1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von tommymy, 22. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tommymy

    tommymy Benutzer

    Hallo liebe Kollegen,

    habe mir ein Sennheiser Mikro MD 421-II zugelegt und nen MD Player von Sony.
    Problem: Wenn ich zu nem Termin gehe kann ich das ganze Zeug ja net in die Jackentasche stecken. Gibts da nicht ne praktische Tasche zum umhängen, die auch noch einigermaßen aussieht, wo man die Sachen reinbekommt??

    Gruß,

    Thomas
     
  2. Hulle

    Hulle Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Wir haben so kleine Köfferchen. da kann man sich dann nen schaumstoff einsatz machen, wo das micro, md player und alles was amn sonst noch brauch sicher verstaut werden kann.. ... ja, is natürlich kein leichtes täschchen - sondern nen relativ rebuster koffer. bietet dementsprechend schutz, is aber auch unhandlicher als ein kleines täschchen (an digitalkamera taschen denkt).

    Musste ma schaun ;)
     
  3. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Die Versuchung ist riesig, aber nein, heute werden keine so genannten Korinthen gekackt.:wow::wow::wow:
     
  4. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

  5. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Stimmt, sieht aus wie mein erstes Kofferradio.:D
     
  6. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Komm, wir ziehen uns wieder zurück, Qualiton, war ja schließlich eine ernsthafte Frage hier ;)
    Dennoch komme ich nicht umhin, auch noch auf folgendes Taschenmodell hinzuweisen - eventuell für die Reporterin von Welt, die dauernd unterwegs ist und neben dem Mikrofon auch noch die Schminkdose einpacken muss:
    http://www.starsforyou.de/images/accessoires/taschen/tasche1_1.jpg
     
  7. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Die kommt wohl nicht infrage, da ja eine umhängbare gesucht wird.:p
    Da ist dieses ja auch viel schlichtere Modell doch besser geeignet. Es kann auch, wie gefordert, lässig über die Schulter gehängt werden.
     
  8. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

  9. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Das ist sie, Onkelchen! Da passt zur Not auch das Mischpult mit rein und ein Kunstkopf für entsprechende Aufnahmen in kopfbezogener Stereofonie.:cool:
     
  10. U87

    U87 Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Die Frage des Thread-Eröffners zeigt mir wieder einmal, wie weltfremd unser "Nachwuchs" ist. Schonmal die vier heimischen Wände verlassen, um sich einfach mal im gut sortierten Einzelhandel umzusehen ?

    Ganz ehrlich, eine solche Frage hier so zu stellen zeugt fast schon von Lebensunfähigkeit. :wall::wall:
     
  11. Hulle

    Hulle Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    naja - ob man nun unbedingt "lebensunfähig" ist, bloß weil man einen tipp haben möchte, in welches taschenmodell man seine ausrüstung packen möchte, sei mal dahingestellt.. ..
    Vielleicht gibts ja DIE optimale Tasche, zum Transport. kann ja sein. und denke danach hat tommymy gefragt.

    und ich weiß nich so recht was ich von qualiton und onkelotto halten soll .. ... auf der einen seite wird immer darauf hingewiesen nich zu spammen und so.. ... und dann bekommt man auf eine adäquart gestellte frage fast nur dumme antworten.. ...

    naja.. ... is halt so, woll. Hulle
     
  12. PFL

    PFL Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    ok, dann hier noch mal der versuch einer ernsthaften antwort.

    lieber tommymy,

    du kannst JEDE tasche nehmen, mikro und md-recorder sind in der regel so unempfindlich, dass sie keine besondere tasche brauchen. auch dein alter rucksack reicht dafür aus.

    wenn du nebenbei noch was schickes oder ausbaufähiges brauchst, dann geh in den nächsten elektronikmarkt deines vertrauens und schau dich nach einer netten laptoptasche um, die dir gefällt. die dinger sind meistens gut gepolstert und bieten deiner ausrüstung wärme und schutz. und wenn du mal mit laptop und mikro und md losgehst, mußt du deswegen nicht extra anbauen oder zwei taschen mitnehmen. außerdem haben solche taschen meist noch ganz nützliche fächer für kleinkrams und kabel und so.

    gruß

    pfl
     
  13. tommymy

    tommymy Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Vielen Dank für die Komplimente Mr. U87. Da Sie mich nicht kennen, sollten Sie sich mit unverschämten Kommentaren lieber zurückhalten. Ich halte es für durchaus möglich, dass gestandende Radioprofis spezielle Taschen für Ihr Equipment verwenden und es eben was ganz spezielles für Mikro und MD Player o.ä. gibt.

    Wenn Sie das verneinen, ok. Allerdings zeigt Ihr Schreibstil/Kommentar, dass Sie ganz sicher kein Profi sind. Die stützen sich nämlich nicht auf Behauptungen, sondern beurteilen Menschen erst, nachdem sie diese kennengelernt haben.

    Übrigens möchte ich ganz sicher nicht Ihr!! Nachwuchs sein. Auf meinem eigenen Weg lasse ich mich auch nicht von Ihnen beeinflussen.

    Wenn Sie nichts besseres zu tun haben, schreiben Sie ruhig weiter unqualifizierte Kommentare. Viel Spaß dabei!
     
  14. bots

    bots Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Ich kenne ja einige Foren - aber dieses hier ist schon sehr extrem. Wenn jemand eine auf den ersten Blick profane Frage stellt, machen ihn die "Profis" [oder die sich dafür halten] erstmal runter, dann kommt die nächste "Profiliga" angetrabt, die stolz verkündet dass alles unter 2000 Euronen sowieso unbrauchbar ist und dass niemand auch nur einen gedanken an's "Radio machen" verschwenden soll, der nicht auf massig Budget zurückgreifen kann.

    Will man hier eigentlich verhindern, dass die Radiowelt vom Nachwuchs ein wenig entstaubt wird? Will man erreichen, dass nur kurz vor der Pensionierung stehende Leute Radio machen dürfen - und dass so nebenbei die Kostenstrukturen der staatlichen Rundfunkstationen [inkl. deren inhaltlicher Strukturen] erhalten bleiben? Ist das das Ziel eines Radioformus? :wall:

    Sorry, flamet mich zu, aber das musste jetzt raus, werte "Profis" :cool:
     
  15. divy

    divy Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Das ist gar keine dumme Frage. Es gibt von Portabrace hochprofessionelle Reportertaschen. Die stellen ihre Produkte eigentlich vor allem für Filmequipment her, haben aber auch was kleineres für Audio, z.B. das hier hier. Allerdings ist das mit mehr als 100 USD wohl teurer als dein Recorder.

    http://www.portabrace.com/category_54_5
    http://www.portabrace.com/productA-SS-A1

    Ich würde mich lieber bei irgendeinem Discounter nach kleinen Kamerataschen umgucken, in die der kleine Recorder und das Mic reinpassen. Viel Erfolg und bring tolle Reportagen mit!
     
  16. TiBel

    TiBel Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    [OT]
    Was viele hier bei der Anemldung nicht wissen und weswegen sie "auf die klappe fliegen" und weswegen es probleme gibt: Dies ist ein Diskussionsforum kein Supportforum. Und dies ist ein Profiforum kein Amateurforum. Wenn ich also als Amateur ernst genommen werden möchte muss ich mich möglichst wie ein Profi verhalten. Zugegeben, auch ich bin in dieser Hinsicht nicht perfekt, aber vor Benutzern wie U87 oder auch OnkelOtto, gelb, Radiowaves oder vor allem TSD habe ich einfach zu viel Respekt um mich richtig mit ihnen anzulegen. Und zu wenig Fachwissen und Erfahrung. Natürlich ist dieses Board sehr hart, aber da muss man - gerade als Amateur - durch. Andere haben es doch auch geschafft, ich denke da etwa an Flugsaurier.
    Ob diese Frage explizit jetzt sinnvoll ist oder nicht sei dahingestellt, aber wenn jemand eine "doofe Bemerkung" macht (die ja nicht ganz unwahr ist) dann ist es eben so, wirkt vielleicht am Anfang hart, aber da muss jeder hier durch. Sonst muss er sich wohl oder übel ein anderes (Support-)Forum suchen.
    [/OT]

    Ich habe mir auch schon öfters über die "optimale" Tasche Gedanken gemacht. Ich borge mir dann oft sowas von meiner Schwester, nur ein wenig stylischer ;) Aber es stimmt schon, die optimale Tashce für 15€ wäre cool (womit wir wieder bei der "Preisfrage" wären, die sich IMO auch dadurch erklärt, dass dies eigentlich ein Profiforum ist und Behringer z.B. ist eben nicht Profi-Standard) aber sohl schwer zu finden - leider ;)

    lg Tim
     
  17. divy

    divy Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Sorry, das mit dem Profi ist nicht so einfach. Die Bemerkungen haben eher gezeigt, dass ihre Autoren sicher gestande Radioprofis in ihren Arbeitsbereichen sind, aber vielleicht nur wenig Erfahrung mit dem Reporteralltag auf der Straße haben, wo man sich schon mal die Frage stellt, ob es nicht eine bessere Tasche gibt, mit der Du Dir nicht die Schulter auskugelst, wenn da ein ordentlicher Rekorder, zwei Mics, ein Block und kiloweise Gedrucktes, das dir der Gesprächspartner mitgegeben hat, drin sind, die außerdem besser vor Regen schützt als das Teil, das Du gerade dabei hast und man dennoch die Pegelanzeige sehen kann usw.. Zudem sollen sie auch bezahlbar sein, denn nicht das teure Equipment macht den Profi, sondern, dass er es auch rentabel einsetzen kann. Sonst wäre seine Arbeit nicht mehr als ein Hobby.

    Der Taschenthread könnte genauso lang werden wie der zu den Aufnahmegeräten, es ist sicher kein Zufall, das Porta Brace mindestens 50 unterschiedliche Taschen anbietet. Ein solcher Thread wäre vielleicht wieder Anlass zu allgemeiner Belustigung. Das muss man gelassener sehen, sie haben sich gefreut und der Eröffner des threads hat gelernt, dass er halt nicht so dünnhäutig sein soll. Nur weil da mal ein Witzchen gemacht wird, ist das hier noch lange kein Haifischbecken - ganz im Gegensatz zu so manchem Funkhaus.
     
  18. bots

    bots Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Sorry - aber genau diese Aussage steht für mich in allzu krassem Widerspruch zu solchen Antworten:

    Das ist also professionell :confused: Aha.

    Unter "hart" verstehe ich eigentlich keine blöden Antworten auf Ernst gemeinte Fragen. Und der Respekt geht mir dann irgendwann verloren :wall:

    Tut leid, werde das jetzt nicht mehr kommentieren, aber mit Präpotenz hab ich traditionell immer so meine Schwierigkeiten...
     
  19. tommymy

    tommymy Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Ok,

    um das ganze hier Mal wieder auf Normalmaß runterzufahren.
    Ich habe gelernt: Auch eine scheinbar simple, ernst gemeinte Frage kann hier durch den Kakao gezogen werden, ok ist halt so.

    Danke, an alle, die mir eine ernste Antwort geschickt haben. Habe für MD Player und Mikro 600 Euro ausgegeben und deshalb denke ich, eine vernünftige, spezielle Tasche wäre sinnvoll. Übrigens: Wer glaubt, als Reporter braucht man Geräte für mehrere tausend Euro täuscht sich. Auch im öffentlich-rechtlichen Rundfunk wird mit solchen Geräten wie meinen gearbeitet. Die Aufnahme- und Klangqualität des Sony MZ RH 1 gemeinsam mit dem Sennheiser Mikro ist nämlich richtig gut.

    Übrigens bin ich auch kein Frischling mehr, wie einige denken. Habe nur gedacht, dass es doch einfacher ist, hier mal nachzufragen, bevor ich alle Elektroläden etc. abklappere. Außerdem muss mir ja auch keiner antworten, der keine Lust dazu hat.

    Also danke nochmal an alle ernsten Antworter!! Und von den anderen lasse ich mich sowieso nicht beirren.
     
  20. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    Ähem... ich entschuldige mich ganz eindeutig und ehrlich und aufrichtig vor allem bei Tommymy und Hulle für meine manchmal etwas närrische Ader, mit der ich offensichtlich diesen Thread etwas zum Entgleisen brachte.
    Beschämt:
    Otto :(
     
  21. cfranke

    cfranke Benutzer

    AW: Praktische Tasche für MD-Player und Mikro gesucht

    hallöchen.

    ich bin hier zwar auch erst neu und noch nicht so ganz profi, aber ihr habt mich hier (fast) alle zum richtig herzhaftem lachen bewegt. wie die diskussion so schön von den neusten hollywood-kreationen in sachen taschen zu profi- oder nicht-profi-sein umschwenkte, war echt geil.

    danke =)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen