1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerplay-Radio: Namensrechte?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Mod-Mcfly, 12. Dezember 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mod-Mcfly

    Mod-Mcfly Benutzer

    Guten Morgen liebe Radioforum Gemeinde!!

    Bevor ich hier was an die große Glocke hänge, erstmal eine allgemeine Frage an die Spezialisten hier.

    Ihr erinnert euch sicher an http://www.radiopowerplay.at! Dieses Radio gibt es aus irgendwelchen Gründen wohl seit einger Zeit nicht mehr. Vielleicht könnt Ihr mir da helfen!

    Da ich selber bereits mehrere Jahre Erfahrung als Internet Moderator habe, geht mir die Überlegung durch den Kopf unter der URL www.powerplay-Radio.com an das PPR aus Östereich anzuknüpfen.

    Auch kann ich über die E-Mail adressen das AT Radios niemand erreichen auch die Telefonnummern scheinen tot zu sein.

    Da ich ja auch die Rechtliche Seite dieser URL wissen möchte, wäre es absolut klasse, wenn Ihr mir da irgendwie weiterhelfen könntet.

    Damit es nicht falsch verstanden wird, ich habe nicht vor, für ein Radio zu werben, was noch garnicht exixtiert, ausser einiger Meta-Tags.

    Ich möchte lediglich die eine oder andere Information über Powerplay-Radio:

    Der Name ansich in verschiedenen Variationen. Wie es da von der Rechtlichen Seite, Copyright, Patent oder Rechtliche Sicherung etc. des Namens aussieht.

    Ich habe zwar die URL, aber die Frage für mich ist, ob ich sie überhaupt als Radio Adresse nutzen darf.

    Ich wünsche euch allen eine besinnliche Adventszeit, ein Gesegnetes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2010.


    LG
    Mod-Mcfly
     
  2. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Powerplay-Radio

    soll das mit Thomas Gottschalk und Mike Krüger werden? :wow:
     
  3. Mod-Mcfly

    Mod-Mcfly Benutzer

    AW: Powerplay-Radio

    Also veräppeln kann ich mich allein.

    Ich habe hier im Tread ernsthafte und sogar Rechtsfragen gestellt und Du kommst mit sowas!!!

    Solltest den Text vielleicht mal genau lesen, bevor Du solche Kommentare abgibst!
     
  4. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Jetzt sei halt nicht gleich so garstig. Man wird ja wohl noch einen kleinen Witz machen dürfen :D

    Namensrecht: Ich würde zunächst mal im Markenregister prüfen, ob dieser oder ähnliche Namen im Register eingetragen sind. Also auch Ähnlichkeiten können Verwechslungsgefahr begründen.

    Ich würde dir dringend raten fachmännischen Rat bei einem Markenrechtler zu suchen.

    Dieses Forum ist nicht für Rechtsberatung zuständig, sondern befaßt sich mit Radio und mit Radio ist nicht irgendein Stream gemeint, sondern Programme die über konventionelle Übertragungswege ausgestrahlt werden oder wurden.

    Deine Annonce klingt aber schon mal eher nach Internetradio und gehört deshalb nicht hierher.
     
  5. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Der Begriff "Powerplay-Radio" ist nicht identisch mit "Radio Powerplay". Insofern würde ich hier keinerlei Gefahr wittern. Zumal - wie Du ja schreibst - der Sender offensichtlich überhaupt nicht mehr existiert.

    Und eine österreichische Domain ist halt was völlig anderes als eine deutsche Domain. Wenn die damaligen Domaininhaber es gewollt hätten, dann hätten sie sich die nötigen .de- und .com-Adressen gesichert.
     
  6. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Das ist natürlich völliger Humbug den ToWa da niedergeschrieben hat. Nur weil man Worte umdreht verlieren sie markenrechtlich natürlich nicht an Bedeutung. Wo ist denn dann die Cola Coca oder das Bull Red? Also manchmal frag ich mich ob man sich der Tragweite seiner Äußerung besonders in Rechtsfragen bewusst ist. Die Top-Level-Domain spielt hier imho auch keine besondere Bedeutung...

    Hier in diesem Forum darf und wird keine Rechtsberatung durchgeführt werden. Gerade in Markenrechtsangelegenheiten empfiehlit sich immer ein Gang zum Anwalt, da die Briefchen vom gegnerischen Anwalt recht teuer werden können.
     
  7. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    @Commander Keen: Du hast genau auf den Punkt getroffen.

    @ToWa:
    Ich weiß nicht woher Du diese Schlaumeiereien hast, aber ich kann dir versprechen, daß Du spätestens bei einer etwaigen teueren Unterlassungsklage vom Gegenteil überzeugt werden wirst, zumal eine etwaige Benutzung noch keine 5 Jahre her ist. Näheres erklärt dir ein Anwalt für Marken- und Urheberrecht.

    Eine persönliche Anmerkung: Wenn Du echt glaubst das ist alles so einfach, dann irrst Du und ich gebe dir den gutgemeinten Rat, dich erst einmal zu informieren bevor es richtig teuer für dich wird. Marken und Urheberrecht ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

    Und falls Du auf die Idee kommst, einfach beispielsweise ein anderes Senderlogo zu kreieren: Vergiß es! Da trotzdem noch die klanglich identische Wiedergabe eine erhebliche Rolle spielt. Es ist nach herrschender Meinung anerkannt, daß die klangliche Wiedergabe oder Benennung einer Marke die einfachste ist und diffuse Bildbestandteile zurückstehen und im Radio ist die einfachste und eigentlich auch die ausschließliche Benennungsform einer Marke die klangliche, da man Radio bekanntlich ja auch nicht sehen kann.

    Solltest Du diesen Rat nicht befolgen, so kann es schnell mal 10.000-20.000 EUR kosten, aber da bist Du dann selber Schuld.
     
  8. Mod-Mcfly

    Mod-Mcfly Benutzer

  9. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Achtung bei älteren Urteilen.... Innerhalb weniger Monate / Jahre kann sich die Rechtslage um 180° drehen. Auch die Urteile der Gerichte sind teilweise genauso unterschiedlich dass man sich auf jedenfall nicht an Urteilen von 1996 oder 2003 richten sollte.

    Wichtige Anlaufstelle:
    http://www.domain-recht.de

    ansonsten kann dir z.B. die telefonische Rechtsberatung deiner Rechtsschutzversicherung meist kostenlos Auskunft geben ob du gerade dein Haus verzockst oder ob man ruhigen Gewissens eine Domain registrieren kann.

    !!!Wichtig!!! Die private Rechtsschutzversicherung deckt in 99,9999999% keine Marken-/Urheberrechtsangelegenheiten ab.
     
  10. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Sicher. Irgendeine Knallcharge, die im Ösi-Land ein Webradio aufgemacht hat (längst geschlossen), kommt jetzt mit einer Klage, weil ich in Deutschland ein Webradio aufmache, das einen ähnlichen Namen trägt. Ganz bestimmt. LOL. :eek:
     
  11. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Entscheidend ist meiner Meinung nach diese Passage:

    Das Stichwort "Verwechslungsgefahr" wurde hier schon des öfteren diskutiert und es ging nicht zugunsten des Nachahmers aus.

    Wenn sich beide auch noch in der gleichen Branche befinden, ist Schluss mit lustig.
     
  12. Mod-Mcfly

    Mod-Mcfly Benutzer

    Namensrechte?

    Gröhl.

    es wird immer interessanter!

    habe mal unter

    www.powerplay-radio.de << ist zu Verkaufen

    www.radio-powerplay.com < verweisst auf Telekom navigatorseite



    www.radio-powerplay.de < verweisst auf Google Startseite

    www.powerplay-radio.com <<die URL habe ich ja, aber die Radioseite Offline gestellt, bis es entgültig geklärt ist.

    http://www.powerplayradio.com/ <<< wird November 2010 wieder freigegeben

    http://www.powerplayradio.de/ << ist zwar vergeben, aber wird seit 27.10.2007 nicht mehr genutzt
    http://www.power-play-radio.de/ <<< ist geparkt, wird also auch nicht genutzt

    http://www.power-play-radio.com/ << Telekom navigatorseite


    Blöde Frage was will ich mehr?

    Lg

    Mod-Mcfly
     
  13. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Namensrechte?

    Der Typ ist der Sohn eines österreichischen Reifenhändlers in Feldkirchen oder gar der Reifenhändler selbst! Herrje, und es ist in ÖSTERREICH! Ich lach' mich echt kaputt. Wer hat da Angst vor der Anwalts-Phalanx dieses Medien-Konzerns!!!! :wall:
     
  14. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Markenrecht und Domainrecht sind zwei paar Schuhe, wobei das Markenrecht Grundlage für die Durchsetzung sein kann.

    Ob ein Ösi oder jemand anderes irgendwas rechtlich durchsetzt sei mal dahingestellt. Fakt ist, wenn das jemand tut, dann tut es im Geldbeutel weh. Deshalb würde ich da fachmännischen Rat einholen. Möglicherweise ist diese Kennzeichnung auch markenrechtlich geschützt und wenn der dann loslegt, dann wirds lustig.

    Und ich würde bis zur Klärung der Markenrechtlichen Situation auch dringend davon abraten dein powerplay-radio.com mit einschlägigen Inhalten zu bestücken.

    Wäre ich zum Beispiel der Inhaber der Marke, dann würde ich dir ganz schnell auf juristischen Wege zeigen wie das Hasi läuft.

    Mach also eine Markenrescherche und schau mal nach ob der Name anderweitig in Zusammenhang mit Radio verwendet wird. Denn nur weil er nicht im Markenregister eingetragen ist heißt das noch lange nicht, daß Du keine Markenrechte verletzt.

    Also nochmals: Wenn dir der Name so wichtig ist, mußt Du ein paar Euros für einen Markenanwalt opfern oder Du nennst dein Projekt einfach Radio-Schniddelwutz.

    So aber nun Schluß mit diesem Unfug hier.
     
  15. Mod-Mcfly

    Mod-Mcfly Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Oki Ihr Lieben, lasst uns diesen Tread beenden.

    Ich werde eine Markenrechtsrescherche durchführen und wenn sich was ergibt, kann ich es hier Posten.

    Ich bedanke mich bei euch und wünsche euch ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 20010

    Lg

    Mod-Mcfly
     
  16. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Nein lieber nicht. Schreib wieder, wenn dein Piratensender Powerplay auf UKW, Kabel, Sat,MW, DAB oder sonst irgendeinen internetunabhängigen Übertragungsweg auf Sendung ist und dann können wir weiterreden. Solange das nicht der Fall ist, schreib in die Rubrik "Internetradio" dort findest Du gleichgesinnte.
     
  17. Mod-Mcfly

    Mod-Mcfly Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Alles klar Avocado

    aber es sei angemerkt KEINESFALLS "Piratensender Powerplay"

    Sondern wenn dann Powerplay-Radio und nix anderes!
     
  18. Advocado

    Advocado Gesperrter Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Wie auch immer. Obengeschriebenes hast Du offensichtlich zwar zur Kenntnis genommen, aber nicht verstanden.
     
  19. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Toll, dass wir hier in der Runde jemanden mit "Sachkenntnis" haben. Danke Dir vielmals.
     
  20. Mod-Mcfly

    Mod-Mcfly Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Klar habe ich das verstanden leutz
     
  21. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Namensrechte? [kurz OT]

    Da merkt man wieder wieviel Sachverstand ein User vom Internet hat und wie Provider dies schamlos ausnutzen und gegen RFCs verstoßen. Diese Seite gibt es nämlich überhaupt nicht.

    Die Telekom manipuliert DNS-Antworten um auf nicht konnektierte Domains mit ihrer "Navigator"-Seite zu antworten. Kann man aber ausschalten im Kundencenter. Der erste Schritt zur Täuschung der Internetbenutzer ist hiermit getan. Das einzig Richtige bei nicht konnektierten Domains ist eine Rückantwort a la "NXDOMAIN" und dann Anzeige der browserspezifischen Fehlermeldung.

    Zu den beteiligten "Kinderchens" die hier um Rat gefragt haben, aber mit den Antworten nicht zufrieden zu sein scheinen ein gut gemeinter Rat: Das Internet mit seinen Abmahnanwälten und anderen teuren Spaßverderbern ist für euch einfach nichts.
     
  22. Mod-Mcfly

    Mod-Mcfly Benutzer

    AW: Namensrechte? [kurz OT]

    Hallo Commander Keen,

    Sorry falls ich hier irgendwas gefragt habe.

    Das mit der DNS Geschichte is mir nix neues, die URL's verweisen halt darauf, weil die Domain's selber nicht mehr genutzt werden und demzufolge auch nicht mehr im Suchmaschinen Index sind. Meine Antwort kann ebenfalls lauten
    "Seite nicht gefunden oder wie auch immer"

    Es ist ja über Whoisabfrage keine große Sache, die Domaininhaber heraus zufinden.

    Ich habe nur versucht etwas über die Rechtliche Seite zu erfahren, bevor Ich die
    Domain www.powerplay-Radio.com richtig als Internetradio nutze.

    mfg

    Mod-Mcfly
     
  23. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Powerplay-Radio: Namensrechte?

    Sorry wenn ich das so direkt sage, aber du bist zu dumm.
    Mehr kann ich dazu nicht mehr sagen. Allein schon diese dämliche Apostrophierung.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen