1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Arabella Linz

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von ercor, 29. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ercor

    ercor Benutzer

    Wenn man Radio Arabella im Linzer Raum einwandfrei empfangen kann - dann wird in den Morgenstunden und nachmittags lokal gesendet. Die Morgensendungen der beiden Moderatoren finde ich persönlich sehr gelungen, angenehme Musik und sehr brauchbare Moderatoren in der Früh.
    Allerdings schalte ich Radio Arabella nachmittags aus, da sie dort eine - für meine Begriffe - unmögliche Person als Moderatorin haben. Diese Dame, Fr. Tiefenthaler hat erstens eine singende - unangenehme Stimme - und dann fällt sie in einen " bauernslang" unterste Schublade ab - ich finde diese Moderatorin einfach peinlich. Eine Entfernung dieser Dame wäre absolut angebracht bzw. Arabella sollte einfach das Programm aus Wien übernehmen, dort gibts wirklich brauchbare Moderatoren.
    Traurig, daß Arabella nur bis mittags hörbar ist und nachmittags erst wieder, wenn das Programm zentral aus Wien übernommen wird.
     
  2. understone

    understone Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    @ercor

    Gott sei Dank hat jeder Mensch einen eigenen Geschmack. Ich muss sagen, Fr. Tiefenthaler gefällt mir sehr gut. Sie hat eine, für den Sender passende, angenehme Stimme. Ich habe sie schon gern gehört, als sie noch bei Cityradio Linz moderiert hat.

    Durch ihren Charme und Wortwitz hat sie sicherlich viele Fans - auch mich gewonnen:) Gerade Fr. Tiefenthaler finde ich nicht nervig, wie viele andere Moderatoren bei div. Sendern. Wie ich gehört haben, hat sie bei Arabella Linz auch die Redaktionsleitung über, dh sie ist für den Sender unerlässlich.

    Wie gesagt, hat Gott sei dank jeder einen eigenen Geschmack.

    Fr. Tiefenthaler weiter so!
     
  3. top7

    top7 Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    frueher oder spaeter wird so wieso ein großteil des programmes aus wien kommen. kann mir nicht vorstellen das radio arabella sehr wirtschaftlich ist, da der terrestische empfang im vergleich zu den orf-radios und liferadio sehr schlecht ist und auf den großraum linz beschränkt ist. zudem ist in einigen teilen von linz arabella kaum empfangbar, da vom freinberg gesendet wird. wahrscheinlich wird es arabella linz ähnlich ergehen wie kronehitr@dio linz. nach der uebernahme vom cityradio durch kronehit gab es fuer eine zeit lang am abend eine sendung die aus linz moderiert wurde, seit langem kommt jedoch bis auf die disco ubertragungen alles aus wien. zu den qualitäten von fr. th. kann ich leider nix sagen, zu cityradios zeiten fand ich sie ok, was mich an arabella linz nervt ist die schlechte empfangsqualität, an der sich aber sicher nix ändern wird können.
     
  4. sisko-ds9

    sisko-ds9 Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    @ ercor

    egal ob du recht hast, oder nicht: aber alleine schon mit der formulierung "eine entfernung der dame wäre angebracht" disqualifizierts du dein posting und dich selbst
     
  5. ercor

    ercor Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    @ understone: Du hast natürlich recht - jeder hat seinen eigenen Geschmack. Während die beiden Morgenmoderatoren für mich total ok sind, ist mir diese Moderatorin eben sehr künstlich und aufgeblasen.
    Ich finde eben keinen Charme und schon gar keinen Witz bei ihr. Aber du hast natürlich recht - nicht allen schmeckt ein Leberkässemmerl. Wäre auch nicht Sinn der Sache...*g*
     
  6. StevenRocket

    StevenRocket Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    Ich sage auch jeder seines Geschmack´s den man sich selbst nicht aussuchen kann, aber moderation muss bei einem Regionalen Radiosender schon einwandfrei sein, ich selbst bemühe mich jeden Tag auf das neue um besser zu werden nur so lernt man ein Guter Moderator zu sein.

    Radio Arabella macht sich schon mit der Zeit besser zu werden, viele von uns haben sich vielleicht zu viel erwartet davon, es schalten aber der Hörer ein, sonst hätten sie die Moderatorin am Nachmittag schon ausgetauscht das ist meine Meinung dazu.
     
  7. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    @ercor: Zumindest noch eineinhalb Jahre MUSS Radio-Arabella lokale Schienen moderieren. (lt. Lizenz)
     
  8. ercor

    ercor Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    Dann wüsste ich aber gerne, warum Radio Arabella auf 96.5 im Mostviertel außer den Lokalnews alles aus Wien übernimmt???
     
  9. arox

    arox Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    Bei dieser Gelegenheit: Gibt es eigentlich was Neues in Sachen Radio Arabella Salzburg?
     
  10. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    @ercor

    Weil jeder Lizenz unterschiedliche Verfahren zu Grunde liegen - im Mostviertel war das Verfahren weniger hart (weniger Bewerber) - in Linz wurde Arabella u.a. wegen Lokalität der Vorzug (vor zB Energy oder Lounge) gegeben. Die entsprechenden Bescheide kannst du dir auf www.rtr.at ansehen.

    Wenn (wie ercor behauptet) Arabella im Mostviertel alles aus Wien übernimmt, dann ist das bei der bestehenden Mostviertel-Lizenz schon spannend:

    Das Programm umfasst ein 24-Stunden Vollprogramm mit hohem Lokal- und Regionalbezug und einem vorwiegend auf den klassischen Schlager abstellenden Musikformat, wobei auch englisch- und deutschsprachige Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren sowie der klassische deutschsprachigen Schlager und der Austroschlager einen Bestandteil des Musikprogramms bilden werden. Höchstens 45% des Programms werden von der Donauradio Wien GmbH übernommen, der Rest des Programms mit Ausnahme der Weltnachrichten wird eigengestaltet.

    Selbst wenn es sich um einen Verstoß handeln sollte, wird die Behörde wohl nicht tätig werden, da es sich ja um Radio Arabella handelt. (Lex Arabella, vgl Lizenzentscheidungen Linz, Salzburg, Tulln (inkl. Leistungserhöhung), Ybbs, Mostviertel, Wien und bald auch Innsbruck sowie Graz)
     
  11. top7

    top7 Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    ganau deswegen finde ich, dass sich arabella dorthin entwickelt wo sich heute kronehit befindet. ein großteil der redaktionellen arbeit wird in wien geleistet und viele gebaute beiträge im programm von arabella linz kommen aus wien (=OTs aus wien, Mod. aus Linz etc). zudem scheut sich arabella nicht im laufenden progarmm apa-meldungen vorzulesen. mir ist eigentlich egal ob mir jetzt ein linzer oder ein wiener diese meldungen vorliest. was ich ein wenig eigenartig finde ist dass im programm von a...a linz werbung zu hören ist, die speziell auf wien ausgerichtet ist. wäre es nicht sinnvoller wie früher bei kronehit die werbung aus den lokalen stationen zu spielen, nicht weil ich mir die damit verbunden technischen probleme wieder wünsche, sondern weil vielleicht ein oberösterreicher für eine (noch dazu schlecht gestaltete) werbung über ein wiener lederwarengeschäft kaum empfänglich ist.
     
  12. sender

    sender Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    Tja, das haben die Macher von Arabella in ihr Lizenzansuchen geschrieben, um eben diese zu bekommen. Aber Papier ist ja bekanntlich geduldig. :rolleyes: Dass die Behörde (die RTR) nicht tätig wird, liegt wohl daran, dass sich niemand findet, der den Verstoss auch anzeigt.
     
  13. seberstein

    seberstein Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    es bleibt zu hoffen, daß Radio Arabella nicht das selbe Schicksal blüht wie der Todgeburt Kronehit - nach der umstellung von Musik auf Kindergarten radio - 80 % der Redaktion mit einer kurzen Ansprache gefeuert :wall:
    und dann sinkende Höhrerzahlen :D

    Ad Fr. Tiefenthaler
    Mach einfach so weiter höhrt sich gut an und warum nicht auch einmal in Mundart - wir leben schließlich in Österreich und da ist der Dialekt durchaus ein Stilmittel - Selbst im so hochgepriesenen Deutschland wird nicht nur Hochdeutsch gesprochen sondern teilweiße auch mit einer starken Dialektfärbung und das nicht nur auf Humptata Sendern
    ich finds voi super wie Fr. Tiefenthaler das macht
     
  14. Yul

    Yul Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    Genau so isses!!! :)
     
  15. top7

    top7 Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    kronehit entstand durch das aufkaufen von mehreren lokalradios, die zu meist auf einer frequenz sendeten. für den oö raum z.b. city radio (linz), antenne 1 (ried) und eine frequenz in gmunden,... zusätzlich kamen noch einige füllfrequenzen hinzu. war das eine ausnahmeregelung oder kann das jederzeit wieder möglich sein? wenn zweiters zutrifft wäre arablla der am besten geeignete kandidat für das nächste bundesweit empfangbare radio. aber macht es überhaupt einen sinn, ein verbund von 10 oder 15 lokalradios zu sein, wo jeder sein eigenständiges programm sendet. ich glaube radio arabella entwickelt sich, abgesehen von der musikauswahl, sehrwohl in richtung kronehit.
     
  16. bewe

    bewe Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz



    muss da kollegebn ercor ein biossl korrigieren, die frühsendung wird die ganze woche im mostviertel gemacht, ab 10 wird dann das programm übernommen!
    bissl genauer zuahurchen ;.)
     
  17. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    AW: Radio Arabella Linz

    Bis wie viel Uhr wird denn das Programm aus Wien übernommen?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen