1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[OT:] Datenwiederherstellung (v.a. Office)

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Heinz Wäscher, 03. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heinz Wäscher

    Heinz Wäscher Benutzer

    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem: Mein PC ging mir während der Festtage kaputt und ich bin gerade dabei, meine Dateien zu rekonstruieren, da die Festplatte komplett gelöscht wurde. Soweit klappt das auch: Bis auf die Word und Exceldokumente. Diese nämlich erscheinen mir nach der Rekonstruierung nur noch als "Hieroglyphentext".

    Meine Frage: Kennt ihr ein Programm, mit dem man die genannten Dateien "am Stück" wiederherstellen kann? Möglichst sollte es Freeware sein, da meine kompletten verfügbaren Barmittel derzeit in die Anschaffung eines neuen PC fließen.

    Es wäre sehr sehr nett, wenn ihr mir helfen könnt.



    VIELEN DANK!

    Der Heinz
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: [OT:] Datenwiederherstellung (v.a. Office)

    Jau,

    das nennt sich Prävention. Findet man aber leider nicht oft.
    Wer Backups macht is feige :D :wall:

    Gruß
    Keen
     
  3. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: [OT:] Datenwiederherstellung (v.a. Office)

    Kurzes googeln mit den naheliegenden Suchbegriffen "office +recover" bringt unter anderem diese Seite hervor:
    http://www.officerecovery.com
    Sollte da nicht das passende dabei sein gibts noch unendlich viele Ergebnisse zum selber durchsuchen...
     
  4. 4db

    4db Benutzer

    AW: [OT:] Datenwiederherstellung (v.a. Office)

    Sorry, einen akuten Rettungstipp hab ich auch nicht.

    Aber mir ist etwas ähnliches auch schon mal passiert.
    Seitdem speichere ich Word-Dokumente NUR NOCH ausschließlich (!!) im rtf-Format. Das lässt sich mit jeder Textsoftware auslesen - und ich habe noch nie auf irgendeine Formatierung verzichten müssen.

    Das DOC-Format ist eine böse Falle.

    Mit etwas Suchen und Geduld findet man allerdings auch zwischen den "Hieroglyphen" irgendwo auch noch versteckt und verstreut den Originaltext.
     
  5. Heinz Wäscher

    Heinz Wäscher Benutzer

    AW: [OT:] Datenwiederherstellung (v.a. Office)

    Für die letzten beiden Antworten möchte ich mich bedanken.
     
  6. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: [OT:] Datenwiederherstellung (v.a. Office)

    Ich weiss, die Wahrheit tut manchmal weh......
     
  7. Heinz Wäscher

    Heinz Wäscher Benutzer

    AW: [OT:] Datenwiederherstellung (v.a. Office)

    Richtig.


    gruß
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen