1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio-Bremen-Moderator Christian Günther gestorben

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Zini, 22. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zini

    Zini Benutzer

    Der Kultmoderator Christian Günther von Radio Bremen ist tot.
    Er war seit den 60er Jahren bei dem Sender.
    Unter anderem präsentierte er die Sendungen "Hitline International" und "Please Mr.DJ".
    Im neuem "Breme eins" sollte Christian Günther eine wichtige Rolle übernehmen.
    Gestern verstarb er nach einer schweren Krakheit.

    Hier auch ein Auszug aus dem Gästebuch von Radio Bremen:

    Es ist eine sehr traurige Sache passiert. Christian Günther ist heute gestorben. Wir kennen Christian nicht nur als Barry White von Radi Bremen (Sendung: Please Ms. DJ). Vor allem kennen und liebten wir ihn als Stadionsprecher des SV Werder Bremen. Noch vor zwei Wochen durfte ich ihn beim Spiel gegen Hertha BSC erleben. Auch persönlich habe ich ihn kennen gelernt. Er ist ein sehr herzlicher, lustiger Mensch gewesen. Das mindeste was wir jetzt noch für ihn tun können ist ihn in diesem Forum die letzte Ehre zu erweisen. Das sind gerade wir als Werder Fans ihm schuldig. Seiner Familie und auch seinen Kolegen spreche ich mein herzlichstes Beileid aus. Im Moment weiß ich noch nicht, wie ich mir ein Werder Spiel ohne ihn vorstellen soll. Ich sage danke Christian. Danke für die wunderschöne Zeit mit dir. Für dich holt Werder jetzt die Meisterschaft.

    [Dieser Beitrag wurde von Zini am 22.04.2001 editiert.]
     
  2. Bennie

    Bennie Benutzer

    Am Freitag, 29.4.01 schaltet Radio Bremen ab 19 Uhr für 5 Stunden lang SÄMTLICHE Frequenzen aller 4 Hörfunkwellen zusammen und sendet ein special über den verstorbenen Kult DJ!!! Das ist meiner Meinug nach auch das mindeste, was der Sender für diesen wirklich großen Mann des deutschen Radios tun kann. Solange ich lebe und denken kann war er immer da und er war es der mich zum Radio gebracht hat! Danke Christian!
     
  3. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Die Sendungen von Christian Günther, z.B. "Hitline International" waren absoluter Kult, ich hörte diese schon als Kind samstags nach der Schule. Christian Günther war ein DJ mit einer herausragender Persönlichkeit, der mit seiner Art schon damals, wie bei BFBS zu moderieren, der Hansawelle von Radio Bremen Profil gab. So sprach er grundätzlich bei voller Aussteuerung der Musik mit Drive über die Intros, was mich ärgerte, denn man wollte gerne die Musik mitschneiden, andererseits aber total klasse klang. Bis Freitag letzter Woche hat er noch für die Hansawelle die Sendung "Please Mr. DJ" präsentiert.

    Leute, die sich für Radiokultur interessieren, sollten ruhig mal am Freitag abend (eventuell über ADR) bei den noch vier Programmen von Radio Bremen reinhören.
     
  4. asd

    asd Benutzer

    Liebes Forum,

    Trauer auch in Mainz über den Tod von Christian Günther.

    Ich habe von 1981 bis 1984, donnerstags,
    die Morgensendung (6.00 bis 9.00 Uhr) auf der Hansawelle von Radio Bremen moderiert und dadurch Christian Günther kennen und schätzen gelernt.

    Er war einer der wenigen ARD-Moderatoren, an
    denen auch ich mich orientiert habe.

    Ich verneige mich.

    Andreas Dorfmann (Scheer-Dorfmann)
     
  5. Bennie

    Bennie Benutzer

    Ich finde es ist eine Ironie des Schicksals, daß Christian jetzt - 1 Woche vor dem Ende der HANSAWELLE gestorben ist. Dieser Sender ist mit und durch ihn groß geworden und nun verstummt am 30.4. die Hansawelle und ihr größter Moderator ebendfalls......isn't this ironic?!?!?
     
  6. NEWS

    NEWS Benutzer

    auch ich bin mit den legendären moderationen von christian günther groß geworden.

    was macht radio bremen und der sv werder nur ohne ihn.

    cg: werder...?
    fans: 1 !!!
    cg: gegner...?
    fans: 0 !!!
    cg: danke...
    fans: bitte !!!!

    nein, herr günther. wir haben zu danken...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen