1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Norddeutscher Privatsender will auf ASTRA

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von RadioMichel, 20. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RadioMichel

    RadioMichel Gesperrter Benutzer

    Das Angebot von Radiostationen aus Deutschland, die digital via Satellit zu empfangen sind, wächst weiter. Ein norddeutscher Privatsender will sein Programm ab dem kommenden Jahr digital und unverschlüsselt über Astra (19,2° Ost) verbreiten. Das berichtet der Medienbote in seiner neuesten Ausgabe. Ich tippe auf Alster Radio weil bereits die Kabel BW Werbung für den Sender macht.
     
  2. muuknus22

    muuknus22 Benutzer

    AW: Norddeutscher Privatsender will auf ASTRA

    Alster Radio (106!8 Rock n Pop) und Kabel BW das passt doch nicht zusammen. Ausserdem ist 106!8 Rock n Pop doch ein kleiner Stadtsender in Hamburg daher haben die dich nich soviel Geld.
     
  3. The Dome

    The Dome Benutzer

    AW: Norddeutscher Privatsender will auf ASTRA

    Nur das ein Sender nur die Lizenz für eine Stadt wie Alster Radio hat, bedeutet nicht, dass sie kein Geld haben.

    Es kommt immer auf die Gesellschafter an!

    Ich frage mich, warum nicht alle großen Privatsender Deutschlands und die Spartensender wie Melodie, Klassik, JAM oder Sonnenschein ihre Zuführung via DVB-S machen. Spart man doch nen haufen Geld, dass man so wieder den Beratern in den Hals werfen kann, damit sie das Programm noch Dümmer wird.

    :D
     
  4. flyer

    flyer Benutzer

    AW: Norddeutscher Privatsender will auf ASTRA

    dazu müsste der Sender zunächst mal eine Lizenz haben, sein Programm über Satellit auszustrahlen. Ich glaube Hit-Radio Antenne hat diese, die kamen ja schon mal über Satellit.
     
  5. Riddler4981

    Riddler4981 Benutzer

    AW: Norddeutscher Privatsender will auf ASTRA

    So nun geb ich mal auch meinen Sempf dazu.

    Kennt jemand den Michel ?! der hat immer ganz böse streiche gemacht, kommt auch ab und zu mal im Fernsehen.

    Endlich hat unser MarcH30MA einen neuen Nickname gefunden nachdem man ihn wegen zich solchen Enten gesperrt hat und endlich passt der Name mal, denn er macht ja wirklich genug Streiche.
     
  6. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Norddeutscher Privatsender will auf ASTRA

    aber warum macht ihr jetzt so einen bohei darum?
    ob irgendein privatfunker per satellit strahlt oder in der antarktis ein pinguin pupst.....
    wenn derjenige sender meint, ihm bringt das was......na schön.
    und wer seinen digitalen receiver wirklich dazu benutzt, andauernd radio zu hören......dann soll er das tun.
    wieviele menschen hören eigentlich radio über astra und konsorten...?
    lohnt sich das überhaupt?
     
  7. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Norddeutscher Privatsender will auf ASTRA

    Mehr als manche denken. Mir sind doch schon so einige Personen begegnet, die mit Radio sonst nichts großartiges am Hut haben, aber dennoch Zuhause ihren Satellitenempfänger auch an die HiFi-Anlage angeschlossen haben, um gelegentlich dort drüber Radio zu hören. Natürlich nicht hardcore-mäßig wie dies mancher von unsereins tut, aber Hörerpotenzial ist definitiv vorhanden.
     
  8. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Norddeutscher Privatsender will auf ASTRA

    also ich kenne auch zwei menschen, die das machen...zusammen mit deinen drei oder vier stellt das vielleicht 2-5% unseres bekanntenkreises dar, der aufgrund unserer lebensweise
    nicht repräsentativ für die bevölkerung ist.
    also schlechtgerechnet wird ein höheres einkommens- und bildungsniveau kaum privatfunk hören und kleines niveau kaum radio mit receiver hören....höchstens, um talkshows zu gucken.....
    unterm strich bleiben dann nur noch promille übrig.

    naja, alles glatte vermutung...wer hat schon genaue zahlen über satellitenradionutzung?

    bloss weil etwas möglich ist, muss es noch lange nicht genutzt werden.
     
  9. dopw

    dopw Benutzer

    AW: Norddeutscher Privatsender will auf ASTRA

    Ich glaub ich hab des Rätsels Lösung...
    Da RadioMichel (...) ja bisher hier schon immer als sehr glaubhaft.. :eek: aufgefallen ist, denke ich, dass es sich bei dieser ominöser Astra (digital) -Aufschaltung um die von Klassikradio aus Hamburg handelt.
    Einverstanden ? ;)
     
  10. RadioMichel

    RadioMichel Gesperrter Benutzer

    AW: Norddeutscher Privatsender will auf ASTRA

    1. Ich heisse Michael und bin nicht hier dieser komische Heinz, der in den anderen Foren sein Unwesen treibt und in seinem Internetradio die Urheberrechte dermassen verletzt. Mehr dazu möchte ich mich nicht mehr äussern
    2. Dann lies dir heute noch mal www.medienbote.de die Startseite durch. Dort ist freilich nicht zu lesen, das Alster Radio auf Astra startet. Ich tippe nur auf diesen Sender, weil dieser sogar bei Kabel BW im Programmtrailer kurz vorkommt. Es kann allerdings auch R.SH, ffn, Radio Hamburg, delta radio oder Hitradio Antenne sein. Also ich bin mal gespannt :)
     
  11. Udogoberg

    Udogoberg Benutzer

    AW: Norddeutscher Privatsender will auf ASTRA

    Ich denke auch das es ich um Klassik Radio handelt. ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen