1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programmtip: Nachrichtensprecher eingeschlafen (Hörspiel)

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von ricochet, 12. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ricochet

    ricochet Benutzer

    Hörspiel am Dienstag, 12. Januar um 20.10 Uhr im Deutschlandfunk (jetzt):


    Heute ist Mittwoch, der 10. Dezember

    Von Eran Schaerf


    Zwei Minuten Stille im Radio, ihre Vorgeschichte und ihre Folgen. Vielleicht waren es auch drei Minuten, jedenfalls war es pünktlich um 9.00 Uhr und manche Hörer erwarteten die Nachrichten. "München. Sprecher schlief ein, keine Nachrichten im Bayerischen Rundfunk. Der Vater eines 2-jährigen Kindes habe eine unruhige Nacht gehabt, da der Nachwuchs an einer fiebrigen Erkältung leide und mehrfach aufgewacht sei." (dpa-Meldung vom 13.9.1990)

    Mit seinem neuen Hörspiel führt Eran Schaerf seine Auseinandersetzung mit den medialen Konstitutionen des Rundfunks fort. Und wieder ist der Nachrichtensprecher Peter Veit zu hören, wie auch in allen anderen Hörspielen des Künstlers.

    Eran Schaerf, geboren 1962 in Tel Aviv. Künstler. Seit 1997 Filme und Hörspiele. "Die Stimme des Hörers" wurde 2002 zum Hörspiel des Jahres gekürt.


    Regie:
    der Autor

    Darsteller:
    Peter Veit

    Produktion:
    Bayerischer Rundfunk 2009

    Länge: 45'07


    Link: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/hoerspiel/1062415/
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen