1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von robert_nwm, 16. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    Muss an dieser Stelle mal loswerden, dass der Internet Explorer die PNs nicht mag. Man klickt ja beim Besuch des Forums zweimal auf OK - mit dem ersten bestätigt man das Lesen der PN, mit dem zweiten das Öffnen im neuen Fenster. Diese Funktion find ich sehr praktisch, weil dann im Originalfenster das Forum im Hintergrund weiterläuft und ich schon mal kucken kann, welches Thema mich interessiert, während die PN lädt.

    Allerdings ist JEDESMAL im neu geöffneten Browserfenster die Statuszeile unten weg, und ich muss immer extra auf Ansicht gehen und den Haken vor STATUSZEILE wieder vormachen. :mad:

    Das müsste mal verändert werden, also dass die Statuszeile nicht verschwindet, wenn man die PN im neuen Fenster öffnen lässt.

    Da die Mehrheit der Deutschen den IE benutzt, sollte das mit dem meistverbreiteten Browser (ob er der beste ist, darüber lässt sich streiten :p ) schon funzen, finde ich.
     
  2. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Private Nachrichten sind nicht browserkompatibel

    Das Problem habe ich nicht (IE 6.0).
     
  3. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    AW: Private Nachrichten sind nicht browserkompatibel

    Bei mir gibt's diese Probleme auch nicht (Internet Explorer 6.0).
     
  4. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Private Nachrichten sind nicht browserkompatibel

    Wo wir schon einmal bei PN-Problemen sind: Bei mir öffnen sich die PNs nicht in einem eigenen Fenster, obwohl ich das per Klicken bejahe. IE6.0.
     
  5. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    AW: Private Nachrichten sind nicht browserkompatibel

    Also: Das die Statuszeile verschwindet kann ich nicht beobachten. Stellt den IE doch mal auf Sicherheit - Standard - Medium.

    Beobachter: Setzt Du SP2 ein? Wenn ja kann das vom IE-Internen Popupblocker verhindert werden. Solltest Du zusätzlich die gelbe Benachrichtigungsleiste ausgeschaltet haben, bemerkst Du das nicht einmal.
     
  6. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Private Nachrichten sind nicht browserkompatibel

    Passiert bei mir auch mitunter, aber nicht immer! ...ebenfalls IE 6.0
     
  7. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    komisch, ich hab auch IE 6.0 nochwas
     
  8. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Hat jemand meinem Beitrag beachtung geschenkt und mal ausprobiert?
     
  9. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Ich werd mir bei der nächsten PN mal den Quellcode ansehen. Dann kann ich genau sagen, ob die Statusleiste da sein müsste usw.
    Wer schickt mir freiwillig was? :D

    Ich habs nicht ausprobiert, ob man sich selber was schicken kann ;)
     
  10. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Also, ich habs jetzt mal getestet.
    Das Popup sollte eigentlich keine Statuszeile haben. Ob die nun mit angezeigt wird, hängt wohl von der verwendeten Version des IE ab (Also das Build, nicht die Version selbst).

    Ich würde TW raten, einfach den Aufruf anzupassen, um die Einstellungen des Users zu übernehmen. Also folgendes:

    var winobj = window.open("private.php?", "pmnew", "menubar=yes,scrollbars=yes,toolbar=yes,location=yes,directories=yes,resizable=yes,top=50,left=50");

    austauschen mit

    var winobj = window.open("private.php?", "pmnew", "");

    Dann sieht das Popup genauso aus, wie das Fenster, aus dem geöffnet wurde.
     
  11. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Es hat sich übrigens nichts geändert. Bei jeder neuen PN die ich im neuen Fenster öffne muss ich mit Klick auf Ansicht die Statuszeile manuell ergänzen:(
     
  12. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Also ich habe das Problem nicht mehr. Liegt vielleicht auch daran, dass ich mich vom IE verabschiedet habe. :D

    Aber mal noch was anderes in Bezug auf die PNs. Wenn mich nicht alles täuscht, gab es früher mal eine Anzeige, dass der Empfänger einer PN selbige gelesen hat. Wäre schön, wenn man die wieder einführt.
     
  13. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Private Nachricht erstellen -> Lesebestätigung für diese Nachricht anfordern
     
  14. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Wäre schön, wenn andere Benutzer die Privatsphäre des Empfängers respektieren, weswegen ich bei solchen PNs prinzipiell keine Lesebestätigung abgebe.
     
  15. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Was hat das denn mit Privatsphäre zu tun? Schließlich weißt du, dass er die PN erhalten hat. Und der Inhalt ist sowohl Absender als auch Empfänger bekannt.

    Die inzwischen fehlende Meldung zur Lesebestätigung ("Der Absender hat eine Lesebestätigung angefordert...") ist mir auch aufgefallen.

    Noch zwei Sachen, mit denen der IE 6.0 Probleme hat:

    Zum einen Beitragseditierungen.
    Ich muss manchmal mehrfach auf ÄNDERN klicken, bevor überhaupt was passiert. Besonders auffällig: Poste ich einen Beitrag und gehe danach bei offen gelassenem Thread offline, geht der "Ändern"-Button nach einer Neueinwahl gar nicht mehr und ich muss, um mein Posting zu bearbeiten, per Rechtsklick das "Ändern"-Fenster im neuen Fenster öffnen.

    Weiterhin "abonierte Themen". Bei mir ist http://www.radioforen.de/showthread.php?t=20470 eingestellt, den ich angeblich aboniert habe. Da ich aber den Sinn eines "Themenabonnements" absolut nicht verstehe habe ich den gar nicht angeklickt:confused: So etwas würde ich nie machen:wow:
     
  16. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Das Themenabo kannst du nur selbst verursacht haben. Vielleicht solltest du dich mal ausführlich mit dem Kontrollzentrum und dessen Einstellungen / Einstellmöglichkeiten befassen. :p :D


    Danke! Hatte ich komplett übersehen, wahrscheinlich Macht der Gewohnheit oder so... ;)
     
  17. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Hast Du eventuell die Angewohnheit, das komplette Laden der Seite abzubrechen, weil z.B. Deine Verbindung recht langsam ist? In dem Fall kann es nämlich auch vorkommen, daß sich die Themen-Optionen o.ä. nicht öffnen lassen.

    Ich habe diesen Beitrag gerade nach einer Neuanmeldung problemlos mit IE 6 unter XP editiert.
     
  18. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Also ich bin außer im PN-Bereich nie in den entsprechenden Einstellungen drin, deshalb ist das schon verwunderlich.

    Das Laden der Seite breche ich nicht ab, habs mal versucht, es geht aber nicht. Denn selbst wenn man auf "Abbrechen" klickt, lädt der Balken unten weiter:D

    Es tritt ja auch nicht immer auf.

    PS: Eben hats auch geklappt:D
     
  19. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Auch wenns abgedroschen Klingt, warum nutzt du den IE? Auch, wenn er es von sich selbst behauptet, der IE ist KEIN Browser. Er unterstützt einige Funktionen, die auch Browser unterstützen, bzw. die ein Browsing im Internet unterstützen. Der IE ist aber schlichtweg eine Erweiterung für das Betriebssystem, der darauf (auch auf diskrete Bereiche) vollen Zugriff hat.

    Allerdings dürfte sich das mit dem IE7 soweiso erledigen, da dieser nichteinmal in der Lage ist, einfache Standards darzustellen, beschweige den die Aktuellen.

    Ich halte IE-User sowieso für Personen, die von Systemsicherheit (also der Sicherheit des eigenen Rechners und den zugehörigen Daten) absolut nichts halten. Genauso kann ich meine Wohnungstür aufmachen und ein Schild raushängen "Es ist offen, Alarmanlage gibts nicht und jeder darf sich bedienen".
     
  20. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    "warum nutzt du den IE?"

    Weil ich im Internet ohne ständige Kompatibilitäts-Probleme unterwegs sein und alle Seiten angezeigt bekommen möchte.
    Wenn ich sehe, was andere Leute mit ihrem Fuchs oder Dino mit manchen Seiten für Schwierigkeiten haben...

    "Ich halte IE-User sowieso für Personen, die von Systemsicherheit [...] absolut nichts halten"

    Ich hatte bisher nur ein einziges Mal ein Problem - am ersten Tag des Wurms "Sasser" habe ich ihn mir gleich eingefangen, seitdem benutze ich gezwungenermaßen eine Firewall:mad:
    Danach (und auch vorher!) hatte ich nie Würmer, Trojaner, Viren oder Ähnliches.
    Soviel zu den Vorurteilen.
     
  21. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Ok, jetzt voll OT und im völlig flschen Forum.
    Die Sicherheitslücken des IE sind keine Vorurteile, sondern eine Tatsache, die sogar Microsoft offen zugibt und eine entsprechende Liste veröffentlicht.

    Und wenn es dir wichtiger ist, das ein Auto schön schnell geht, bevor die Bremsen funktionieren, ist das auch deine Sache. Das du alle Seiten angezeigt bekommst (wobei ich diese Aussage für gelogen halte, und das ist ein Erfahrungswert. Auch wenn du es nicht glaubst, zu Testzwecken hab ich IE 5.0, 5.5 und 6.0 unter Linux laufen, und beiweitem werden nicht alle Seiten korrekt angezeigt) liegt höchsten daran, das der IE eben kein Browser ist, und alles anzeigt, auch wenns nicht dem Standard entspricht.

    Mir ist es ja völlig egal, was du nimmst, um Internetseiten zubetrachten (wie gesagt, ein Browser ist der IE nicht), ich will dir lediglich klar machen, das du dich (und andere) gefärdest, die Markmacht von Microsoft unterstützt (das ist das geringste Problem), und was das schlimmste ist, du unterstützt, das im Internet sämtliche Standards unterwandert werden und dadurch das Internet, als das, was es geschaffen wurde, aussterben wird.
    Übrig bleibt ein Haufen von "Teilnetzen", die noch Firmen kontrolliert werden, die versuchen ihre eigenen Standards durchzudrücken. Die Leidtragenden sind die Besucher und vorallem die Webdesigner/-programmierer.

    Aber wie schon erwähnt, nimm das, was du gerne nimmst, dürfte ab IE7 sowieso vorbei sein, weil du damit nichtmal mehr dieses Forum richtig nutzen kannst, sollte MS dieses Gebilde nicht nocheinmal von Grundauf überarbeiten.
     
  22. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    "Die Sicherheitslücken des IE sind keine Vorurteile, sondern eine Tatsache"

    Es ging bei deiner Aussage "Ich halte IE-User sowieso für Personen, die von Systemsicherheit [...] absolut nichts halten" gar nicht darum, ob du den IE gut oder schlecht findest oder ob es Sicherheitslücken gibt oder nicht, sondern um die subjektive Behauptung, dass IE-User leichtsinnige und gleichgültige Menschen sind.

    Das sollte man unterteilen. Erstens ist mir die Sicherheit meines PC nicht völlig egal, sonst hätte ich mir keine Firewall zugelegt. Aus Schaden (wenn auch einmalig) wird man klug.
    Zum Zweiten gibt es eine große Anzahl User, die gar nicht wissen was beim Surfen so passiert.
    Ich bin mir sehrwohl darüber im Klaren, dass Trojanische Pferde, Viren, Spyware usw. im 3malW rumgeistern.

    Klar gibt es Bugs in Windows. Aber welches Betriebssystem ist schon perfekt? Linux mag in Bezug auf die Sicherheit wesentlich ausgereifter sein, allerdings möchte ich kein System, für dessen Verständlichkeit ich ein Informatikstudium brauche!

    "die Markmacht von Microsoft unterstützt (das ist das geringste Problem), und was das schlimmste ist, du unterstützt, das im Internet sämtliche Standards unterwandert werden und dadurch das Internet, als das, was es geschaffen wurde, aussterben wird"

    Weißt du, dass mir das sowas von egal ist? Solange mir alle Seiten korrekt angezeigt werden. Und das ist derzeit nur bei IE der Fall. Oft genug muss ich in anderen Foren lesen, was für erhebliche Probleme bei Firefox und Co. auftreten. Wenn ich sowas wie http://forum.mysnip.de/read.php?13738,408315 schon lese, kommts mir hoch.

    Ich bin mit IE 6.0 bis auf solche Kleinigkeiten total zufrieden.
     
  23. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Wie gesagt, wenn dir ein Auto lieber ist, das schnell geht, anstatt das die Bremsen funktionieren .....

    Na dann hoffe ich, das deine "Firewall" nicht zu den 98% gehört, die fehlerhaft konfiguriert sind. Ist zwar nur ein statistischer Wert, aber durchaus glaubhaft. Das der IE aber die Möglichkeit hat, eine Desktopfirewall zu umgehen, stelle ich nur mal nebenbei in den Raum.

    Und das wird vom IE auch noch unterstützt, weil er den User von entsprechenden Meldungen abschottet. Ich behaupte, das ist eine Bevormundung durch ein Programm und keineswegs Userfreundlich.

    Ist dir auch klar, das der IE beweitem nicht nur durch diese Dinge gefärdet ist?

    Siehst du, DAS ist jetzt ein Vorurteil. Aber schön, das wir jetzt wenigstens sehen, wer von uns die Vorurteile hat.

    Denk ich mir. Es wäre auch zuviel verlangt, das alle Menschen langfristig und logisch denken ;) Bin mal gespannt, was du sagt, wenn dir ein Konzern, aufgrund seiner Monopolstellung, vorschreibt, was du mit deinem Computer machen darfst. MS versucht das im übrigen schon. Aber wie gesagt, ich verlange nicht, das jeder Mensch mitdenkt.

    BTW: Apple hatte das auch versucht, indem die HArdware fest an die Software gekoppelt wurde. Ist also keine Feindscahft gegen MS. Ich halte einige Programme von MS durchaus für benutzbar und lehne nicht grundsätzlich alles dieser Firma ab.

    Wie gesagt, das halte ich für falsch. Allerdings halte ich dir zu gute, das selbst du nicht in der Lage bist, alle 4 Milliarden Seiten, die (ca.) existieren, anzusehen.

    Daas beweisst auch schon deine Aussage, wegen der du diesen Thread aufgemacht hast. Laut Quelltext verhält sich der Firefox völlig richtig. Da du im IE Probleme hast, steht fest, das du die erste Seite gefunden hast, die eben NICHT richtig angezeigt wird.

    Hä? Weil sich jemand einen SPass mit JavaScript erlaubt, ist der Browser schlecht? Aber wenn man per activeX im IE einen Trojaner einspielen kann, ohne das du es merkst, ist das ok? Also ich kann deinen Argumenten nicht folgen. Ich denke, das du keine Ahnung hast, was der, von dir verlinkte Beitrag, bedeutet.

    Ist ja ok, benutzt du, was du willst. Es fahren ja in Deutschland auch tausende Autos, die nicht verkehrssicher sind. Wenn du weiterhin dich und andere gefährden willst (und sei es nur durch Spam und die Verbreitung von Viren/Trojanern), ist das ganz allein deine Entscheidung.

    Ich werde hier jetzt schliesen, da wir völlig am Thema vorbei sind, und du sowieso der Meinung bist, der IE ist toll und ich hasse Microsoft ;)
    Wer die Gefahr nicht sehen will, wird sich auch durch Argumente nicht darauf hinweisen lassen. Allerdings frag ich mich, wieso dieser Thread, wenn der IE doch eh alle Seiten richtig anzeigt.
     
  24. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    "DAS ist jetzt ein Vorurteil"

    Nö.
    Ich kenne jemand, der mit Linux arbeitet. Wenn er etwas an seinem PC macht, sehe ich nicht mehr durch. Er selber sagt auch, dass es einer gewissen Gewöhnungszeit bedarf, wenn man umsteigt. Das System ist für einen Windows-User im ersten Momentdermaßen unübersichtlich und komplex, dass mir der Spaß am Surfen vergehen würde.

    Ich gebe zu, dass ich stets den Weg des geringsten Widerstandes gehe und zufrieden mit meinem PC bin, solange er läuft. Aber niemand kann von mir verlangen, dass ich mir hochkomplizierte Programme ziehe (oder auch noch kaufe!), mit denen ich nicht umgehen kann.
     
  25. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Private Nachrichten nicht browserkompatibel?

    Ich würde jedem empfehlen, zumindest Mozilla Firefox runterzuladen. Geht ganz einfach, der Browser ist wunderbar zu bedienen und ist sicherheitstechnisch bei weitem nicht so löchrig, wie es der IE wäre. Dazu kann man sich verschiedene Skins runterladen - einfach wunderbar.
    Aber das nur als OT-Tipp.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen