1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NWZ und Frank Otto steigen bei RauteMusik.FM ein

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von aladin112, 07. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aladin112

    aladin112 Benutzer

  2. crunchnroll

    crunchnroll Benutzer

    Das lässt aufhorchen! Wow ...
     
  3. Fader

    Fader Benutzer

    Na dann ist es ja jetzt endgültig vorbei mit der Unabhängigkeit. Otto wird demnächst diktieren. Der will Geld verdienen.
     
  4. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    Vielleicht geht auch Otto mit Raute Musik auf DAB+ um da Werbung zu machen. Es wäre z.b Möglich ein Programm einzurichten, dass zu bestimmten Zeiten die einzelnen Musikrichtungen abspielt und wer weiter hören will, der soll das dann per Internet hören. Ich denke damit könnte er aufmerksamkeit bei den Hörern erreichen. Enen Werbesender für Rautemusik. Ist zwar nicht realistisch aber trotzdem wünschesnwert.
     
  5. waldi24

    waldi24 Gesperrter Benutzer

    Die Alpha 12 Digitalradio GmbH & Co. KG hat noch eine Sendelizenz für das DAB+ - Projekt Radio 3.0, welches vom geplanten Konzept sehr gut zu dem Sender Charthits.FM passen würde.
     
  6. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Träumt mal schön von euren DAB-Sendern. Die Zukunfts-Musik spielt im Internet, das hat auch Otto erkannt, daher das Abkommen mit Rautemusik und der Ausstieg von Kiss bei DABplus.
     
  7. waldi24

    waldi24 Gesperrter Benutzer

    Der Geschäftsführer Franzen hat jedoch mittlerweile mitgeteilt, dass es "keine Intentionen gibt, an der nationalen Verbreitung von KISS etwas zu ändern. Die Dinge entwickeln sich dort im Rahmen der Erwartungen". Also nichts mit Ausstieg von KISS bei DAB+.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen