1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues On-Air-Design auf Antenne Brandenburg

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von peschmi, 09. Januar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peschmi

    peschmi Benutzer

    Moin Moin Radiofans,

    seit heute früh fährt Antenne Brandenburg ein neues Sounddesign.
    Ich meine: Zeit wurde es ja eigentlich auch, denn das alte war seit 2001 (glaub ich) On Air.

    Ich hab mal auf die Schnelle die Jingles vom Wetter und Verkehr aufgenommen.
    Fragt sich mal wieder, wer ist denn nun die Stationvoice? Bodo Venten ist definitiv nicht!
    Wer hat denn die neuen Jingles verzapft? Möglich das es Foster-Kent mal wieder war ?

    Was haltet Ihr vom neuen Sounddesign.

    Peter
     

    Anhänge:

    Redakteur gefällt das.
  2. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Also so richtig anfreunden kann ich mich damit nicht. Es paßt zum restlichen Programm: unauffällig und möglichst ohne anzuecken. Kurzum: langweilig und eher belanglos. Schade eigentlich.
     
    michi_1303 gefällt das.
  3. peschmi

    peschmi Benutzer

    Hallo Radiokult,
    siehst du, genauso gings mir heute Morgen, wie ich von der Nachtschicht aus heimgefahren bin und das Radio an hatte, da hatte ich auch gedacht: Wat is n jetze los!
    Vom Sound her irgendwie flach und ohne jeglichen "Bums", hört sich irgendwie nach ner Produktion vom NDR an.
     
    W-NBC gefällt das.
  4. Ickke

    Ickke Benutzer

    Und wer ist nun die Stationvoice?
     
  5. peschmi

    peschmi Benutzer

    Tja, wenn ich das nur wüsste. ich hab bei AB angefragt, aber die Damen und Herren hüllen sich mal wieder in tiefes Schweigen! Ich frag mich nur, was es da zu schweigen gibt?
     
  6. Ickke

    Ickke Benutzer

    Ich kenn den, glaub aus dem Fernsehen. Synchronsprecher oder sowas?
     
  7. peschmi

    peschmi Benutzer

    Also meine Vermutung geht ja in Richtung NDR. Hör dir mal den Vorspann der Fernsehsendung "DAS!" an. Hat irgendwie ne verblüffende Ähnlichkeit.
     
  8. ADR

    ADR Benutzer

    stationvoice vom ndr fernsehen und auch ndr2 ist der nachrichtensprecher und moderator marc bator. sorry, aber die neue stimme bei antenne brandenburg hat mit dem ja wohl garnix gemein ...
     
  9. Hehde

    Hehde Benutzer

    Klingt wie Jan Garcia.
     
  10. peschmi

    peschmi Benutzer

    Ok hast recht, da hat mich mein Gehör dann doch getäuscht.

    also da geh ich mit "Hehde" konform, klingt doch eher nach Jan Carcia. Aber nix genaues weiß man eben nicht, da sich AB noch immer in Schweigen hüllt. Na dann soll'n se eben Schweigen.
    Hört sich jedenfalls alles lieblos an.
     
  11. ADR

    ADR Benutzer

    Also wenn ich mir anschaue, wen der RBB so beschäftigt und wer diese Leute ebenfalls für ihre Dienste bezahlt, dann Tippe ich mal auf Frank Braun, RBB Nachrichtensprecher und Moderator aber auch Stationvoice bei Antenne 1.
     
  12. Audioton

    Audioton Benutzer

    Hallo in die Runde,

    ich kann mich mit dem neuen Sounddesign (auch) noch nicht so recht anfreunden. Denke, dann ich bin bei 88Acht gelandet. Hauptsache es geht nicht in die Richtung, die beiden Wellen zusammen zu legen.
     
  13. ADR

    ADR Benutzer

    warum eigentlich nicht. 88,8 ist doch nix anderes, als eine antenne für berlin. wenn man schon fusioniert, dann richtig. also wäre eine landeswelle konsequent. natürlich mit regionalfenstern für berlin und die brandenburger regionen :)
    eine urbane welle ist doch eigentlich schon radio eins.
     
  14. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Nur hat doch im Gegensatz zu Antenne Brandenburg 88acht den Deutschen Schlager komplett verbannt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen