1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuzugänge und -besetzungen sowie Änderungen bei Radio Eins

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von ThoRr, 02. Mai 2016.

Schlagworte:
  1. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    Da ich kein allgemeines Radio-Eins-Thema finden konnte, eröffne ich hier mal ein neues bezüglich der Umstrukturierungen im Tages- und, wie es anklang, Wochenendprogramm des Senders.

    Aus einem Posting auf der Facebook-Seite von Radio Eins von heute morgen:
    (https://www.facebook.com/radioeins/posts/10153527318185978).

    Das wäre eine Rückkehr der Doppelmoderation am Nachmittag. Mit Holger Klein macht dabei ein bisheriger Fritz-Moderator zum großen Bruder rüber, Max Spallek kommt von FluxFM.

    Volker Wieprecht wechselt in den Vormittag.

    Außerdem ist die Rede davon, dass Thomas Wosch "eine eigene Show [bekommt], die gerade vorbereitet wird". Das könnte wohl den Sonntagnachmittag betreffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02. Mai 2016
  2. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Das wäre tatsächlich ein mehr als würdiger Ersatz für die beiden verklärten Schnarchnasen von S&S! Für Thomas Wosch ohnehin, in der Nachmittagsschiene hatte man immer eher den Eindruck dass er dort versauert und nicht so wirklich zur Geltung kommt. Hatte mich in letzter Zeit schon gefragt wo er steckt, da er gefühlt bereits seit Wochen nicht mehr am Mikro war.
     
    TS2010 gefällt das.
  3. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    Da man schon länger vom Ende von S&S wusste, wäre das die Erklärung dafür. Es bleibt spannend, was da auf uns zu kommt. Unterhaltsam war er nachmittags immer, gerade seine spontanen Formatbrüche im regulären Programm machten den Reiz aus, während der Informationscharacter der Sendestrecke manchmal aber auch unter seiner Persönlichkeit litt. So lange, wie er sich für interessante Interviews Zeit nahm, so sehr merkte man ihm auch an, wenn er auf einen Gesprächspartner keine Lust hatte.

    Im Zuge der Umstruktierungen fällt übrigens "Große Themen, keine Meinung" am Freitagabend ersatzlos weg. In meinen Augen ein großer Verlust, hielt der Freitagabend ab 18 Uhr traditionell ein besonderes Programm zum Wochenausklang vor - zunächst mit der "Einen Stunde ZEIT" und anschließend mit "Große Themen".
     
    Zuletzt bearbeitet: 02. Mai 2016
  4. Svennie

    Svennie Benutzer

    Woher weißt du, dass es keinen Ersatz dafür geben wird?
     
  5. ThoRr

    ThoRr Benutzer

  6. Svennie

    Svennie Benutzer

    Danke, wusste ich nicht! Dass Die Schöne Woche einfach eine Stunde länger läuft, finde ich langweilig.
     
  7. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    Max Spallek hat vor FluxFM auch jahrelang für Fritz moderiert.
     
  8. maetsch

    maetsch Benutzer

    RadioEins stellt sein Programmschema um und überrascht mit den Veränderungen:

    1. Volker Wieprecht und Anja Goerz moderieren ab sofort im Wechsel den Vormittag.
    2. Nancy Fischer und Holger Klein wechseln sich nachmittags mit Sonja Koppitz und Max Spallek ab.

    Eine gute Nachricht für alle, die wie ich den selbstverliebten Thomas Wosch nicht ertragen können: er ist nachmittags nicht mehr zu hören. Aber zu früh gefreut:

    "Tommy Wosch bekommt eine eigene Show, die gerade vorbereitet wird. Sendestart und Sendeplatz geben wir rechtzeitig bekannt."

    So viele Show-Zeiten gibt es nicht bei RadioEins. Die einzig freie Zeit ist die von Sanft & Sorgfältig.

    Quelle: RadioEins Facebook
    www.facebook.com/radioeins/posts/10153527318185978
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 03. Mai 2016
  9. maetsch

    maetsch Benutzer

    Oh, mein Beitrag wurde verschoben. Hatte gar nicht gesehen, dass es schon was zum Thema gab.

    Nun denn, viel los ist hier nicht. Keine Internas, ob die neue "Thommy Wosch Show" wirklich künftig "Sanft & Sorgfältig" ersetzen soll?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04. Mai 2016
  10. 0815xxl

    0815xxl Benutzer

    Jetzt seid mal nicht so ungeduldig. Einfach mal am Freitag oder Samstag auf den Stundenplan schauen ...
    > www.radioeins.de/programm/stundenplan.html

    Und wer soll denn hier Internas veröffentlichen wenn gleich das lange Himmelfahrtswochenende beginnt? Am Freitag machen doch eh alle blau ... ;o)
     
  11. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    Gewiss ist schon einmal, dass "Große Themen" keine Fortsetzung erhält. Wie angekündigt, geht die "Schöne Woche" mit zwei Protagonisten eine Stunde länger. Wenn man sich jetzt jeden Nachmittag Doppelmoderation gönnt, könnte das in finanziellen Fragen begründet sein. Ich bin kein großer Fan von Doppelmoderation. Dem Informationscharakter aktueller Sendungen ist die Dynamik zwischen zwei Protagonisten oft abträglich. Schade, wenn man dafür die Diskurssendung zum Wochenausklang geopfert hätte. Ich habe aber auch gelesen, dass sich viele eine Doppelmoderation am Nachmittag zurückgewünscht haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. Mai 2016
    Heinzgen gefällt das.
  12. Cart

    Cart Benutzer

    Hihi! Internas! Du bist ja geil. Von wem denn? Wer ist denn hier noch übrig, der wirklich Radio macht?
     
    Heinz Wäscher gefällt das.
  13. Heinzgen

    Heinzgen Benutzer

    Ich. Und von Anderen weiß ich, daß sie auch zumindest mitlesen. Also bitte nicht so negativ! ;)

    Im übrigen heißt es "Interna", denn das ist bereits die Pluralform von "Internum". Einer weiteren bedarf es nicht...
     
    TS2010 und ThoRr gefällt das.
  14. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    Das ''Rock'n'Rolling Radio'' an jedem ersten Sonntag im Monat scheint es auch nicht mehr zu geben. Auf 23 Folgen hat es diese Zusammennarbeit zwischen radioeins und dem deutschen Rolling Stone nun also gebracht. Gestartet im Juni 2014, fand ich diese ''Dauerwerbesendung'' am Anfang ziemlich nervig, weil dadurch ''echte'' Inhalte verloren zu gehen schienen, nach ein paar Folgen aber doch durchaus interessant. Am Ende der letzten Folge wurde auch nicht gesagt, dass es die letzte sei, sondern es wurde wie immer kurz auf die nächste geblickt. Falls die Sendung wirklich vorbei sein sollte und es im Juni keine Fortsetzung gibt, kam das Ende zumindest sehr plötzlich.
     
  15. 0815xxl

    0815xxl Benutzer

    Wie kommst du darauf?

    > www.radioeins.de > auf Programm klicken (links oben)

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. ;o)
     
  16. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    Dann guck mal bitte ganz genau hin. Sowohl am 1. Mai als auch am 8. Mai kam bzw. kommt kein ''Rock'n'Rolling Radio''. ''Rock'n'Roll Radio'' ungleich ''Rock'n'Rolling Radio''.


    ''Rock'n'Rolling Radio'' ist eine Radioshow in Zusammenarbeit mit der deutschen Ausgabe der Musikzeitschrift Rolling Stone, deren Redakteure dann für zwei Stunden im Studio zu Gast sind und gemeinsam mit dem Moderator über die Inhalte des aktuellen Heftes plaudern. ''Rock'n'Roll Radio'' ist die reguläre Sendung mit Moderator, Specials und manchmal Bands als Interviewgäste. Die Themen vom 1. und 8 Mai kannst du dir auf Unterseiten der von dir verlinkten Seite angucken. So, jetzt kommst du:

    ;)
     
  17. K 6

    K 6 Benutzer

    Und ich dachte immer, das wären Internisten ...
     
  18. CosmicKaizer

    CosmicKaizer Benutzer

    Spallek ist auch Ex-Fritz
     
  19. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2016
    DigiAndi und Heinzgen gefällt das.
  20. 0815xxl

    0815xxl Benutzer

  21. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    Da bin ich mal gespannt.

    Nur bleibt dann die Frage: Wo komm Wosch unter? Explizit freie Sendeplätze gibt es eigentlich nicht mehr. Oder wird er womöglich am Freitagabend ab 17/18 Uhr oder später auf Sendung gehen?
     
  22. FTI

    FTI Benutzer

    Könnte ja auch sein, dass "Sunday Girl" (der Beschreibung nach eher ein Musik- und kein Wortformat) erst mal nur ein Übergangsformat ist, bis im Herbst auf dem Sendeplatz eine neue Sendung startet?

    Auch unabhängig davon: Hoffentlich kehrt Tommy Wosch bald ins radioeins-Programm zurück! Die neuen Teams am Nachmittag sind zwar "nett", aber viel mehr auch nicht (zumindest für mich). Wosch mit seinen Ecken und Kanten hat mir in dieser Sendestrecke weitaus besser gefallen.
     
  23. Ö-R_fan

    Ö-R_fan Benutzer

    Hatte die Sendung am vergangenen Sonntag zeitweise drin und muss sagen, sie hat mir gut gefallen. Auch die Sendezeit gefällt mir. Finde so eine Sendung tausend mal besser, als das rumgesabbel von Schulz & Böhmermann.
    Wenn diese Sendung bleibt, werde ich definitiv am Sonntagnachmittag lieber und häufiger radioeins hören.

    Ja, du hattest genau richtig vermutet: Freitag von 17-19 Uhr!
    http://www.radioeins.de/programm/sendungen/radiozwei/index.html
    Sendungsbeschreibung hört sich gut an. Mal sehen, wie es wird. :)

    Denke mal, dass das mit dem Sonntagnachmittag (Sunday Girl) jetzt so bleibt, denn die "Comedyshow" gibt es ja jetzt bereits am Freitag.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2016
    ThoRr gefällt das.
  24. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    (... ich war zu langsam ;) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2016
  25. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    Der Sendungsname gefällt schon mal, müsste doch eigentlich der ganze Sender so heißen... ;):D
     

Diese Seite empfehlen