1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programmtipp Funkhaus Europa, 9.9.2012, 23 Uhr: Gian Marco Zignago

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Lord Helmchen, 06. September 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Am kommenden Sonntag sendet das Funkhaus Europa einen Mitschnitt des Konzertes vom 27. August des peruanischen Sängers, welches im Kölner Gloria-Theater stattfand.
    Gian Marco ist vor allem in seiner Heimat Peru sehr berühmt. Seine Musik lässt sich in den Bereich Pop und Rock einordnen, aber es gibt auch kreolische Einflüsse in seinen Songs. Zudem ist er auch als Komponist tätig, und hat unter anderem Songs für Marc Anthony, Jon Secada, Mandy Moore und Gloria Estefan geschrieben. Für Gloria Estefan war es z.B. der Titel "Hoy", den er allerdings vorher schon selbst veröffentlicht hatte.
    Auf der Tournee anlässlich seines 20. Bühnenjubiläums ist er außerdem in Italien, Schweden, Spanien und der Schweiz aufgetreten. In der Schweiz und Spanien gab es wegen der großen Nachfrage sogar Zusatzkonzerte.
    Meine Frau ist nur durch Zufall auf das Konzert in Köln aufmerksam geworden, und mit zwei Freundinnen dort gewesen. Es waren schätzungsweise 1000 Gäste dort, und zum Großteil waren es Frauen.
    Wer lateinamerikanische Popmusik mag, oder vielleicht kennenlernen möchte, kann ja mal reinhören. Ich persönlich finde es lohnt sich. Und auf jeden Fall werde ich mir die Sendung aufzeichen.

    Liebe Grüße!
     
    divy und Berry gefällt das.
  2. Berry

    Berry Gesperrter Benutzer

    Danke für den Tipp.
    Für Freunde lateinamerikanischer Popmusik ist auch die Sendung Mestizo FM mit Paco Mendoza, jeden Sonntag von 14 - 15 Uhr auf Funkhaus Europa.
     
    Lord Helmchen gefällt das.
  3. divy

    divy Benutzer

    Soche Hinweise auf interessante Programme sollten wir öfters haben!
     
    Lord Helmchen gefällt das.
  4. MCR®

    MCR® Gesperrter Benutzer

    @divy: Bitte, hier:
    http://www.ndr.de/info/programm/musik/nachtclub/nachtclubradiogloboindex2.html
    Von Sängern und von Jägern - Der beschwerliche Weg des Salif Keita
    Immer am Sonntag von 23.05 Uhr bis Mitternacht auf NDR info
    In den 80er und 90er Jahren war er, neben dem Senegalesen Youssou N’Dour, die Galionsfigur des Afro-Pop: Salif Keita. Mit seinen modernen Arrangements und seiner strahlenden Stimme hob er die Musik Malid auf Augenhöhe mit dem westlichen Pop. Doch ein genauerer Blick auf die Texte seiner Lieder hätte ahnen lassen: Ihm geht es um etwas anderes als um den internationalen Ruhm. Er suchte vor allem einen ihm gemäßen Platz als Sänger in seiner Heimat. Klaus Frederking beschreibt den Weg eines außergewöhnlichen Künstlers, der trotz aller Widrigkeiten mit sich selbst ins Reine gekommen ist. 09.09.2012 | 23:05 Uhr (MEZ)
    Quelle: NDR Homepage
     
  5. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Schade nur, dass das Konzert zu so später Stunde gesendet wird. Ich muss morgen früh um 4 Uhr hoch. Aber ich werde es auf jeden Fall aufnehmen.
     
  6. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    So. nun habe ich mir das Konzert mal angehört. Ich kann nur sagen: Einfach super! Gian Marco kommt sehr sympathisch rüber, und die Stimmung im Gloria-Theater war toll. Sollte er nochmal nach Deutschland kommen werde ich auf jeden Fall hingehen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen