1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programmplanung?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von freelancer66, 09. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freelancer66

    freelancer66 Benutzer

    hallo leute, ich hoffe mal ihr habt ne idee wie ich diese sache hinkriege:
    ich möchte für eine immer wiederkehrende 2 stunden-sendung eine rahmenplan erstellen, also z.b.
    1.titel charts
    2.titel charts
    3. titel oldie
    4.titel filmmusik
    5. titel 80er
    7.titel charts
    8.titelcharts
    9.titel oldies
    usw.

    dann möchte ich in den geannten kategorien musiktitel eingeben , am besten per scan dddb
    und dann per hand von den kategorien titel auswählen,
    per drag and drop in meinen rahmenplan stellen
    und dann das ganze ausdrucken, mit den ganzen angaben für autoren, lc -code, länge usw.

    gibts für diese sache ne software, die das kann
     
  2. Dawid R. Wysocki

    Dawid R. Wysocki Benutzer

  3. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    Soft-Radio-Manager von der Firma Syntronics kann das
     
  4. flosch

    flosch Benutzer

    software

    Wie wärs mit Musicmaster, Selector oder Powergold :)
     
  5. freelancer66

    freelancer66 Benutzer

    woher nehmen

    dass sind aber doch sicher programme, die mehr als einige hundert euro kosten. und das spuckt die sache nicht aus.
    gibt es keine shareware oder sowas bzw. kann man von diesen programmen funktionierende demos bekommen, um zu sehen, ob die das wirklich so hinkriegen, wie ich es brauche.
    von den genannten programmen habe ich keine quellen gefunden.
    bitte helft mir mit ein paar links, die mich weiterbringen.

    danke für euren support.
     
  6. McRadioMat

    McRadioMat Benutzer

    Hassu Geld, massu mit!

    @freelancer66:

    Hallo!

    ...eine wirklich gute Planungssoftware (und das was Du in Deinem ersten Posting beschreibst ist genau die Funktionalität eines guten Musikplaners) wirst Du garantiert nicht geschenkt bekommen.

    Diese Programme sind Nieschenprodukte, das findest Du einfach nicht an jeder Ecke. Und Selector bzw. Repertoire sind international etabliert in der Szene. Die wirst Du in sehr sehr vielen Musikredaktionen finden.

    Ich kenne ehrlichgesagt ausser den in den vorhergehenden Postings genannten Programmen kein Tool, das wirklich preisgünstig bzw. kostenlos ist, und vernünftige, reproduzierbare Musikplanungen ermöglicht.

    Ich weiss ja nicht wie groß dein Budget für Deine Sendungen ist, bzw. wie viel Dir ein guter Planer wert ist, aber frag doch einfach mal bei den Distributoren vom Selector bzw. Repertoire an. Vielleicht kannst Du ja einen vernünftigen Preis für Deine Applikation aushandeln.

    Viele Grüße!

    McRadioMat
     
  7. c.rothe

    c.rothe Benutzer

    @freelancer

    Was ich Dir anbieten könnte wäre ein Packen Perl-Scripts, der in Zusammenarbeit mit Apache und MySQL automatisch Playlisten erzeugt. Du brauchst dazu aber entsprechend Erfahrung, da es dazu keine Doku gibt und ich wenig Zeit habe, Support zu leisten.

    Ausserdem natürlich Deine Titel in einer Datenbank oder als cvs-Datei um diese zu importieren.

    Habe ich mal selbstgeschrieben und wird ständig für meine Radioshows eingesetzt... spuckt Übrigens auch Playlisten für Winamp und mAirList aus :)

    Gruss,

    Christoph
     
  8. HectorPascal

    HectorPascal Benutzer

    Versuchs mal hiermit

    Bin grade am austesten von MusicGen, eine vollständige Musik-Scheduling-Software.
    Kann man kostenlos downloaden bei www.prophetsystems.com
    vielleicht hilft Dir das weiter? Wie gesagt, ich teste noch und kann daher kein abschliessendes Urteil abgeben, aber die Prognose sieht sehr gut aus! Und Wie gesagt, das Prog. ist kostenlos und scheint alle wichtigen Features zu bieten, die man braucht...

    Viel Spass!
     
  9. HectorPascal

    HectorPascal Benutzer

    URL-Korrektur

    Sorry, da habe ich mich versehen, die korrekte URL lautet:
    www.prophetsys.com
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen