1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OldieStar Radio mit großer Rotation?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von XXLFunk, 03. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    Heute habe ich einige Stunden das Programm gehört und bin ganz angetan. Es laufen nicht nur die Standardoldies wie auf SWR 1 oder HR 1.
    Redaktionell scheint sich auch was zu tun; am nachmittag etwa berichtete ein Dr. Rock drei Minuten über das Vermächtnis von Arlo Guthrie.
    Leider läuft nach jedem Titel der Senderclaim.

    Wer kennt den Sender schon was länger; wie ist Euer Eindruck?
     
  2. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: OldieStar Radio mit großer Rotation?

    Hat keiner Erfahrungen mit diesem Programm??
     
  3. Xer

    Xer Benutzer

    AW: OldieStar Radio mit großer Rotation?

    Suchfunktion - da werden Sie geholfen!

    Xer
     
  4. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: OldieStar Radio mit großer Rotation?

    Ich hatte ihn mir vor 2 Jahren ca. mal ein paar Wochen per Stream angetan und war (ob der recht großen Rotation) angetan. Irgendwann fühlte ich mich dann doch noch zu jung für den "Alte-Männer-Mugge" und zu weit weg für die Lokalmeldungen rund um Wandlitz. ;)
     
  5. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: OldieStar Radio mit großer Rotation?

    Ich sehe das auch "nur" als Ergänzung zum allgemeinen Radiokonsum an. Begonnen aktiv Radio zu hören habe ich 1982, da lief natürlich auch noch die Musik der 60er und 70er (auf Radio Luxemburg).
    Aber irgendwann kenne ich auch die Rotation von Bremen Vier weitgehend auswendig, dann brauche ich programmliche Alternativen, da ist OldieStar zumindest eine. Zumal es ja auch vor 1980 schöne Musik gab.
     
  6. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: OldieStar Radio mit großer Rotation?

    Für mich ist Oldiestar-Radio ein Provinz-Sender. Die Musik mag ganz ok sein, aber wenn zwischendurch immer mal wieder Interviews mit z.B. Gewerbetreibenden aus der REgion und dann noch die genaue Wegbeschreibung laufen, schalte ich ab. In Sachen Oldieprogramm halte ich Bremen 1 und Bayern 1 für die bessere Alternative.
     
  7. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: OldieStar Radio mit großer Rotation?

    Bremen1 ist sehr gut, Bayern1 kenn ich überhaupt nicht (war früher mal wie MDR1 *grusel*), auch HR1 ist besser geworden.

    Die größte Rotation hat Bayern mobil. :) Dort laufen auch längst vergessene Stücke.
    Ist allerdings eine reine Festplattenstation mit B3-Nachrichtenübernahme.
     
  8. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: OldieStar Radio mit großer Rotation?

    Na ja der ein oder andere Schlager ist dort auch im Programm, aber halt deutlich mehr Oldies und dafür auch sehr ausgewogen und nicht nur die "Standardoldies ". Im übrigen sind viele Schlager ja auch schon Oldies. Alles in allem ganz ok.
     
  9. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: OldieStar Radio mit großer Rotation?

    kleiner gelber Vogel: Vielleicht mag das damit zusammenhängen, daß Oldiestar Radio ein Lokalprogramm ist für eine Region, in der Du nicht wohnst und zu der Du keinen Bezug hast????? Und jetzt ab zurück in deinen Käfig, sonst bekomm ich noch Hunger...
     
  10. gemma

    gemma Benutzer

    AW: OldieStar Radio mit großer Rotation?

    @Tweety:

    Also deine Aussagen über Bayern 1 kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Wenn deiner Ansicht nach dort nicht nur die "Standardoldies" gespielt werden, dann hör einmal länger als zwei Tage Bayern 1: dann werden alle Oldies, die dort laufen, zu "Standardoldies". Und sonst: ja, ein paar Softpop-Titel laufen noch durch (aber auch immer die selben), und aus dem deutschsprachigen Schlagerbereich hört man nur 10, 15, 20 Jahre 08/15-Titel, die einem auch schon auf den Wecker gehen. Und Spezialsendungen gibts seit einiger Zeit auch keine mehr, von 20 bis 24 Uhr läuft auch die normale "Alltagsrotation" (bis vor einigen Jahren gab es wenigstens noch hier "außergewöhnlichere" Musikzusammenstellungen).

    Auch einige ORF-Regionalradios macher österreichischer Bundesländer (z.B. Radio Niederösterreich) fahren diesen musikalischen "Stil", der auf Dauer wirklich immer abgedroschener wird. Deshalb kann ich das nicht mehr hören ...

    Der Grund für diese extrem oldie-lastigen, engen Rotationen in Radios dieser Zielgruppe ist übrigens die Radio-Arabella-Kette, die im bayerisch-österreichischen Raum mit ihrer engen Rotation aus bloß lauter 08/15-Oldies und Schlagern leider gar nicht so schlechte Quoten erzielt. - Und da haben sich die öffentlich-rechtlichen angeglichen ...

    @Wuffi:

    So gruselig finde ich die MDR 1-Radios auch wieder nicht. Die sind - wenn man den abgedroschenen Einheitsbrei im bayerisch-österreichischen Raum kennt - wirklich eine ansprechende Alternative für diese Zielgruppe. Das Verhältnis Oldies und Schlager ist dort ausgewogen. Auch aktuellere Titel werden gespielt (wobei man aber sagen muss, dass trotzdem nicht jeder Scheiß gespielt wird). Und auf den MDR 1-Sendern gibts auch noch Spezialsendungen am Abend, wo es auch gute Musikzusammenstellungen gibt (gibts ja z.B. auf Bayern 1 auch nicht mehr).
     
  11. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: OldieStar Radio mit großer Rotation?

    Natürlich!!! Deshalb verstehe ich auch nicht so ganz warum man sich für die Astra-Abstrahlung entschieden hat. Für micht ist das ein Lokalradio mit Oldieformat.
     
  12. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: OldieStar Radio mit großer Rotation?

    Naja; manchmal packe ich mich auch bei Bremen 1 ob der Musikauswahl an den Kopf, bpsw. wenn David Hasselhoff mit "Looking for freedom" läuft.

    Für Oldies jenseits des Alltäglichen finde ich neben OldieStar Radio auch die Sendungen "Lounge" auf HR 1 (ab 20.00) oder "Kopfhörer" auf SWR 1 (ab 22.30) brauchbar. Da höre ich nicht irgendein quäkiges Popgesummse wie auf Bremen Eins, sondern nette Albumtracks von Bands wie Dire Straits.

    Unerreicht ist für mich SWR 1 bei den redaktionellen Inhalten. Ob die "Aktuell"- Sendungen, das "Thema heute" oder die Features in "Der Abend", all das bekomme ich auf HR 1 oder Bremen Eins kaum bzw. gar nicht.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen