1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ö3: Der schnellste und unfreundlichste Verkehrsservice Österreichs!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von guest, 24. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guest

    guest Benutzer

    Sonntag Vormittag, 1. September, halb 11, unterwegs auf der A1 Richung A10 und dann Richtung Süden. Ö3 Verkehrsservice. Aufgrund von Empfangsstörungen in einem Tunnel habe ich nur die Hälfte verstanden und daraufhin als Ö3ver die Verkehrshotline gewählt. Auf die Frage hin, wie viele KM Stau denn vor dem Tauerntunnel wären und welche Alternative zur Verfügung steht, habe ich nur ein "Wir sind doch keine Verkehrsauskunft" sowie ein "TUT TUT TUT" bekommen. Drei Jahre Ö3ver umsonst? :wall:

    Zahlreiche Anrufe umsonst? Ich habe daraufhin die Probe gemacht und bei den Privatsendern mein Glück probiert, LifeRadio und auch Welle 1 haben sofort abgehoben und sogar die Moderatoren selbst haben mit Auskunft geben können. Ö3 hat zwar den nach wie vor den besten und schnellsten Verkehrsservice, aber die unfreundlichsten Mitarbeiter am Telefon. Schade eigentlich!
     
  2. audioworld

    audioworld Benutzer

    Ö3 verkehrsservice

    Der Ärger ist verständlich. Obwohl man im Sender seitens der Verantwortlichen sicher das Thema "Service" predigt, scheitert es dann manchmal an den Ausführenden "an der Front". Wie auch oft bei Helplines von Telekom- oder INternet-providern... habe eine pm geschickt, bitte um antwort.
     
  3. suomi

    suomi Benutzer

    AW: Der schnellste und unfreundlichste Verkehrsservice Österreich!

    oh oh, da wirds bald rund gehen in der verkehrsredaktion, da will wohl einer den namen des redakteurs :wow:
     
  4. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: Der schnellste und unfreundlichste Verkehrsservice Österreich!

    Ich weiß, ich läster gerne mal über den ORF. Aber in dem Falle kann ich das nur bestätigen. Stellenweise sitzen da Mitarbeiter, die mit der Nase die Decke zerkratzen, so hoch wird sie gehalten.
     
  5. suomi

    suomi Benutzer

    AW: Der schnellste und unfreundlichste Verkehrsservice Österreich!

    vor allem mitarbeiter die noch nie in ihrem leben bei einem anderen sender als ö3 gearbeitet haben
     
  6. modtrainer

    modtrainer Benutzer

    AW: Der schnellste und unfreundlichste Verkehrsservice Österreich!

    Stimmt leider, die Erfahrung hab ich auch schon gemacht - ganz im Gegensatz zu Radio Wien, wennst da bei der Verkehrhotline anrufst, bekommst du bereitwillig, freundlich und kompetent Auskunft.

    So solls ja auch sein, bei SERVICE-Line
     
  7. radiocritics

    radiocritics Gesperrter Benutzer

    AW: Der schnellste und unfreundlichste Verkehrsservice Österreich!

    :p:p: Hast Du noch nie gehört, dass die Ö3-Verkehrsmeldungen, die absolut wichtig erscheinen nur dann gut gebracht werden, wenn das der jeweilige zuständige Verkehrsredakteur auch selbst für wichtig empfindet und das absolut persönliche Ansichten über die Wichtigkeit einer Verkehrsmeldung sind???
     
  8. purescorns

    purescorns Benutzer

    AW: Ö3: Der schnellste und unfreundlichste Verkehrsservice Österreichs!

    es dürften wohl kaum persönliche ansichten / befindlichkeiten sein (wie auch? "ich hab heut PMS, da möchte ich mich nicht mit einem Stau auf ner Landesstraße befassen" - "die tauernautobahn is mir extrem unsympathisch..." ??) - sondern objektive redaktionelle kriterien, die den ausschlag geben, ob eine verkehrsmeldung gebracht wird oder nicht. das nennt man dann journalismus - und ja, auch das sollt's in ner verkehrsredaktion geben. jede schotterstraße in brunzbichlkirchen muss ja wirklich nicht on air gehen oder?
     
  9. Das Shrike

    Das Shrike Benutzer

    AW: Ö3: Der schnellste und unfreundlichste Verkehrsservice Österreichs!

    Hu, da hat man wohl jemanden ans Bein gepisst? :rolleyes:

    Wir wollen nicht vergessen, dass es in diesem Thread um die Unfreundlichkeit am Ö3-VErkehrsservice-Telefon ging. Oder muss man unfreundlich und hochnäsig sein, damit man die journalistischen Richtlinien des ORF erfüllt?

    Schönes Wochenende!
     
  10. modtrainer

    modtrainer Benutzer

    AW: Der schnellste und unfreundlichste Verkehrsservice Österreich!

    Das ist mir schon klar - aber wennst bei Ö3 anrufst kriegst du keine Auskunft über irgend eine Verkehrssituation (die nicht grade on air gewesen ist), bei Radio Wien ist da überhaupt kein Problem, die schaun sich das an und sagen dir, was los ist.
    Das nenn ich Dienst am Hörer - bravo!
     
  11. purescorns

    purescorns Benutzer

    AW: Ö3: Der schnellste und unfreundlichste Verkehrsservice Österreichs!

    ich habe mich in meinem posting auch nur auf die ergüsse von radiocritics bezogen und auf seine erleuchtenden worte zum thema verkehrsnachrichten-selektion. ich hau auch gerne mal hin, aber fundiert sollte es schon sein.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen