1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[OT:] Der neue Harald Schmidt

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von JBL, 23. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JBL

    JBL Benutzer

    Hallo Leute,

    ja, ich weiß, es ist kein Radiothema, aber sein Abschied wurde damals ja auch groß thematisiert in diesem Rahmen.
    Habe gerade die ersten fünfzehn Minuten gesehen und muß sagen: Bis auf die Frisur hat sich eigentlich nicht viel verändert in der Show. Wie hat Euch der Harald im Ersten gefallen?
     
  2. Hamburg-Beach

    Hamburg-Beach Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Gut. Old Style aber konzentriert auf das Wesentliche, was damals den Schmidt richtig sehenswert gemacht hat. Deshalb isses gut, das ser das ohne Gäste macht. Die waren damals eh nur da um ihre Sat1-Shows oder Anderes zu promoten, was kein Schwein interessiert hat.
     
  3. Pegel

    Pegel Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    ich will mir das gar nicht erst angucken. der sender, bei dem ich arbeite, ist öffentlich-rechtlich und muß einen haufen geld sparen. ich bin freier mitarbeiter und habe bedenken, ob meine abteilung bestehen bleibt und ich meinen job behalten kann. andererseits wird ein dämlicher harald schmidt eingekauft, der unmengen von geld kostet, und unsereins bangt um seinen job.
    ich frage euch: ist das gerecht?
     
  4. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW:

    Wenn schon ein Fernsehthema, weshalb dann nicht hier ?!
     
  5. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Yeti Harald? :rolleyes: :D
    Ansonsten habe ich ehrlich gesagt den Schmidt besser in Erinnerung. :rolleyes:
     
  6. HectorPascal

    HectorPascal Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Genial! Als wäre er nie weg gewesen!
    Die Frisur ist klasse, der Bart ungewohnt...
    auch die "ARD-Show Band" ist ja im wesentlichen die Helmut Zerlett-Band aber eben ohne Helmut.

    Finde das konzept bisher sehr super, ist ja auch kaum was anderes als in sat 1.

    amkniekratzende Grüße

    Frohes Fest!
     
  7. JBL

    JBL Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    War doch mal ne ganz nette Show. Keine Werbung, keine langweiligen Gäste und fürs "Erste" doch teilweise mutige Gags. Ist nur fraglich, ob die Musikantenstadlzuschauer da mitlachen können...
     
  8. Hamburg-Beach

    Hamburg-Beach Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Nochmal kurz Wasser in den Wein:

    Studio zu klein, Band jämmerlich. Ansonsten gut. Die Frisur und der Bart gefällt mir nicht. Aber is ja auch wurst. Bei MAZ AB! war die ja auch scheisse.
     
  9. dopw

    dopw Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    ist da noch ein Kommentar notwendig ? :D :D :D
     

    Anhänge:

  10. Jasemine

    Jasemine Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Die ARD leistet sich einen PR-Gau nach dem anderen. Erst die unfassbaren Geständnisse von Plog, dass man wegen Schmidt bei Fussballübertragungen sparen müsse (wie kann man als öffentliche Person und Medienmensch so etwas in Deutschland sagen??!) und dann auch noch die peinlichen Radiospots mit "Harald Schmidt ist wieder zuhause".

    Aber Harald selbst ist natürlich wieder ganz groß. Selbstbewußt mit neuem Look und inhaltlich als wäre er nicht weg gewesen. Und die Details bezüglich Band, Studiodeko usw. sind doch nicht von Belang - Hauptsache Dirty Harry spricht wieder zu seinen Fans, noch dazu zu besserer Sendezeit, freut sich die Jasemine.

    PS: die Werbevermarkter der ARD haben sich übrigens etwas besonders kreatives ausgedacht, um Werbekunden die Möglichkeit zu geben, im Umfeld von Schmidt zu werben. Da die Sendung nach 20 Uhr kommt, geht's um die Zeit natürlich nicht. Deswegen wird's ein Best of im Vorabendprogramm geben. Das wird lustig (möglicherweise so): Verbotene Liebe, Werbung, Best of Harald Schmidt, Werbung, Marienhof, Werbung. Die Grundversorgung für die junge Zielgruppe ist also voll gewährleistet. ;)
     
  11. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Wieso heißt dieses Topic 'Der neue Harald S' ?

    Harald S. ist nicht neu. Er hat seinen Zenit bereits - wenn auch auf hohem Niveau- übeschritten. Durch das teure Einkaufen von bekannten Namen kann die ARD ihr Image nur auf kurze Sicht aufpolieren. Es fehlt ihr nach wie vor an Innovationskraft im Unterhaltungsbereich.

    Was heißt da im Unterhaltungsbereich? Auch in allen anderen Sparten wie Kultur, Bildung, Nachrichten, Film gibt es keine Innovation. Da kommen die Impulse ebenfalls schon seit Jahren von den Privaten.
     
  12. JBL

    JBL Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Kann mir aber nicht vorstellen, dass die im Ersten damit viel mehr Kohle machen, als sonst schon im Vorabendprogramm. Dennoch ein kluger Schachzug bzw. Versuch...
     
  13. funkfan

    funkfan Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    @ grenzwelle
    wo kommen bitte in sachen kultur impulse von den privaten? was unterhaltung angeht sehe ich bei der ard auch gravierende mängel, aber in sachen kultur, information etc. bin ich froh dass es sowas, wie öffentlich-rechtliche anstalten gibt.
     
  14. radiofreund

    radiofreund Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Jetzt würde ich mir nur noch wünschen, dass er wieder eine Radioshow hat wie früher bei SDR1. :cool:
     
  15. AW: Der neue Harald S.

    Nee is klar - "die Impulse kommen von den Privaten...." :rolleyes:
    Grenzwelle: In welcher Hinsicht denn? Höchstens in dem Punkt, wie man den Zuschauer für dumm erklärt, dort sind die Privaten groß.
    Ich selbst halte Privatrundfunk und -fernsehen für so überflüssig wie einen Kropf..
     
  16. AirPirate

    AirPirate Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Die PR? Mies gelaufen
    Harald? Wirkt noch abgehobener und arroganter als vorher und es "stottert" noch.
    Die Frisur? Gewöhnungsbedürftig, will wohl "nach WDR" aussehen:)
    Das Studio? Irgendwie kommt keine Stimmung auf.
    Die Band? Sch...e!
    Die Inhalte? Teilweise sehr mutig!
    Der Sendeplatz? Sehr gut!
    Insgesamt? Muß erst wieder in Fahrt kommen.
     
  17. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Als wäre er nie weggewesen, das war mein Eindruck.

    Bart und Frisur sehe ich als Provokation der ARD, damit die Herren Anstaltsvorstände gleich bei der ersten Sendung einen Herzkasper bekommen. Ich bin ziemlich sicher, daß H.S. bei der ersten regulären Ausgabe nicht mehr wie ein Yeti (oder, um der Jahreszeit zu entsprechen, wie der Weihnachtsmann) aussehen wird.

    Besonders witzig finde ich die hier geäußerte Kritik an der Band, denn diese ist identisch mit der bei SAT.1, nur eben ohne Helmut Zerlett. Allerdings frage ich mich, wozu die Band überhaupt da ist, denn außer der Titelmusik und ein paar Soundeffekten hat sie nichts beitragen können. Werbepausen sind ja nicht mehr zu überbrücken und musikalische Gäste, die man begleiten könnte, wird es wohl auch nicht mehr geben... :confused:
     
  18. radio-bw

    radio-bw Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    nur mal so ne frage:
    warum ist eigentlich helmut zerlett nicht mehr dabei?gabs da streit?hab ich was verpasst?
    ansonsten fand ichs mal wieder schön.
    man hat sich gleich wieder an gute alte latenight-zeiten errinnert gefühlt.geradezu ein gefühl von "geborgenheit".
    endlich gibts (nach Ende der latelounge) ab 23.00 wieder was besseres als das dsf-nachtprogramm ;) :D
     
  19. unbekanntER

    unbekanntER Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    [​IMG]

    Ha(a)rald Schmidt ;)

    Frohe Weihnachten
     
  20. Crazy Dale

    Crazy Dale Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Ich habs auch gesehen. Wie viele bin ich der selben Meinung das man sich auf das Wesentliche konzentriert hat. Das er früher immer über die Öffis Scherze gemacht hat und es trotzdem beibehalten hat macht ihn Sympatisch. Ich hoffe das jetzt das Geld für einen guten Frisör reicht ;) . Dürfte aber kein Problem sein bei dem was ihm die ARD zahlt. Finde er sieht mit der neuen Frisur schrecklich aus.
     
  21. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Um schonungslos ehrlich zu sein: Die Show war unterirdisch schlecht und hatte den Unterhaltungswert einer Schmuckverkaufssendung auf QVC.
    Schon der Anfang war eine Megapanne. Das Outfit von Harald (irgendwo zwischen gealtertem Abba-Benny, James Last und einem der 7 Journalisten auf 6 Ländern (oder so ähnlich) von Werner Höfers Frühschoppen in meomriam.

    Die Gags zündeten grossteils nicht (falls überhaupt als solche erkennbar), und das Schlimmste. Die Sendung hatte keinerlei Drive, kein Esprit. Da saß ein sowohl optisch als auch gemütsmäßig gealterter Mann, der vor sich hin erzählte und sich mühsam mit seinem Producer unterhielt. Die Band hatte kaum Einsatz und es fehlte ledigliche Interaktion mit em Publikum.
    So nicht, Heimatgenosse Schmidt. Schon gar nicht für solche Heidensummen. Des wär ned needig gwea! Setzen, sechs!
     
  22. U87

    U87 Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Also mir hat es gut gefallen - nicht top, aber um Längen besser als Frau Engelke. Wer da jetzt ein Feuerwerk von Gags erwartete, hatte den falschen Anspruch.

    Einziger Kritikpunkt, hier schon öfter erwähnt: Die Band. Nicht musikalisch, sondern die Einbindung in die Show erschien mir unmotiviert und planlos.

    Schauen wir mal, wie sich die Sendung entwickelt - Ich freu mich jedenfalls darauf.

    Schöne Weihnachten zusammen !!!
     
  23. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    in der tat! und auch vom aussehen her hat sich schmidt dem rentnerpuplikum der verstaubten öffentlich-rechtlichen anstalten angepasst. die show war bei sat1 wirklich um längen besser. schade drum! :(
     
  24. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Wo Ihr die anscheinend so enormen Unterschiede zur Harald-Schmidt-Show auszumachen glaubt, ist mir, ehrlich gesagt, völlig unklar. Im Grunde lief die Sendung exakt so ab wie bei SAT.1 bis zum ersten Gast.

    Also, liebe Kritikaster: Was genau war denn nun schlechter als früher (abgesehen davon, daß früher sowieso alles besser war)?
     
  25. Johnny

    Johnny Benutzer

    AW: Der neue Harald S.

    Das würde mich auch mal interessieren. Die Sendung gestern war doch wirklich gut und amüsant. Große Unterschiede zur Show in SAT.1 gibt es einfach nicht und genau das finde ich auch gut so.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen