1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[OT:] TV-Studio einrichten

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von m1507, 22. November 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. m1507

    m1507 Benutzer

    Hallo,

    habe von meiner Firma die Aufgabe übertragen bekommen ein TV-Studio einzurichten.
    Dieses soll zur Produktion von Werbefilmen für die Firma genutzt werden, dass ganze steckt allerdings noch in den Kinderschuhen und es müssen auch keine High End Produktionen werden!
    Ich benötige grundsätzlich erstmal Hilfe bei der Zusammenstellung des benötigten Equipments, mein Budget beläuft sich auf ca. 15000€ ,kann man damit etwas vernünftiges auf die Beine stellen oder nicht ?
    Würde mich über kompetente Hilfe sehr freuen
    Mfg Mario:)
     
  2. aladin112

    aladin112 Benutzer

    AW: TV Studio einrichten

    Ich bin kein TV Studio Profi aber ich war mal in einem Studio für einen Lokalen Tv Sender. Dort wurde sozusagen alles nur noch per Computer gemacht. Die Protagonisten standen vor einer grünen Wand, danach wurden am PC die Hintergründe und Animationen nur noch in Echtzeit eingefügt. Ich denke wenn man auf zu hohe Qualität verzichtet, kommt man mit 2-3 Kameras, entsprechende Mikrofone, einem Raum der gross genug ist, grüner Hintergrund, leistungsstarke Computer und entsprechende Software aus. Das wäre dann aber nur um Aufnamen zu machen. Sendetechnik und Optimierung der Stimmen und was sonst noch dazu gehört wäre dann nicht im Paket drinn.

    Ich weiss nicht ob es für so etwas einen Gebraucht-Waren-Markt gibt, wenn nicht werden die 15k € wohl nicht ausreichen. Ein bekannter von mir macht Aussenaufnamen für verschiedene TV Produktionen, seine Kamera kostet schon über 4000 € und ich weiss das dieses noch nicht einmal die Oberklasse ist.

    Wie gesagt, ich bin kein Profi und ich hab nur meine Erfahrungen aufgeschrieben.

    aladin

    Edit:// Beleuchtung ist mir gerade noch eingefallen. bei der Besichtigung sagte man mir damals , die Beleuchtung ist das A- und -O bei Innenaufnamen. Dazu kommt das die Beleuchtung wohl auch nicht das billigste ist und genau von einem Lichttechniker ausgerichtet werden muss.
     
  3. codo

    codo Benutzer

    AW: [OT:] TV-Studio einrichten

    Na dann viel Spaß! :)

    Denke da z.B. an eine digitale Spiegelreflex mit HD-Videomode.
    Stabiles Stativ mit flüssigkeitgedämpften Schwenkkopf, falls bewegt werden soll.
    Preiswerte LED PAR-Scheinwerfer zum Ausleuchten, aus der Veranstaltungstechnik.
    Adobe Premiere auf einem echt schnellen Quad Core, mit mindestens 8 GB RAM, 2 TB HDD RAID und Dualhead Videokarte, an zwei Screens, zum Video Cut.
    Mindestens zwei gute Mikrofone, ein gutes Ansteckmikro und eine Superniere auf Stativ.
    Die paar restlichen Kröten werden in Kulissenbau, mit Material aus dem Baumarkt zu investieren sein. Und in einen sicheren Bildspeicher.
    Hundert Arbeitsstunden.

    Hey, was wollt ihr eigentlich für Werbefilme machen?
    Hochglanz Produktwerbung.

    Bei Hochglanz Produktwerbung braucht ihr mindestens,
    eine professionelle SONY HD-TV Cam mit "fast" eben so teurem universal Stativ.
    Eine Beleuchtungsanlage, deren Invest ihr gerade mal zur Hälfte zusammen habt.
    Ein Studio mit Klimaanlage um es unter der Beleuchtungsanlage aushalten zu können.
    Einen schallgeschützen und hallgedämpften Innenraum für den Sprecherofftext, mit eignem Audio-Aufnahmestudio und DAW Schnittsystem.

    Oder soll da einfach nur ein Moderator irgendwas in die Kamera erzählen?
    Dann die billige Spiegelreflex, mit Ansteckmikro, das geht dann schon.

    Mann, Mann, Mann, mit 15.000 ein TV-Studio konzipieren wollen.....
    Alles ohne Bildregie stimmts? ;)

    Gruß Codo
     
  4. RADIOWAHN

    RADIOWAHN Benutzer

    AW: [OT:] TV-Studio einrichten

    Hallo Mario.
    Da sehe ich eher schwarz und muss meinem Vorschreiber recht geben.
    Zudem solltest Du Dir überlegen ob Du an der richtigen Stelle sitzt, wenn man Dich beauftragt ein solches Projet zu leiten/begleiten und Du Dich dazu extra in einem artfremden Forum anmeldest , um Hilfe zu erhoffen.
    Nicht böse sein ; Ich bin sicher , dass wir alle gerne helfen mögen ; geht es hier im technisch-lastigen Unterforum doch etwas menschlicher zu.
    Grundsätzlich wären ein paar Infos angebracht:
    Gibt es ein Pfichtenheft ?
    Welche Produktionsmittel (Audio/Video) stehen jetzt schon zu Verfügung ?
    Sind bauliche Gegebenheiten für ein solches Projekt vorhanden (und / wichtig: nicht von dem genannten Etat zu bestreiten)?
    Ist eine Rechnerstrucktur (AV) vorhanden ?
    und letztlich und eigentlicht oberwichtig : Wofür soll produziert werden ? und was heißt "nicht high end" für Dich ?

    ansonsten ggf. mal auf dem Gebrauchtmarkt schauen - die Bucht und die üblichen verdächtigen Anbieter....

    Diverse Neumänner habe ich auch noch im Schrank liegen....einfach pm
     
  5. Cavemaen

    Cavemaen Benutzer

    AW: [OT:] TV-Studio einrichten

    Habe ein komplettes (eingelagertes) TV-Studio billig abzugeben komplett mit Trickmischpult, MAZen, Titelgenerator ect. für 2.500,-€

    Mail an:

    studiowolf@t-online.de
     
  6. Pianist_Berlin

    Pianist_Berlin Benutzer

    AW: [OT:] TV-Studio einrichten

    Wenn jemand diese Aufgabe übertragen bekommt, der offensichtlich nicht mal die Spur einer Ahnung hat, und der nicht mal in der Lage ist, ein passendes Forum (z.B. Slashcam) zu nutzen, dann möchte ich nicht wissen, wie es um dieses Unternehmen insgesamt bestellt ist...

    Vorschlag: Frag bei Slashcam und wenn ich morgen gute Laune habe, antworte ich vernünftig. Andere werden das dort aber auch tun. Und schreibe bitte gleich in die Frage rein, was überhaupt genau beworben werden soll.

    Matthias
     
  7. codo

    codo Benutzer

    AW: [OT:] TV-Studio einrichten

    Ein befreundeter Kameramann und Kollege aus der TV-Werbeshopbranche
    hat mir gerade erzählt, das man sich für solche Fälle besser ein Profi TV-Studio anmieten kann.
    Geht so um die 500,-€/Tag los.

    Oder, einfach eine Null an die genannte Summe anhängen.

    Gruß Codo
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen