1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Noxon iRadio – Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von MPG1, 13. Dezember 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MPG1

    MPG1 Benutzer

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Noxon iRadio schon gemacht?
    Reicht der Verstärker und der Lautsprecher aus, um einigermaßen vernünftig den Stream zu hören - oder ist es nur als Kontroll-Lautsprecher einzusetzen?

    Habe das ältere Teil von Noxon, das an eine Anlage angeschlossen werden muß mal im Einsatz gehabt, aber richtig zufrieden war ich damit nicht - viele Ausfälle und öfters war die Programmierung futsch.
    Außerdem war alles nur ein Kabelgewirr, wenn man es mal z.B. auf der Terasse einsetzen wollte....
     
  2. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Noxon iRadio - Erfahrungen?

    Sinnvoll sind IMO die Noxon-Geräte mit WLAN. Die eingebauten Lautsprecher haben aber trotzdem nur Radioweckerqualität, was an der Bauform/-grösse liegt.
    Der Preis ist m.E. zu hoch, da bekomm ich schon ein gebrauchtes Barebonesystem fürs Wohnzimmer, das auch DVDs etc abspielt.

    Qualitätiv aber durchaus brauchbar, wenn jemand soviel Geld ausgeben will.
     
  3. MPG1

    MPG1 Benutzer

    AW: Noxon iRadio - Erfahrungen?

    Angeboten wird das Teilchen bereits für 145.- im Web - naja, für einen Radiowecker doch ein stolzer Preis - der Listenpreis ist ein Witz...
     
  4. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Noxon iRadio – Erfahrungen?

    Ok, 145€ ist halbwegs in Ordnung. Zumindest im Vergleich eines (gebrauchten) Barebones. Aber wie du sagst, der Listenpreis ist ne Frechheit.

    Es bleibt aber, das die integrierten Lautsprecher nichts taugen. Ist so, als wenn du Webradio über die Lautsprecher hörst, die in einem Monitor integriert sind.
     
  5. T-Bone

    T-Bone Benutzer

    AW: Noxon iRadio – Erfahrungen?

    hey im moment wird gerade ja da oben ein Banner geschaltet...
    Da kannste ja mal reinhören ... lol :D
    nööö im ernst schade dass keiner aus Erfahrung berichten kann.
     
  6. robbe1990

    robbe1990 Benutzer

    AW: Noxon iRadio – Erfahrungen?

    Hatte zwar nicht das iRadio aber denn Noxon 2 und denn Noxon 1

    Der Noxon 2 kann ja genau das Gleiche wie das iRadio. Bis auf Das das Gehäuse anders ist. Vom Wlan Empfang ist das Gerät ganz gut. Ich konnte in meinem Zimmer mit denn Resten die an kamen immer noch ne 192kb Stream abspielen.
    Im ganzen vom Empfang her ganz Gut. Der Klang war auch sehr gut. Hängt aber auch von der Stream Qualität ab. Die Beschreibung ist wie immer bei Terratec ein muss. Lustig und verständlich geschrieben. Abspielen tun die beiden Geräte iRadio und Noxon 2 ja mp3 wma aac und ogg. Als Stream oder als Datei. Die Freigabe im Netzwerk funkioniet auch ganz gut. Die Titel lassen sich durch eine Gute Suchfunktion schnell finde. Was mir nicht so gefiel war der USB an schluss an der Seite. Der hat nicht alles erkannt an Festplatten und MP3 Sticks.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen