1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues "Look & Feel" von radioforen.de

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von Thomas Wollert, 31. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    Liebe Besucher von radioforen.de!

    Ich bin sehr stolz, euch das neue Design von radioforen.de präsentieren zu können. Moderner und frischer ist es geworden. Auch unter der "Haube" hat sich etwas getan: radioforen.de steht jetzt auf einer neuen Basis, die es ermöglicht, technische Neuerungen schneller zu implementieren. So z.B. einige der Wünsche aus der Nutzerbefragung der vergangenen Wochen.

    Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für die rege Beteiligung. Die Gewinner der Amazon-Gutscheine werden morgen informiert.

    Viele kleinere Änderungen und Anpassungen werden auf radioforen.de in den nächsten Tagen noch vorgenommen. Aber ich freue mich bereits jetzt über eure Meinungen. Übrigens: Der Pressespiegel mit den neuesten Meldungen der Radiosender ist zukünftig hier zu finden.

    Viel Spaß mit den neuen radioforen.de!

    Thomas Wollert
    Administrator
     
  2. flexonair

    flexonair Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Wow! Lob! Toll! Grandios! Sieht toll aus.
     
  3. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Vielleicht liegt es am (zu) neuen Eindruck oder an einer noch fehlenden Gewöhnungsphase.... mir gefällt es nicht. sorry
     
  4. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Mir gefällt es nicht. Ich mag helle Layouts generell nicht. Weil sie in den Augen brennen wenn man wie ich gerne Nachts unterwegs ist. Ich bitte dringend um ein Ausweichlayout.
     
  5. regie 510

    regie 510 Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Hallöchen,

    ich find's vor allem schnarchlahm im Gegensatz zur alten Plattform. Gut, ich arbeite weißgott nicht mit dem neuesten Rechner. Mein oller P III würgt sich hier einen ab. Das Design ist gewöhnungsbedürftig - bin halt ein Gewohnheitstier und fand die alte Software völlig okay. Ich betreibe selbst ein Forum, das noch mit phpbb 2 läuft, aber eben ratzfatz.

    Nachtrag: Bei manchen Postings (wie z.B bei meinem) gehen die Zeilen nicht bis zum Ende. Bug oder Feature?

    Nachtrag II: Komisch, nach der Bearbeitung erreichen die Zeilen volle Länge...

    lg
     
  6. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Also die Geschwindigkeit ist hier vollkommen ok. Schneller war die alte Software auch nicht. Ich finde das neue Forum ansich auch besser, nur die Farbgebung nicht.
     
  7. Ampermännchen

    Ampermännchen Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Kann es sein, dass manche Thread gekürzt wurden...?
     
  8. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Wie meinst du das? Für mich sieht das alles vollkommen normal aus.

    Noch ein Tipp: Vielleicht könnte man auch die Schrift im Editor und in der Thread-Ansicht etwas größer gestalten. Das ist schon sehr klein.
     
  9. Ampermännchen

    Ampermännchen Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Es gibt da z.B. einen Thread, der bis gestern abend ca. 20:30 Uhr geschrieben wurde und nun der letzte auf dem 27.01. um 19:21 Uhr steht...
     
  10. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Respekt für die Mühe, aber: aaaarghhhh!

    Warum müssen eigentlich alle Webseiten, die noch einigermaßen ladbar waren und auch mit einem ganz normalen analogen Modem zügig liefen, irgendwann auf schwerfälliges, endlos ladendes Gedöns umgestellt werden? Das ist das, was ich derzeit technisch hier wahrnehme.

    Und ganz untechnisch gefällt mir das neue Layout nicht, Links im Text sind nicht kontrastreich erkennbar und mir ist es zu hell. Aber das ist bekanntlich Geschmackssache. Also Schwamm drüber.

    Meint der Waver, der seinen Opera auf Classic-Skin laufen hat und sein dienstliches XP auf den alten Windows-Style. Irgendwie will ich gar nicht mehr mit mit der neuen Zeit.
     
  11. count down

    count down Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Als jemand, der die Kontinuität liebt, habe ich erheblich Probleme, eine ganze Seite auf einen Blick nach Neuem, Wichtigem und mir wichtigen Themen zu überblicken. Liegt es an der bisher noch überhaupt nicht stattgefundenen Gewöhnung? Ich hoffe ja.

    Schon der Umweg über mein eigenes Lesezeichen http://www.radioforen.de/search.php?do=getdaily&days=7&exclude=4,6,9,10,11,14,22,24,31 ist für mich eine Notlösung, aber gut, hieran habe ich mich längst gewöhnt.

    Grundsätzlich fand ich helle Schrift auf dunklem Grund irgendwie mehr Klasse als schwarz auf weiß.

    Beim Schreiben hier im "Antworten"-Fenster ist die Typengröße geringer. Warum um alles in der Welt denn das? Damit man im Fenster mehr sieht? Ein größeres Fenster bei gleicher Buchstabengröße wäre ja auch eine Lösung gewesen, falls es daran gelegen haben sollte. So bitte ich wenigstens um Zusendung einer Lupe mit Aufdruck "radioforen.de". ;)

    Edit: Ach herrje, die Links ohne Unterstrich grau auf hellgrau? :(
    Und warum um alles in der Welt habe ich jetzt einen Beitrag mit Zeilenumbruch produziert?

    Edit2: Jetzt ist er weg, der Zeilenumbruch. *grübel*
     
  12. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Genereller Tenor: Zu hell. Das alte layout wirkte zwar altbacken und etwas überladen, dafür war es deutlich besser lesbar. So auch meine Meinung.
    @ampermännchen: Der bewusste thread wurde soweit zurückgekürzt, bis kein aus dem Sinne herausgerissenes posting übrig bleib. Notwendig war dies durch die offensichtliche Fäkalsprache und Verstoss gegen foren-Interna durch einen bestimmten user. Und es war bereits vor der Umstellung auf das neue layout.

    PS: Weiß nicht, ob das am neuen Erscheinungsbild liegt... hier kackt "eingeloggt sein" wieder mal ab. Nach 15 Minuten Inaktivität bzw. Lesens ist man beim Zurückblättern in ein anderes Thema plötzlich "off" und darf sich neu einloggen...
     
  13. Ampermännchen

    Ampermännchen Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Dann habe ich hier wohl zu früh geschlafen gestern abend..- ;)
    Aber stimmt, so ist der alte "Faden" wieder hergestellt und ich hoffe, daß in diesem Thread die sachdienlichen Informationen wieder einfließen werden...
     
  14. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Kann ich nicht reproduzieren. Aber lol ich brauch echt bald ne Lupe. 9pt sind echt zu klein für das Forum hier.

    EDIT:
    Das blau-grau (vielleicht noch 2-3 Nuancen mehr grau) in den einzelnen Boards find ich sogar ok. Vielleicht könnte man das auf das augenlichtauslöschende weiß anwenden?
     
  15. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

  16. Ampermännchen

    Ampermännchen Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Eindeutig besser!
     
  17. count down

    count down Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Angenehmer.
     
  18. regie 510

    regie 510 Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Das meinte ich damit, wenn die Zeilen nicht zum rechten Rand gehen, ohne daß man von Hand umbricht.

    Nach einem Edit sieht der Beitrag komischerweise richtig aus.

    Naja, ich habe halt zu alten Krempel hier laufen, bin totaler Updatemuffel. Mir geht es ähnlich wie Radiowaves - hier läuft sogar noch Windows 2000, weil's mir schlicht und einfach genügt. Nur kein Modem mehr, hauptsächlich wegen Streaming und Downloads.

    Edit wegen Zeilenbreite...
     
  19. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    ....... d'accord!
    (zu den Aussagen von ampermännchen und count down)
    (Hat sich wieder einer dazwischen geschoben)
    (Soooo schnell kann man gar nicht schreiben :D).
     
  20. xack007

    xack007 Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    besser... das andere ist mir etwas zu hell.... ( ich meine den "Vorschlag" vom Commander )

    Das erste was ich gedacht habe, als ich die Seite wieder aufrief war: "Oha... was ist das grell"
     
  21. Oddy

    Oddy Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Man wird sich wohl (oder übel) an das neue Design gewöhnen müssen, auch wenn es mir persönlich nicht so wirklich gefallen mag. Etwas störend finde ich den Werbebanner, der bei einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln den sichtbaren Bereich verlässt. Ergebnis ist ein horizontaler Scollbalken.

    LG
    Oddy
     
  22. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Mir hat das alte schwarze Design auch besser gefallen. War zwar nicht mehr "state of the art", aber gerade deshalb stach Radioszene immer heraus...man fühlte sich irgendwie "daheim". An dieses Allerweltsforendesign anno 2010 muss ich mich erst noch gewöhnen. Ist mir zu blau, da die TFT-Screens sowieso relativ viel blauen Lichtanteil haben, tut das in den Augen weh...mir zumindest!
     
  23. count down

    count down Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Pech gehabt! Warum hast Du auch nicht dieselbe Auflösung eingestellt wie die Programmierer, die immer die größten und neuesten Bildschirme haben und niemals merken, dass ihr Layout bei solchen Macken auf der Mehrzahl der User-Bildschirme nicht passt? Bei denen sehen 9pt natürlich auch riesig aus?

    P.s.: Ich habe auch nur 1024 x 768 eingestellt. :(
     
  24. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Ich auch. Und natürlich ist es jetzt auch hier wie von Hand gekurbelt. Trotz DSL.

    Was das Design angeht, so mutet es jetzt weniger übersichtlich an als vorher. Auch eher 08/15, nachdem weiß auf grau noch ein passender Ersatz für den legendären Marmorhintergrund war. Erinnert mich spontan sehr an das Forum von digitalfernsehen.de. Ob das so beabsichtigt ist...?

    Naja, die Entscheider werden nachher wohl aus allen Wolken fallen :wow: :wow: :wow:

    (ach ja, die anderen Smileys sind doch lahm; sowas hattet Ihr doch schonmal ausprobiert)
     
  25. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Neues "Look & Feel" von radioforen.de

    Eines möchte ich nur anmerken. Man kann nicht immer Rücksicht auf die uralt Kisten nehmen. 1280x1024 ist ja selbst heute schon altmodisch. 19-20'' Monitore sind heute Standard und ich denke das sollten auch die Mindestanforderungen sein bei neuen Designs. Ich kann auch nicht nachvollziehen wie man sich mit nem PIII hier aufregt. Das Teil gehört heute einfach nicht mehr ans Netz.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen