1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NRJ übernimmt Sunshine

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von hanste2003, 19. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hanste2003

    hanste2003 Benutzer

    Das war es dann wohl für SunshineLive!?

    Aus gut informierten Kreisen ist zu hören, daß einer der beiden großen Gesellschafter von RNO Radio seine Anteile an den bereits beteiligten NRJ Konzern verkauft hat.

    Nun plant NRJ in Schwetzingen das Sagen zu übernehmen. Das bedeutet wohl nichts gutes für die Techno & Ravefreunde.

    Angeblich soll ein Research gemacht werden und nach diesem das Programm schritt für schritt mit dem des Energy Stuttgart abgeglichen werden.

    Was glaubt ihr?

    Hören wir demnächst auf den SSL Frequenzen das NRJ Stuttgart Programm oder auf denen von Energy Stuttgart SunshineLive?

    Ob das angekündigte Research etwas bringt, weiß ich nicht. Soll ja angeblich schon einmal eines gemacht worden sein, mit dem Ergebnis das fast alles in die Hose ging.

    Was wird dann wohl mit Hürter & Wiesbeck passieren?

    Fragen über Fragen!
     
  2. wilde sau

    wilde sau Benutzer

    Bitte was?!
    Das darf doch nicht wahr sein!
    Wenn das so eintritt gute Nacht!
     
  3. It's meeee

    It's meeee Benutzer

    Dazu kann ich nur Sagen: SCHMARRN! (und das muss ich als jemand, der selbst zwei SSL-Mitarbeiter persönlich kennt, wohl wissen).

    1. Was würde NRJ ein Relaunch bringen? Im UKW-Kernsendegebiet gibt es mit big-fm und Dasding bereits zwei Konkurrenten, die ein jugendorientiertes Format spielen. Außerdem würde NRJ mit einer Übernahme von SSL außerdem auch straker Mitgesellschafter an big-fm, also: das ganze würde absolut Null Sinn machen.

    2. sunshine live ist wahnsinnig erfolgreich, und zwar auf bundesweiter Ebene, siehe aktuelle MA. Selbst wenn Schimper seine Anteile an die Franzosen verkauft hat (was ich bestreite), wären diese gut beraten, den eingeführten Markennamen plus Format beizubehalten.

    3. Angleichung an Stuttgart: völliger Unsinn! NRJ Stuttgart ist ein eigenständiges Unternehmen, an dem die Franzosen nur 20 Prozent halten. Und ob Herr Weng auf seinen Frequenzen Techno haben will, wage ich mal zu bezeifeln.

    Ich glaube einfach, hier ist einer zugange, der SSL nicht den Erfolg gönnt, so wie er hier vor ein paar Wochen bereits postete, der Sender stünde angeblich vor dem Aus, weil er sich mit den Kabelfrequenzen übernommen hätte.
     
  4. Knoxville

    Knoxville Benutzer

    @hanste2003:

    Welche sind denn deine gut informierten Kreise, wenn man fragen darf?
    Behaupten kannst du hier ja viel!

    Knoxville
     
  5. solala

    solala Benutzer

    @itsmeeee..

    zu punkt 1: sunshine live hält seit 2001 keine anteile mehr an bigfm. insofern stimmt dein argument nicht.

    zu punkt 2: sunshine live hat zwar absolut gewonnen in der ma, in der welle aber verloren. das heißt für die ma im august nichts gutes.

    zu punkt 3: wer sagt, daß nicht bundesweit kabel für energy interessant ist? das bißchen terrestrik in schwetzingen...die nationale vermarktung dafür haben sie doch schon!

    ich fürchte, du kennst die falschen zwei mitarbeiter...
     
  6. hanste2003

    hanste2003 Benutzer

    @ Knoxville:

    Ich glaube nicht, daß dich das was angeht, aber ich sag es dir trotzdem.

    Deine Oma hat mir es erzählt!

    So, jetzt zufrieden!?
     
  7. worschtbrot

    worschtbrot Benutzer

    @ solala

    Nie ein gutes Haar an Sunshine lassen was?

    Und, ist halt die Welle schlecht!? Was rauskommt sehen wir im August.

    Hier wurde schon so viel Müll geschrieben!?

    Abwarten!

    <small>[ 19-03-2003, 11:07: Beitrag editiert von worschtbrot ]</small>
     
  8. hanste2003

    hanste2003 Benutzer

    @ It´s meee:

    Nun, vielleicht sollte sich ein Herr Weng einmal seine MA Zahlen anschauen. Wir wollen doch Geld verdienen oder? Und mit 9tausend hörern wenn ich mich nicht irre, ist das wohl nicht so einfach!

    Meine Prognose: Sind die MA Zahlen im August wieder Scheiße (denn dann wird die 100,7) mitgewichtet, sieht das alles wieder ganz anders aus.
     
  9. It's meeee

    It's meeee Benutzer

    solala: "zu punkt 1: sunshine live hält seit 2001 keine anteile mehr an bigfm. insofern stimmt dein argument nicht"

    Blödsinn, die RNO ist nach wie vor beteiligt, und zwar mit 24,5 Prozent. Laut lfk.de:

    Gesellschafter:
    RADIO REGENBOGEN, RNO-Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG, Burda Broadcast Media Baden-Württemberg, Radio TON Hörfunk GmbH & Co. KG, Neue Welle Bayern und weitere Gesellschafter.
     
  10. Knoxville

    Knoxville Benutzer

    @hanste2003:

    Wow, welch Argumentationsfähigkeit. Respekt.
    Es ist ganz simple. Du stellst hier ne Behauptung in den Raum, ohne die Quelle zu nennen. Das ist keine Grundlage um zu diskutieren. Und deine Art auf eine ganz einfach Frage nicht einmal antworten zu können, ist eigentlich ein Armutszeugnis.

    Knoxville
     
  11. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    @hanste2003

    Also wenn Schimper bei SSL aussteigt (was ich für ausgeschlossen halte, zudem der Verlag und Sender sich ein Gebäude in Schwetzingen teilen), hätte erst mal Moira ein Vorkaufsrecht, erst danach kommt NRJ. Außerdem ist das mit der Angleichung an Stuttgart und Relaunch (wie wohl das gesamte Posting) Blödsinn, würde angesichts der Marktsituation absolut keinen Sinn machen, und so blöd sind die Franzosen wirklich nicht.

    Allerdings@It's meeee:

    Energy Sachsen wird auch von versch. Gesellschaften mit untersch. Gesellschafterstrukturen betrieben, trotzdem wird nur ein Programm mit kleinen Lokalfenstern ausgestrahlt. Jedoch sehe ich diese Entwicklung in BaWü nicht, das müsste außerdem die LfK genehmigen.

    Also: hier will sich mal wieder einer wichtig tun, der meint, die bundesweite Vermarktung von SSL durch NRJ (und das stimmt wirklich) für ein nettes Gerücht ausnutzen zu können.
     
  12. FM-Trader

    FM-Trader Benutzer

    Wer sich denn mal die Gesellschafterstruktur von SSL ansieht wird merken, daß bei SSL NRJ Deutschland schon längt im Boot mit ca. 2 % sitzt! Sprich NRJ hält an SSL schon seit längerem Anteile... und ich denke mal nicht, daß die Franzosen SSL für Ihre Zwecke hernehmenwollen um die Marke NRJ zu etablieren.

    Und, man möge beachten, die Vermarktung von SSL durch NRJ hat nichts damit zu tun! Das sind wie immer 2 paar Stiefelchen :)
     
  13. basspower

    basspower Benutzer

    Also so viel Schwachsinn hab ich ja schon lange nicht mehr gehört. Man sollte vielleicht die Meldungen lesen können. ENERGY übernimmt die VERMARKTUNG des Senders nicht mehr und nicht weniger.

    Ausserdem ist SSL bundesweit der einzige Sender (bis auf Novaradio in München, was ja erst seit 3.03. auf Sendung ist und die angeblich auch nur elektronische Musik senden´, hab aber keine Gelegenheit gehabt einen Vergleich zu SSL ziehen zu können), der nur Techno sendet. Also wird sich daran (und vor allem nach den letzten MAs) sicherlich nichts ändern.
     
  14. Media-Analyst

    Media-Analyst Benutzer

    Diese Diskussion ist komplett überflüssig.
     
  15. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Sowas Dämliches hier! Aber das war es schon immer: die dümmsten Threads kriegen die meisten Einträge.
    Gute Nacht!
     
  16. hanste2003

    hanste2003 Benutzer

    @ FM Trader:

    Was habe ich geschrieben?

    Ich habe geschrieben das NRJ bereits beteiligt ist und nicht, daß sie noch keine Gesellschafter sind!

    Deshalb die Postings richtig lesen werter Herr!

    Da hier einige Leute wohl nicht daran glauben, bleibt nur Abwarten.
     
  17. It's meeee

    It's meeee Benutzer

    Nachdem sich das mit der Insolvenz von Mega auch bestätigt hat, glaube ich jetzt daran, dass das mit sunshine/NRJ möglicherweise ebenso stimmt. Zumal es in der Tat Gerüchte gibt, der Schimper Verlag stecke in Schwierigkeiten. Also: wir werden sehen - und die Fachpresse aufmerksam lesen...
     
  18. Salesman

    Salesman Benutzer

    Moin Ihr Insider,

    mitnichten bin ich mit Hanste2003 identisch...aber das nur so am Rande. Es ist wirklich erfrischend, mit wieviel Halbwissen hier rumgeworfen wird. Am tollsten fand ich die Argumentation, daß wenn NRJ seine Anteile an der GmbH SSL erhöht, damit gleichzeitig Gesellschafter bei big fm wird...super..ein echter Schenkelklopfer!

    Und, daß man euch cleveren Nasen nicht seine Quellen auf die Selbige bindet, dürfte ja wohl auch klar sein. Weniger auf das Redaktionsgeschwafel hören und sich mehr auf der anderen Flurseite schlau machen könnte helfen.

    Ciao

    Salesman
    @ Hanste2003...interessant...habe ich in ähnlicher Form auch gehört

    <small>[ 24-03-2003, 12:09: Beitrag editiert von Salesman ]</small>
     
  19. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    Ich habe mir bei der Gelegenheit meinen Anteil an SSL um 1,7% erhöht.Dafür ist zwar das Monatsgehalt drauf gegangen,aber für eine gute Sache ,denke ich.
     
  20. It's meeee

    It's meeee Benutzer

    So, damit es jetzt alle wissen: NRJ hat seine Anteile an SSL wahrhaftig erhöht. Und zwar von 1,5 auf wahnsinnige 2,85 Prozent! An SSL ist auch nicht einer der großen, sondern zwei kleinere Gesellschafter (u.a. Radio Ton) ausgestiegen. Also @Hanste 2003: da zeigt sich mal wieder: an jedem Gerücht ist auch ein bißchen Wahrheit dran.

    Das mit big-fm war freilich sehr schwammig von mir ausgedrückt: NRJ hätte freilich das Gewicht nur als indirekter Gesellschafter erhöht. Für alle kühnen Rechner habe ich mal die aktuellen indirekten NRJ-Anteile an big-fm aufgedröselt:

    0,69825% (über die RNO GmbH, mit 24,5 % an big-fm beteiligt)
    0,4% (über die RMB GmbH, mit 2% an big-fm beteiligt)

    Macht summa sumarum 1,09825%, die NRJ INDIREKT an big-fm hält.

    Und alle fragen sich jetzt: Wayne interessiert das überhaupt <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
     
  21. Salesman

    Salesman Benutzer

    Moin Du Spezialist,

    die 2,8% hält NRJ schon seit mehr als 2 Jahren. Das ist nix was neu ist. Ist schon peinlich, wenn man mit solchen Infos trumpfen will.

    Aber besser im hinten dran, als nie vorne dabei.

    Ciao
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen