1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Programmtip(p)] "23" als Hörspiel

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiokult, 08. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    "Realität. Fremder!" - Karl Koch, der König der Hacker
    Er war der drogensüchtige KGB-Hacker und ewiger Verlierer. Am 23. Mai 1989 starb Karl Koch - mit 23 Jahren. "Alle großen Anarchisten starben am 23. des einen oder anderen Monats.", so Karls Meinung. Den Roman "Illuminatus" bekommt Karl schon mit 14 von seinem Vater geschenkt. Die durchgeknallte Verschwörungstheorie dient ihm als Erklärung für das allgegenwärtige Chaos, den Kalten Krieg und die Hacker-Realität. Das Buch wird für Karl zur Bibel, die 23 zur fixen Idee. Vollgepumpt mit LSD, Koks und Psychopharmaka fährt er seinen eigenen Film. Fühlt sich kontrolliert von den Illuminaten. Und plötzlich findet er sich in einem gefährlichen Spiel wieder...

    Das Hörspiel zum Film zum Buch morgen am 09.08., um 23 Uhr auf Eins live
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen