1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"News-Tracking" bei Gong 96.3?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von billyray, 24. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. billyray

    billyray Benutzer

    Nennt mich komplett naiv, aber das war heute mal ein neues Konzept für mich: "News-Tracking".

    Heute Nachmittag bei Gong 96.3 "verlas" die Nachrichtensprecherin am Ende des "News Gong"-Blocks nochmal die exakt selbe Meldung, die sie auch schon als erste Meldung verlesen hatte, ohne zwischendrin abzubrechen. Dann kam der "Sport Gong"-Trenner und es ging normal weiter. (Lustigerweise war es die Bundestrainer Klinsmann-Meldung, die eh in den Sportblock hätte gehören können.)

    Heißt offenbar, dass bei Gong Nachrichtenmeldungen einzeln aufgezeichnet und dann für die einzelnen Newsblöcke zusammengestellt und abgespielt werden? Kann ja Sinn machen - kannte ich aber bisher nicht... kommt sowas oft vor?
     
  2. uBote

    uBote Benutzer

    AW: "News-Tracking" bei Gong 96.3?

    So unrecht hast Du da nicht, nur heißt es nicht "News-Tracking", sondern "modulare Nachrichten", was die BLR da für Gong am "lebenden Objekt" austestet. Auch andere Sender (z.B. im FH Nürnberg) bekommen eine "customized" Version der BLR-Topnews.
    In der Juni-Ausgabe der Zeistchrift "CUT" gab es einen Artikel über diese modularen Nachrichten der BLR, habe ihn aber leider nicht mehr da.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen