1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Preiswerte, gesungene Jingles gesucht

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Hepp, 05. Juni 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hepp

    Hepp Benutzer

    Hallo Leute !
    Ich suche eine Produktionsfirma mit nem großen Herzen für einige Radioverrückte mit gaaanz kleinem Portemoinee :))
    Jemand nen heißen Tip auf Lager ?
    Greez - Hepp
     
  2. TMax

    TMax Benutzer

    Hi Hepp!

    Ich weiß zwar nicht, ob das das Richtige ist, aber für "nur" 89 DM bekommt Ihr 98 gesungene Jingles aus verschiedenen Bereichen (hört sich an wie die Sänger/innen von TopFormat....ein Bekannter von mir hat sich diese CD für`s Krankenhausradio bestellt und ich muß sagen, das Geld ist sie auf jeden Fall wert...

    http://www.medien-index.de/werbung/99jingles.htm
     
  3. Teddy

    Teddy Benutzer

    Die 99 Jingle CD ist recht gut, aber ich denke was Hepp sucht ist ein individuell gesungenes Jingle...und da kann ich nur Top Format empfehlen, leider sind die bei DM 900.- je Jingle zwar nicht billig, aber die Auswahl an Musik und Stimmen ist beachtlich gut.

    Teddy
     
  4. allymcbeal

    allymcbeal Benutzer

    @teddy: meinst du die quantitaive oder qualitative auswahl an stimmen? (ich kenne kaum jemanden, der begeistert von den holländischen stimmen ist )

    womit ich nicht sagen will, dass nur "müll" aus holland kommt (hat nicht top format sogar das ccole virgin-paket produziert?), aber: wenn man mal die gleichen pakete für den amerikanischen und den europäischen markt vergleicht, hört man doch deutlich den unterschied.

    @hepp: lass doch mal deine e-mail-adresse da, vielleicht kann ich dir helfen bzw. dir jemanden nennen, der dir vielleicht helfen kann.
     
  5. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    Hallo allymcbeal,
    Natürlich singen die Holländer keine deutsche Jingles, Ausnahme ist die Stimme von Pim, der einen unvergleichlichen Bass hat. Aber ansonsten kommen die meisten aus dem Kölner Raum.

    Top Format hat auch die Jingles von Wise Buddah neu produziert (BIG FM BaWü, 92.9 HIT FM Wien, 87.9 Rock Berlin).
    Leider macht Wise Buddah aber keine Jingles mehr, stattdessen macht Top Format jetzt die Vertretung von "Vibe Music Imaging" aus London.
    Gruss in die Szene,
    J.B.
     
  6. Teddy

    Teddy Benutzer

    Also meine Jingles sind aus dem Z-FM Paket von Jam und bei Top Format in deutsch besungen. (Hörprobe auf meiner Homepage)

    Meiner Meinung nach recht ordentlich.

    Eines muss ich aber zugeben, man hört sich an den Jingles schnell satt. Und erkennt immer gleich wenn es eine Top Format Produktion ist, denn die Sänger sind sehr markant.
    Aber trotzdem sind die Jingles geil !

    Teddy
     
  7. allymcbeal

    allymcbeal Benutzer

    hallo jb, hallo teddy,

    wie schon gesagt: ich will nicht behaupten, dass alle holländischen produktionen schlecht sind -mir gefallen auch einige pakete.

    aber: wenn ich mir zum beispiel ein original reelworld-paket anhöre und das mit einer in holland eingesungenen version vergleiche,ist der unterschied schon recht deutlich zu hören.

    das hängt meiner meinung nach nicht nur an den sängern (ob das nun holländer sind oder nicht - da habe ich vielleicht etwas falsch verstanden), sondern in einigen fällen auch an der produktionsweise.

    mir persönlich gefallen die produktionen für den amerikanischen markt besser. (zum beispiel das kiss seattle-paket - großartige frauenstimme!!!)

    letztendlich ist das natürlich geschmackssache und meinen geschmack treffen die holland-pakete aufgrund der stimmen eben oft nicht. (ganz unabhängig von der produktionsfirma)

    vielleicht sollte ich mir einfach nicht mehr die originale aus den USA anhören, um nach dem vergleich nicht so enttäuscht zu sein?
     
  8. Hepp

    Hepp Benutzer

    Teddy hat recht. Wir suchen nicht Jingles wie die "99 Jingles" sondern individuell gesungene. Die "99 Jingles" hab ich mir vor 8 Tagen auch gekauft - finde sie aber bis auf 2-3 Ausnahmen eher bescheiden. Ok - für DM 89,-- kann man natürlich auch nicht zuviel erwarten.

    Wer wie allymcbeal noch gute Tipps für mich hat und sie mir nur privat anvertrauen will <g>: hepp@intersurfradio.de. Womit auch gleich die notleidende Station genannt wäre :)

    Gruß - Hepp
     
  9. Teddy

    Teddy Benutzer

    Hallo allymcbeal,

    die Jingles in Englisch gesungen klingen auch in meinen Ohren besser als in Deutsch, das liegt nicht nur an denn Sängern oder den Produktionen.
    Ich kann nur nochmal wiederholen, das mein Paket in Deutsch genauso gut klingt, wie das Original von Jam besungen.

    Und wer Qualität will sollte eben auch ein paar Mark ausgeben, jedes Hobby kostet Geld.

    Teddy
     
  10. allymcbeal

    allymcbeal Benutzer

    hallo teddy,

    das freut mich für dich - wo kann ich mir die jingles denn mal anhören? (welche homepage?)

    ich teile übrigens deine meinung, dass man für ein gutes paket ein paar mark mehr investieren muss - (was meinst du eigentlich mit "jedes hobby kostet geld?)

    gruss,
    ally
     
  11. Teddy

    Teddy Benutzer

    Hallo Allymcbeal und alle anderen :)

    Unter www.teddysradioshow.de kannst du je Seite meine Jingles hören, von Top Format und Lucas-Media.

    Unter www.radiobaer.ch kannst du dann auch mal Jingles für ein anderes Projekt hören die ich habe produzieren lassen, nicht so aufwendig gesungen, sondern mal was anderes und vorallem alles Copyright und bezahlt, und nicht geklaut und zusammengeschnitten, wie andere das gerne tun.
    Hobby ist es, aber man muss auch mal Geld investieren.

    Teddy
     
  12. Bastian

    Bastian Benutzer

    Ich kann AllAudio empfehlen - die produzieren günstig und professionell. Preise weiß ich aber auch nicht.

    www.allaudio.de

    [Dieser Beitrag wurde von Bastian am 10.06.2001 editiert.]
     
  13. mP

    mP Benutzer

    kann man sich von diesen "99er" jingles mal ein demo anhören??? wer kauft schon gern die katze im sack... kann mir da jemand weiterhelfen???
     
  14. Pat

    Pat Benutzer

    Tach zusammen,

    wir suchen für unsere neue Jingle-Firma noch einige Referenzpartner und produzieren Euch gerne mal ein oder zwei kostenlose Probejingles die wir dann im Gegenzug auf unserer Internetseite und der Demo-CD veröffentlichen dürfen. Somit versuchen auch wir aus unserem Hobby etwas mehr zu machen.
    Falls Ihr mit Eurer Station (egal ob groß oder klein) Interesse habt , klickt doch einfach mal bei uns rein.

    Unsere Adresse: www.spotfactory.de

    Wir freuen uns sehr auf Eure Resonanz.

    Bitte habt aber auch Verständnis dafür, daß dieses Angebot limitiert ist und somit evt. nicht alle Interessenten in den Genuß kostenloser Jingles kommen können.

    Viel Spaß

    Patrick
     
  15. Stefan Kramer

    Stefan Kramer Benutzer

    @mp: Die Jingle-CD von All Audio ist schon ganz okay, ist ihr Geld wert. Es handelt sich größtenteils um Acapella-Versionen aus Top Format- und PORS-Paketen, jedoch mit neutralem Text (sozusagen Resteverwertung von Subcuts aus bestellten Station ID-Paketen).
    @jb: Es singen sehr oft Holländer im deutschen Chor mit - bei Top Format aber so, daß man es meistens nicht raushören kann. Bart van Gogh hat eben wirklich DREI Ohren... ;)
    @Hepp: PORS ist wohl ETWAS günstiger als Top Format, außerdem sind die auch bereit, kleine Pakete zu produzieren (2-3 Cuts). Falls der Stationsname auch auf englisch gesungen werden kann, würde ich Profisound aus NL nehmen, die produzieren für Dumpingpreise professionelle Jingles (u.a. für 538).
     
  16. RADIOWAHN

    RADIOWAHN Benutzer

    Au ja ,
    Klasse!
    und dann klingen wir alle so richtig schön gleich langweilig.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen