll ich den Beitrag/Thread dann verschieben? Für uns Forenbetreiber könnte es also Mehrarbeit bedeuten. Deswegen sind wir da etwas zögerlich mit solchen Aktionen. Liefert bitte plausible Gründe und wir lassen uns gerne überzeugen.

    Gruss in die Szene,
    J.B.
     
  16. Bundeskanzler

    Bundeskanzler Benutzer

    Ich sachs mal so. Nachdem die Medienberater all ihre Trümpfe für 2002 aus dem Ärmel gezogen haben wird es für 2003 sehr dünn. Neuester Clou für in der Luft hängende PM`s: "Hallo Herr Programmchef, zeigen Sie mir Ihre Uhr und ich sage Ihnen wie spät es ist. "Macht 3.000 Euro."
     
  17. Salesman

    Salesman Benutzer

    Toller Vorschlag. Auch hier ist es sinnvoll und nötig sich regelmäßig auszutauschen.

    Ciao

    Don
     
  18. honk

    honk Benutzer

    moin, moin,

    @jb

    die frage nach dem mehraufwand stellt sich in der tat. zumal man wohl kaum einen passwortgeschützen bereich für medieaberater und auch keinen für berater einrichten wird.

    wenn die berater unter sich bleiben würden, wäre alles umsonst (Siehe ex-vips).
    den die die sich austauschen, machen das eh viel lieber persönlich.
    den anderen sagen sie eh nichts...

    und "offen" würden sich wohl die verschiedensten "user" in die foren einklinken und die themen "zerschießen".
    so wie in diesem thread...
    also, wenn ich es mir genau überlege:
    lasst alles lieber alles so wie es ist.
    spart eure zeit und unsere nerven <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen