1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

openSUSE 11.2 und USB-Mikrofon?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von MagicLion297, 24. Dezember 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MagicLion297

    MagicLion297 Benutzer

    Hallo, einen guten abend und fröhliche Weihnachten euch allen!

    Ich hab i.A. ein kleines, ok für kich großes Problem:
    Installiert ist Suse 11.2, wird auch alles erkannt. Zum streamen hab ich IDJC installiert. Aber: Mein USB-Moc ( T-Bone SC440 USB ) wird zwar erkannt, aber einen Ton gibt`s mir nicht wirklich raus, selbst mit Audacity nicht.
    Habt ihr eine Ahnung, was ich machen muß, damit das besagte Mic auch die Stimme wieder gibt unter SuSE? Unter Windows funktioniert das Mic einwandfrei, also ist ein technischer Fehler ausgeschlossen.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

    Gruß

    Rainer
     
  2. Sysopa

    Sysopa Benutzer

    AW: openSUSE 11.2 und USB-Mikrofon?

    Dein Mikrofon beherscht sowohl USB-Audio, als auch coreaudio - beides wird vom Standardkernel von SuSE 11.2 unterstüzt... Es müßte also wirklich "plug & play" sein.

    Du bist sicher, daß Du jack vor IDJC startest?

    Wenn ja, solltest Du Dich mal bisschen mit den Tools unter Jack anfreunden - Meterbridge zeigt Dir z.B. verschiedene Pegel und Signale an, bevor sie in IDJC rein gehen. Dein Mikrofon müße auch noch einen Mixer haben, den Du von Deinem Systemmixer aus steuern kannst - nicht daß da was mute ist...

    Vor allem kontrolliere mal in qjackctl, ob alle Verbindungen wie nötig stehen.


    Liebe Grüße,
    Thomas
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen