1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pinout Stereo-Coder Telefunken MDST 3158 gesucht

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Hinztriller, 09. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    Das Topic sagt schon alles. Hat jemand von Euch die Belegung der Messerleiste zufällischerweize zur Hand? Insbesondere die Fernumschaltung Mono / Stereo wäre interessant, am liebsten aber das komplette Pinout.

    Danke
     
  2. Wirbelwind

    Wirbelwind Benutzer

    AW: Pinout Stereo Coder Telefunken MDST 3158 gesucht

    Hi Hinztriller,

    ich hoffe ich kann dir ein wenig helfen. Ich habe vor einigen Jahren auch einen MDST 3158 gehabt und tatsächlich noch den Zettel der Anschlussleiste gefunden. :)

    Anschlüsse wie folgt:


    A3 + A4 = Audio in links
    A6 + A7 = Audio in rechts
    (Eingänge sind balanced. A3 + A4 also sowohl für "+" als auch "– ". Die Schirmung kommt z.B. an A5.)

    A1, B1, C1 = 220 Volt
    B2 = + 24 Volt

    A5, B8, B0 = Masse / Erde

    C2 = externe Bedienung / Fernschaltung Mono
    C8 = externe Bedienung / Fernschaltung Stereo

    C4 + C6 = Meldung extern Mono NO
    B3 + C3 = Meldung extern Stereo NC
    (Beide Meldungen potentialfrei)

    C5 = SCA Input
    B4 = RDS Input
    (Anschlüsse für die "heiße" Ader. Erde dann z.B. an B0 abgreifen.)

    C7 = Output Stereo 1
    C9 = Output Stereo 2
    (auch das sind wieder die "heißen" Adern)

    B5 = Input 19 KHz
    B6 = Output 19 KHz (für z.B. RDS-Coder)

    A0 und A9 = Output Mono (balanced)

    Das müsste es eigentlich sein. Hoffe ich konnte dir helfen!

    Gruß vom Wirbelwind
     
  3. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Pinout-Stereo-Coder Telefunken MDST 3158 gesucht

    Jau, hilft, merci!
    Dann bin ich am Wochenende nicht allzu unvorbereitet, wenn Monsieur hier etwas mehr Energie in die Seitenbänder ausstrahlen soll :D

    Vermutlich ist die Mono-Stereo Umschaltung so ausgelegt, dass ich die Kontakte C2 und C8 auf Masse legen muss, damit es schaltet, oder?

    [​IMG]
     
  4. jangk

    jangk Benutzer

    AW: Pinout-Stereo-Coder Telefunken MDST 3158 gesucht

    Hallo Hinztriller,

    das ist eine tolle Kombination.
    Wir haben die (in abgespeckter Form) mit 500 Watt in Betrieb, seit 1992, sehr zuverlässig.
    Nur die Netzteilelkos müssen regelmässig ersetzt werden (oder geben von selbst den Geist auf - und dann riechts nach verbrannt, was aber unsere Elektronik-Versicherung dann zahlt :D).

    Wir haben allerdings keinen Telefunken Stereocoder, sondern den R&S MSC 2 (sonst hätte ich dir das Pinout geben können ;)

    LG

    Jean
     
  5. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Pinout Stereo-Coder Telefunken MDST 3158 gesucht

    Bei uns ist mal ein Endstufentransistor hoch gegangen. Kollege hat dann bei einer amerikanischen Firma das Teil nachbauen lassen (da gibste wohl an, welcher Transistor Typ es sein soll und los gehts).

    Den R&S mit Coder haben wir in der 500 Watt Variante auf der 101,7 in Betrieb:

    [​IMG]
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen