1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Power Radio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Wrzlbrnft, 19. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    Seit einigen Tagen darf ich mich nun endlich zu dem stolzen Kreis der ADR-Hörer zählen und bin jetzt fleißig am neue Programme durchforsten.

    Dabei fiel mir vor allem Power Radio auf. Ein ziemlich mir zusagendes Musikprogramm mit sehr guter Aufmachung (Jingles, Nachrichten <-- von Radio NRW übernommen?). Hat musikalisch auch ziemliche Ähnlichkeit mit dem DASDING-Programm vor dem UKW-Launch.

    Nur scheint das Programm praktisch unmoderiert als kleines DAB-Projekt vor sich hin zu vegetieren. Ist diese samstägliche (?)Power Radio Show von der ich hier schon einige Male gehört hab, die einzig moderierte Sendung auf diesem Sender? Wie steht es um den Sender selbst? Ist da mal noch was Größeres geplant, oder wird der Sender wohl irgendwann mal zusammen mit DAB untergehen (hoffentlich nicht)?
     
  2. planetconny

    planetconny Benutzer

    Hallo,

    ja , Power Radio ist ein, soviel ich weiß, DAB-Prokekt von Radio NRW, daher auch die NRW-Nachrichten. Die Sendung am Samstagabend läuft zeitgleich auch auf den RadioNRW Stationen, wenn ich mich irre, dann bitte ich dies zu korrigieren.
    Soviel ich weiß, ist PowerRadio auch nur über ADR und DVB (Internet?) zu empfangen. Ich selber finde den Sender nicht so toll, höre da ganz selten mal rein.
     
  3. dampfradio

    dampfradio Benutzer

    Power Radio ist nicht weniger und nicht mehr als ein kümmerlicher PC in den Räumen von Radio NRW in Oberhausen, der alle paar Wochen quasi nebenbei mal wieder von jemandem der gerade Zeit hat mit neuer Musik gefüttert wird...

    Das Gleiche macht bspw. L-Fun-Radio im DAB-Ensemble Karlsruhe... deren kleiner grauer Sende-PC (dat is alles!) steht einsam in den Technikräumen von Radio 96 in Söllingen und sendet shuffle-mässig vor sich hin... bis irgendwann zufällig die Putzfrau drüber stolpert und ihn mit dem restlichen Sperrmüll aus der Barracke an die Strasse stellt... ;)
     
  4. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    Hm, okay. So in etwa hab ich's mir sogar vorgestellt. *lol* Hab jetzt letzten Samstag mal die moderierte "Power Radio Show" mitverfolgt und gemerkt, daß die Musikauswahl doch ziemlich anders ist, als die normale Selektor-Auswahl.

    Ich glaube, aus dem Sender könnte man einiges machen und - sollte sich DAB nun endlich mal durchsetzen - damit eine handfeste Konkurrenz zu Eins Live aufbauen. Ich glaube die Jugendlichen in NRW würden einen solchen Sender mit Kußhand aufnehmen.

    Auch lustig im Zusammenhang mit PCs die da ein unmoderiertes Radioprogramm vor sich hinshuffeln (schönes Wort eigentlich *g*): Chart Radio!
    Anscheinend hat bei denen noch niemand gemerkt, daß bei deren PC die Uhr um 5 Minuten vorgeht. So läuft der Stundenopener, sowie diverse immer voraufgezeichnete Shows, halt immer schon um ..55 Uhr. *lol*

    Irgendwie tun mir diese kleinen unmoderierten Jugendradios ja leid, aber irgendwie lieb ich sie auch...
     
  5. Ferdi_W

    Ferdi_W Benutzer

    Na, ihr habt ja hier Vorstellungen über "unser" Power Radio *kopfschüttel* Anfänglich ist es mal als reines DAB-Projekt gestartet und niemand hat es beachtet, dann wurde der Sender mit dem eigentlichen Programm von radio NRW zusammengelegt, nämlich am Samstag von 21 bis 02 Uhr. Ansonsten gibt es aber ab und zu auch noch andere moderierte Sendungen. In Zukunft wird es mit Power Radio nicht viel weiter gehen. Lediglich VIVAradio wird es demnächst als Nachtprogramm aufschalten, wenn es soweit ist mit dem Start von VIVAradio.
    Ansonsten hat Power Radio ein eigenes Studio im Sender und nicht nur einen PC.
     
  6. raschwarz

    raschwarz Benutzer

    Was ich bei diesen ganzen Power Radios, Chart-Radios und Harmony FMs nicht verstehe: Das ganze muss doch ein riesen Verlustgeschäft sein, den ganzen Tag ohne Hörer zu senden. Zugegeben: WDR 3, 5,6 u.a. hört auch niemand, aber die kriegen wenigstens Gebühren. Die Privaten ohne Hörer aber: Keine Hörer + Keine Werbeeinnahmen = Verlust ohne Ende?!
     
  7. CHR

    CHR Benutzer

    Schon gewußt ? Verluste kann man bei der Steuer gegenrechnen ...
     
  8. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    Hübsche Anmerkung: Offensichtlich lesen sich die Chart-Radio-Leute die Messages hier auch durch. Vorhin schalte ich mal eben Chart Radio ein und siehe da, auf einmal kommt der Stundenopener wieder pünktlich. Na sooowas... [​IMG]
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen