1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues bundesweites Techno-Radio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiosüchtel, 01. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiosüchtel

    radiosüchtel Benutzer

    DJ Paul van Dyk will ein bundesweites Techno-Radio starten, das berichtet "satelliline". Leider hab ich noch nicht mehr Infos darüber.
    Bin mal gespannt ob der Wunsch in Erfüllung geht :)
     
  2. kat

    kat Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    Na, und wo will der Gute Frequenzen herkriegen?
     
  3. Eleganz

    Eleganz Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    @kat: Auf UKW eher unwahrscheinlich. Mittelwelle ist für Techno ungeeignet. Vielleicht probiert er es mit DRM oder DAB?
     
  4. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    ... Wohl eher mit einem Tonuntertraeger via Satellit!
     
  5. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    Prinzipiell gute Idee, ob aber neben sunshine live noch ein zweites "Techno-Radio" existieren kann ist für mich doch eher fraglich. Da bräuchte es dann schon eine Abgrenzung zum Programm von sunshine live...
     
  6. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    http://www.vradiostation.de/prepage/

    So was wie Renners MotorFM, mit Download-Möglichkeit. Start wohl ab 1.11. über Astra (digital) und im Internet.
     
  7. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    So, jetzt gibt's mehr zu dem ominösen Projekt:

    Heute hat Paul van Dyk auf der Popkomm in Berlin sein Radio und Downloadportal für elektronische Tanzmusik vorgestellt. Geboten wird ein Nonstop-Radioprogramm, daß die gesamte elektronische Musik von House über Trance bis Ambient und Chillout abdeckt.
    Der weltbekannte Berliner DJ will mit vRadiostation die Fans und Macher elektronischer Tanzmusik zusammenbringen. Das 24-Stunden-Radioprogramm mit Elektromusik wird durch einen Downloadshop ergänzt, einzelne Titel gibt es bei vRadiostation.com zukünftig für 1,50 Euro. "Das ist das erste derartige Angebot für elektronische Musik im Netz", sagte Paul Van Dyk am Donnerstag auf der Popkomm in Berlin. Anfangs ist das Repertoire noch auf die Veröffentlichungen seines eigenen Trance-Labels Vandit Records beschränkt. Das Portal ist jedoch offen für alle Musikproduzenten und Plattenfirmen, so daß bald vermutlich mehr als die jetzt zum Start verfügbaren 400-500 Titel bereitstehen. "Jeder Produzent kann uns seine Musik schicken, auch ohne Plattenfirma. Ein Redaktionsteam hört sich das an, und wenn die Stücke unseren Qualitätskriterien entsprechen, werden sie ins Netz gestellt.", sagte der Top-DJ.
    Paul van Dyk sieht sein neues Radio vor allem als legales Promotiontools: "Die Möglichkeit, neue Tracks ohne teure Testpressungen und Promotion-Mailings bei der Zielgruppe zu testen, ist in dieser Form einmalig", sagte der 32-Jährige. Allerdings ist gerade bei der Elektronikmusik die Internetpiraterie ein großes Problem, weil neue und seltene Songs häufig nicht in legalen Downloadshops zu finden seien. "Hier können Sie diese Songs hören und direkt legal kaufen."

    Quelle: diverse, u.a. HousePool
     
  8. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    ...mit seiner RBB-Sendung als beliebter Quelle, so konnte man jedenfalls einmal heraushören.
     
  9. the_sunshine

    the_sunshine Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    und wie sendet man, via internet oder ist auch eine astra aufschaltung geplant?
     
  10. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    Die Kiste soll wohl zunächst nur im Internet stattfinden, alles andere, auch Satellit, dann evtl. später. Ist übrigens vollkommen unmoderiert, nur Musik. Infos zu den Traxx soll es im Radiotext bzw. auf der Webpage geben.
     
  11. kat

    kat Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    schon verloren, kostet ja dann Geld... Nicht dass ihr jetzt denkt ich downloade, ist nicht so ganz meine Musik noch dazu, aber die Kids wissen schon wo sie ihre Musik herkriegen!
     
  12. Dave

    Dave Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    Hat jemand eine Ahnung, was aus dem Projekt geworden ist? Auf vradiostation.com steht seht Monaten "Bald geht's los!", und daß, wo es doch eigentlich schon im November 2004 losgehen sollte... Ist das Projekt gestorben oder weiß vielleicht jemand, woran es hapert?
     
  13. n3o0

    n3o0 Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    Was mich immer wundert, der Paul war in letzter Zeit noch öfter bei Fritz zu hören.
     
  14. StabsstelleIV

    StabsstelleIV Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    Nun, die Erfahrung Evosonic-Radio zeigt, daß man diesen Bereich halt mal anders angehen muß.

    --------------------
    Sie lasen meinen 100. Beitrag. Und das seit Januar 2003. Das nennt man vornehme Zurückhaltung :D
     
  15. n3o0

    n3o0 Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    Aber besser als Sunshine Live kann es allemal werden.
     
  16. The Dome

    The Dome Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    Brauchst ja kein Sunshine Live hören, wenn es dir nicht gefällt du Zoni! Oder schreibt da etwa ein frustrierter Mitarbeiter eines Senders, der letzten Freitag geloost hat?

    Es gibt ein Problem bei den Menschen. Sie sind mit dem was sie haben nicht zufrieden. Es wird immer gemeckert, gedisst.... Daran wird Deutschland noch zu Grunde gehen!
     
  17. radiocafe

    radiocafe Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    "Oh noch son Bumm-Bumm-Sender" Ob das die Welt braucht ? Ist Techno nicht schon tod ?
     
  18. magsfrisch

    magsfrisch Gesperrter Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    Das sagt offenkundig ein Experte!
     
  19. n3o0

    n3o0 Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    Du bist echt witzig. Von mir aus, hört das Pannenradio Sunhine Live, zumindest war es in Sachsen von Pannen überhäuft, als ich das noch gehört habe. Und es ist schon ziemlich aussagekräftig, wenn Sunshine Live-Stammhörer sagen, manchmal braucht man von dem Sender echt ne Auszeit.

    Naja und wenn du meinst ich arbeite bei nem Radiosender, der abgeloost hat, würde ich gern wissen, welcher das sein sollte und wie du darauf kommst, dass ich ausgerechnet bei diesem arbeite und ob ich überhaupt bei einem Radiosender beschäftigt bin. Außerdem, woher willst du wissen, das ich Zoni bin?

    All das bringt mich wirklich zum lachen. Nicht schlecht.
     
  20. kat

    kat Benutzer

    AW: Neues bundesweites Techno-Radio

    Weiß ja nicht was ihr habt, aber bin selbst ja nicht mehr die Jüngste und immerhin Mutter von 2 Kindern, die mir Sunshine überhaupt erst eingestellt haben. Ich höre das ganz gerne. Da weiß ich wenigstens daß nicht alles vorher aufgezeichnet ist, die machen noch Radio nach guter alter Art. Gut 2 - 3 Moderatoren-innen sind nicht gerade voll und ganz dabei wenn sie am Mikro stehen,oder tierisch nervös, aber das hör ich mir noch tausendmal lieber an, als diese ständigen Eigenwerbungen und vorher aufgezeichneten Moderationen, wie bei den meisten anderen Sendern! Und es gibt dort auch Moderatoren, von denen der ein oder andere bei anderen Sendern viel lernen könnte! Bei uns in der Redaktion (ich nenne hier besser nicht unseren Namen, sonst wird hier nur wieder hin und herge "disst") läuft sehr oft Bum Bum Sunshine, genau deswegen!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen