1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

R.I.P., Studio 12

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Radiowaves, 26. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    So, nun ist das Rotlicht für immer aus im wunderbaren Studio 12 des BR. Am Freitag 21 Uhr verabschiedete sich der Zündfunk aus seinem Studio mit einer Livesendung. Live bedeutete in diesem Fall, daß alles, aber auch wirklich alles live war und nichts aus der Konserve kam. Nichtmal das Jingle zur Eröffnung... alles live von Gästen im Studio intoniert.

    Heute drehte on3 noch ein Video im Studio 12. Und ab morgen, ja... da wird man dann vor Augen geführt bekommen, daß das analoge Neumann-Pult modular ist. Es wird zerlegt. Aus dem Studio 12 werden keine Sendungen mehr kommen, das werden nun Schulungsräume. Immerhin soll, soweit mir bekannt, der Akustikbau nebst Wandverkleidung unverändert bleiben. Man könnte also irgendwann wieder mal ein Studio draus machen, wenn man denn wollte.

    Ich bin sehr traurig. Und ich habe das Studio niemals betreten können, kenne es nur von Fotos. Allein diese Fotos reichten, um das zu bestätigen, was die Technikerin im Anhang sagt: es war gewiß das schönste Studio im BR.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Tonband, Radiofreak01 und RomanMMWallner gefällt das.
  2. McCavity

    McCavity Benutzer

    Auch wenn ich ebenfalls keine "Beziehung" zu dem Studio hatte - *so* stelle ich mir ein Rundfunkstudio vor. Schade, daß es das jetzt nicht mehr geben soll... :(

    LG

    McCavity
     
  3. jangk

    jangk Benutzer

    Wow, das WAR dann mal schön !!! Und so generös weiträumig.
    Aber ein Glücksfall, wenn der Akustikausbau erhalten bleibt.
    ... dann wird es wohl wieder Module auf ibäh regnen ;)

    LG
    Jean
     
  4. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Ich kann mir regelrecht den Geruch da drin vorstellen: so nach Kolophonium und Phenolharz-Platinen. Der Komplex ist noch weitläufiger. Soweit mir von anderen Fotos bekannt (die sind leider nicht öffentlich), befindet sich im Rücken des Fotografen vom ersten Bild oben noch ein kleiner Schnittraum innerhalb des Regieraums. Dort drin stehen noch ein 948er EMT, eine Bandmaschine sowie etwas "stilverletzend" ein kleines Acousta-Pult mit einer handvoll Fader. Alles in allem ein Traum von Studio.

    Der BR wird wohl kaum Module auf eBay verticken. Er hat im Studio 9 ja noch eine größere Neumann-Anlage in Betrieb und die bleibt soweit mir bekannt auch bis auf weiteres bestehen und in Betrieb. Man wird also wohl eher einlagern.

    Schade, daß man in der 12 nicht einfach eine neue Zirkon-XL-Anlage reingebaut hat und den Rest so gelassen wie er war. Der kleine Selbstfahrplatz (die haben da echt bis zuletzt den Zündfunk von gemacht!) hätte ein kleines Zirkon bekommen können und weiter wäre es gegangen. Nun müssen die Zündfunker ins reguläre Studio von Bayern 2, dort kann man auch selbstfahren, aber nichts mehr live mit Bands machen. Das werden sie wohl nun vorproduzieren müssen.
     
  5. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Nachtrag: nach den oben verlinkten Fotos, die freilich nicht vom Zündfunk stammten, sondern vom Musikmagazin Taktlos, hier also die letzten offiziellen Fotos aus Studio 12, vom vergangenen Freitag.

    Bitte aufs Bild klicken.

    [​IMG]

    So stelle ich mir Radio vor. Und dafür gibt's auch sehr gerne Gebühren. Wenns nach mir ginge, gern auch meine kompletten Gebühren.
     
  6. Bavarian Radio

    Bavarian Radio Benutzer

    Was wurde eigtl. früher aus Studio 12 gesendet? Das Studio ansich und teilweise die Technik müsste ja aus den 70ern noch sein, oder?
    Ich kann mich erinnern, dass Bayern 3 früher so einen Selbstfahrerplatz hatte....
     
  7. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Wann Studio 12 technisch so eingerichtet wurde, weiß ich leider auch nicht. Das kann auch durchaus paar Tage neuer sein, selbst viel später wurden anständige Studios noch mit diesen Modulen eingerichtet.

    Was ich der Vollständigkeit noch verlinken will, ist das wunderbare Video, das man dort in der letzten Sendung drehte:

    [​IMG]

    So viel Leben in einer Radiosendung! Aber das habt ihr sicher längst selbst gefunden.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen