1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Der Radiotor, 19. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Ja ja, wir wissen ja längst, dass die Funker dieses Landes blind auf Musikresearch und Berater vertrauen. Das konnte ich mal wieder am Pfingsmontag, bei einer Fahrt quer durch Deutschland beobachten. Da gibt es einen neuen Song "Ordinary Life" oder so. Weiß nicht von wem, klingt wie Right said Fred. Auf jeden Fall hatte ich diese Nummer beim Zappen durch ca. 25 Sender an diesem Tag und während der Fahrt über 50mal gehört. Rekord: ein Lied kommt mir nach einem Tag schon tierisch zum Halse raus! Von PSR über Antenne Bayern, von Hitradio FFH über SWR 3 bis hin zu Jump und Energy hatten alle die Nummer gedudelt.

    Genauso bedauerlich ist es, dass die großartige Band Coldplay es leider geschafft hat, ihre Nummer Speed of Sound auf den Einheits-Playlists der Dudelradios zu platzieren. Der Effekt: siehe oben! Gleiches Schicksal ereilte ja R.E.M mit Leaving New York. Wem kommt nicht die Galle hoch, wenn er diesen Song jetzt vorgesetzt bekommt. Dabei ist es eigentlich eine schöne Nummer...

    Jetzt aber mal eine Frage: die meisten Bundesbürger kennen Musik zwar vom Hören, können aber keine Angaben machen, wie der Titel heißt und wer ihn singt. Ist es bei solchen Researches dann nicht völlig normal, dass nur die allseits bekannten Künstler wie Anastacia oder Grönemeyer genannt werden, wenn die Frage aufkommt, welche Künstler man im Moment gerne hört???
     
  2. musicology

    musicology Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    Ordinary Life ist von Liquido und wirklich eine gute Nummer! Selbst wenn Du quer durch Deutschland fährst, hörst Du keine 25 Sender, es sei denn, Du zappst rum wie ein Verrückter. Und daß Du das Lied über 50 Mal gehört haben willst wage ich mal zu bezweifeln. Selbst wenn, warum sollen die Menschen in z.B. Bayern auf den Titel verzichten müssen, nur weil er in anderen Bundesländern auch läuft?

    Zum Research: aus diesem Grund wird beim Research auch nicht nach Namen von Künstlern gefragt, sondern es werden dem Probanden Ausschnitte vorgespielt, zu denen er dann seine Meinung sagt. Und um mal mit einem Irrtum aufzuräumen: neue Titel kommen immer ungetestet ins Programm! Sinnvolle Research-Ergebnisse bekommt man nämlich nur, wenn der Titel bereits einer großen Mehrheit der Hörer bekannt ist.
     
  3. uBote

    uBote Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    Nicht ganz richtig. Der Song stammt von Liquido und ist so neu auch wieder nicht, er wurde nämlich bereits Mitte Februar veröffentlicht. Eigentlich hätte der Song also schon vor zwei bis drei Montaen hoch und runterlaufen können. Musikresearch braucht nun aber mal seine Zeit und den Mut, einen ungetesteten Titel on Air zu nehmen, haben die meisten Stationen leider nicht (mehr).

    Trotz Dauereinsatz im Radio behauptet sich der Titel in den Charts allerdings nur schwach und ist aus der Top 100 bereits wieder rausgeflogen- Häufige Airplays sind also noch lange kein Verkaufsgarant...
     
  4. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    Eher im Gegenteil, vermute ich. Warum soll man sich eine CD kaufen, wenn der Titel am Tag ohnehin fünf- bis siebenmal im Radio läuft?
     
  5. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    „Ordinary Life“ von Liquido erschien offiziell am 14. Februar dieses Jahres. Am Pfingstmontag hatte der Song auf SWR3, laut Playlist, keinen einzigen Einsatz. Soviel zu Deiner nun wohl unhaltbaren Aussage.

    Es soll sogar Bundesbürger geben. die steif und fest behaupten, einen Song gehört zu haben, der gar nicht gespielt wurde. Das röhrt sogar der [​IMG] :wow:
     
  6. flyer

    flyer Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    ich frag mich eh, wo Radiotor alles am Pfingstmontag gewesen sein will. Erst in Bayern, dann in Ba-Wü, Hessen, Sachsen ...

    schreib doch mal alle Sender auf, auf denen Du den Song gehört hast ... habe das Gefühl, hier will uns jemand auf den Arm nehmen.
     
  7. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    Man fahre von Sachsen nach Hessen und nutze A13, A4, A72, A9 und A3. Nun kann sich jeder selbst ausrechnen, was dort alles im Empfänger reinkommt. Gut: mit 50 Einsätzen habe ich wohl dann doch etwas übertrieben, aber dennoch: ich habe das Lied seeehr seeehr oft gehört...
     
  8. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    Lasst mich raten.
    Start in Brandenburg: Radio 1, Fritz, Antenne Brandenburg, BB-Radio, BRF, 94.3 rs2.
    Dann Sachsen: Jump, PSR, RTL, Energy, R.SA, Elsterwelle, Leipzig 91.3, Lausitz 107.6.
    Bissl Sachsen-Anhalt: Sputnik, SAW, Brocken, RTL, Rockland.
    Thüringen mit bissl Bayern: AThü, LAWe, Top40 (vorsicht, der Mann hat DAB!).
    Dann Hessen: hr1, hr3, You FM, FFH, Planet, Sky.
    Ein wenig NRW reinbekommen: 1Live, WDR2.
    Und dann letztlich SWR: SWR1, SWR3, DASDING.

    Ich weiß freilich nicht, wo überall der Track lief, aber das sind mehr als 25 Sender. Man muß bloß verrückt sein... :D

    Mist! Jetzt isser mir zuvorgekommen...
     
  9. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    @Radiowaves:

    Da wir diesmal über Bayern gefahren sind, hast du noch Galaxy, Bayern 3, Antenne, Gong, Mainwelle, Antenne 1, Ton und PrimaTon vergessen :D :D :D :D :D :D :D
     
  10. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    Man wirft vielen Radiosendern doch häufig vor, daß sie kaum noch voneinander zu unterscheiden wären.
    Wie wäre es denn, wenn man künftig wegen der vielen Autofahrer, die auf den Autobahnen in Deutschland unterwegs sind, die ohnehin schon häufig identischen Eigentümerverhältnisse zu Absprachen nutzen würde, um ein einheitliches Musikprogramm auszustrahlen?
    Ein wenig Rücksicht auf solche Leute können die Sender ja wohl auch mal nehmen :wow:
     
  11. flyer

    flyer Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    dann verrate uns doch mal, wo Du den Song überall gehört hast (Sendernennung)
     
  12. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    @flyer: Ganz sicher bei allen sächsischen Sendern (Energy, Jump, PSR), dann auch in Thüringen (war's Antenne???), dann in Bayern auf der Antenne, ganz sicher: Antenne 1 usw.... Ist mir halt irgendwann tierisch auf den Kranz gegangen :)
     
  13. flyer

    flyer Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    Antenne Thüringen spielt den Titel nicht, auch nicht Landeswelle
     
  14. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    und die privaten in sachsen-anhalt scheinen ihn auch nicht auf der playlist zu haben.....
    also müsste jump den titel in 2 bis 3 stunden fünfmal gespielt haben.....*amkopfkratz*

    haben wir ein bisschen zuviel pauschal-suppe gelöffelt? :confused:
     
  15. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    Das Wort muss ich mir merken! Ich bin entzückt davon. :wow:
     
  16. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    wenigstens einer, der sich über meine verbalakrobatik freut.....*grins*
     
  17. James

    James Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    Zum Thema "totgedudelte Songs" gab's gerade eine tolle Umfrage bei NDR2. Die Aktion: Wählen Sie auf der Homepage Ihren Lieblings-Grand-Prix-Titel aus Deutschland. Und dann die Straßenumfrage. O-Ton zu "Max Mutzke - Can't wait until tonight": "Am Anfang fand ich das Lied ja ganz gut, aber dann haben sie das immer so oft im Radio gespielt, daß es mich nur noch genervt hat..."
    Respekt, daß ein solcher Umfrage-Ton es bis ins Programm geschafft hat; die Frage ist nur: Wird es Konsequenzen geben (wahrscheinlich für den, der die Umfrage geschnitten hat; aber auch für die Musik-Auswahl/ -Rotation?)??
     
  18. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    Also Radiotor, Du hast nun wirklich völlig überzogen. In Thüringen spielt weder Antenne Thüringen noch die Landeswelle diesen Song. In Berlin-Brandenburg spielt weder 104.6 RTL noch BB Radio diesen Titel, auch rs.2 nicht. Energy weis ich jetzt nicht so genau, da ich diesen Sender nicht mehr höre. Sachsen-Anhalts private Radiosender haben den Song bislang auch nicht veröffentlicht.
    Lieber Radiotor, kann es sein, dass du dieses Lied einfach nur scheiße findest??
     
  19. JDP82

    JDP82 Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    Ich habe schon bessere Titel von Liquido gehört! So oft On Air ist Liquido damit nicht!
    Es gibt Titel die einem bei 2-mal Hören so auf den Sack gehen! Da meint man schon mal man hätte das Teil 100-mal gehört. Vielleicht geht es unserem Freund ja genau so
    :confused:
     
  20. n3o0

    n3o0 Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    Mal ein Stück von heute weg. So unwahrscheinlich ist das gar nicht. Man mag nur mal NRJ Sachsen nehmen. Ich hatte mal ne Zeit, da musste ich das jeden Tag auf Arbeit hören. Und ATB, dessen Musik mir ja nun wirklich gefällt, hing mir nach dem ersten Tag zum Hals raus. Zu hören bekam man Let u go in Stunde 1, dann in Stunde 2, You're not allone, und in Stunde 3 die dritte Single des damals aktuellen Albums, komme aber jetzt nicht mehr auf den Namen. Danach das ganze wieder von vorn. Die hörten sich alle gleich an, kein Wunder das einem das dann auf die Nerven geht.

    Letztens kam auf Viva Plus Get the Clip Dance, da war doch tatsächlich von Tiesto "Adagio for strings" innerhalb von 40 Minuten 2 mal zu hören. Hallo, und dann soll das nicht nerven?

    Und muss ein Song wirklich 8 bis 12 mal am Tag laufen, und nach einem halben Jahr will ihn nie wieder jemand hören? Ist es nicht sinnvoller, ihn nicht so tot zu leiern, das man ihn noch 10 Jahre später mal spielen kann, ohne das er jemanden nervt?

    Ich würde so ne Entwicklung begrüßen.
     
  21. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Neues Lied - schon nach einem Tag totgedudelt

    Bin ich übrigens der einzige, dem „Tritt mich“ sehr schnell zu den Ohren raushing?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen