1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Preemphase bei Breakaway Broadcast

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Pirat, 04. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pirat

    Pirat Benutzer

    Hallöle @ all,

    Ich hab da ein kleines Problem, und zwar die Preemphase bei Breakaway Broadcast.
    Mein Problem ist, das sich die Preemphase nicht abstellen lässt, aber mein Sender hat eine eingebaute Preemphase und 2 Preemphase braucht man ja nicht, nun meine Frage: gibt es irgent eine Möglichkeit, die Preemphase bei BBP abzustellen?
    Der Sender hat zwar 2 eingänge für den Ton, nämlich einen mit 50µs Preemphasis und einen ohne, für Stereocoder usw. aber an dem eingang ohne Preemphase hängt der RDS Coder und wenn man an den MPX eingang vom RDS Coder nun BBP mit eingeschalteter 50µs Preemphase schaltet, wird das RDS Signal extrem gepusht, das das RDS Signal nur noch 0,2% beträgt.....

    Ich hoffe, das Ich das ganze so halbwegs Verständlich beschrieben habe :)


    Grüße, Sebastian
     
  2. bennylein

    bennylein Gesperrter Benutzer

    AW: Preemphase bei Breakaway Broadcast

    Hi

    Die Preemphase sollte immer vom Soundprocessor kommen.
    Du benötigst eine Soundkarte "mit einem 192khz fähigem Eingang".
    Die Soundkarte gibst du in der bbp Konfiguration auch für den RDS Input an.

    Fertig.

    Ich weise dich darauf hin, das die Karten eingemessen werden sollten.
    Mit einem analogen, Netz entkoppelten Osci.
    Alles andere ist ja auf der Breakaway Seite gut erklärt.

    greetz

    PS: Ich würde an deiner stelle Airomate2 benutzen.
     
  3. Pirat

    Pirat Benutzer

    AW: Preemphase bei Breakaway Broadcast

    Danke für die Info.
    Hab jezt den RDS Coder an den Mikrofoneingang von der Soundkarte angeschlossen und auch in BBP den RDS In eingeschaltet. Es scheint zu funktionieren :D

    Bei der Soundkarte hab ich wirklich gestaunt! Laut BBP ist die Onboard Soundkarte eine 192khz fähige. Es handelt sich um ein Asus M2N mit Soundmax HD Audio Onboardkarte.
     
  4. codo

    codo Benutzer

    AW: Preemphase bei Breakaway Broadcast

    [​IMG] "Piaaten!"
     
  5. bennylein

    bennylein Gesperrter Benutzer

    AW: Preemphase bei Breakaway Broadcast

    Hi

    Das wird ein Realtek HD Audio Chip sein.
    Damit wirst du zwar nicht den Hammer Klang hinbekommen, wahrscheinlich aber einen besseren als so manch kommerzielle Station.
    Wichtig ist das einmessen der Karte. Damit du einen linearen Frequenzgang hast auf 192kHz.
    Die ESI Juli ist fast linear. Da kann man sich das einmessen eigentlich sparen. Falls du dir mal eine Karte zulegen willst.


    gruß
     
  6. Pirat

    Pirat Benutzer

    AW: Preemphase bei Breakaway Broadcast

    Ich bin mit dem Sound eigentlich ganz zufrieden, nur der "Stereocoder" bei BBP klingt ziemlich bescheiden finde ich..... Die höhen fiepen bei mir etwas, oder allgemein ist ein fiepen im Empfänger zu hören.... :confused:
    Beim einstellen vom Pilotton ändert sich an dem fiepen garnix.
     
  7. bennylein

    bennylein Gesperrter Benutzer

    AW: Preemphase bei Breakaway Broadcast

    Dann macht der Onboardchip keine 192khz.(auch wenn sich die karte in bbp auswählen lässt)
     
  8. Pirat

    Pirat Benutzer

    AW: Preemphase bei Breakaway Broadcast

    Laut BBP macht die Karte 192khz mit...... So stehts zumindest bei der I/O Config. bei Test :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen