1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Essen mit Rahmenprogramm weiter?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von robbyugo, 06. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. robbyugo

    robbyugo Gesperrter Benutzer

    Vor einiger Zeit war in den NRW-Medien zu erfahren, das Radio Essen, den Mantel von Radio NRW in Oberhausen,für 2004 gekündigt her hat.

    Ist dies noch zeitgemäss oder hat Radio Essen die Kündigung zum Radio-NRW-Mantelprogramm-Anbieter in Oberhausen wieder rückgängig gemacht???
    Weiss jemand hier mehr???

    Frohe Pfingsten!!!
     
  2. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Hallo Robbi-Hugo, da bist Du ja wieder!

    Könnte es nicht sein, daß die mit RTL fusionieren?!

    <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" />

    EUER GUESS
     
  3. zack

    zack Benutzer

    Na eine Fusion mit RTL wäre doch nicht unmöglich, oder *lachmichwegvorlachen*...

    *hilfe*

    Sascha bewirb dich doch mal bei RTL :)
     
  4. zomeropderadio

    zomeropderadio Benutzer

    @ robbyugo

    &gt; Vor einiger Zeit war in den NRW-Medien zu
    &gt; erfahren, das Radio Essen, den Mantel von Radio
    &gt; NRW in Oberhausen,für 2004 gekündigt her hat.

    Erkläre mir dochmal, mit welcher Intention Du in jedem Deiner Postings das Wörtchen "her" völlig konfus einsetzt ?

    Sind das versteckte, kryptische Botschaften des Teufels ?

    <small>[ 07-06-2003, 04:18: Beitrag editiert von zomeropderadio ]</small>
     
  5. WDR2FREAK

    WDR2FREAK Gesperrter Benutzer

    Das ist ja alles ganz furchtbar.

    <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  6. LuLu

    LuLu Benutzer

    Radio Essen und radio nrw haben sich geeinigt.
     
  7. robbyugo

    robbyugo Gesperrter Benutzer

    zomerópradio@

    Es ist erstaunlich wie Du die einstigste Radiolandschaft in und um NRW
    und auch sonst beurteilst!!!
    Da fragt man sich echt ob Du noch neben Radio NRW-Sender
    im Bundesland magst.
    Wir,alle Hörer, in NRW, hören den Mantel von Radio NRW aus Oberhausen mehr als genug,
    ohne Konkurrenz!!!

    Echt bitter in NRW!!!
    Keine wahre Konkurrenz zu UKW-Frequenzen und Radio-Sender!!!

    Es gibt ja nur in NRW nur WDR,DLF,DLR und Lokalfunksender.

    Wo bleibt da der Einsatz der Konkurrienden Radiostationen im Lande von NRW!!!

    Ohne Konkurrenz ist jeder in NRW der Sieger...
    Da gibt es in allen anderen Bundesländern mehr Sender-Auswahl, bei gleichen Frequenzen auf UKW, oder Kabel und DAB.

    In NRW will einfach nur Radio NRW mit dem WDR im Radio-Markt reagieren.
    So jedenfalls meine nicht strafbare Meinung als Bürger und
    Radio-Hörer in und um NRW!!!

    Nach WDR,DLF,DLR und Radio NRW, hat es kein anderer Radio-Sender bzw.Gesellschaft geschafft, anderes abwechslungreiches Radio-Programm in und um NRW zu bieten.
     
  8. Rampkönig

    Rampkönig Benutzer

    He Robby, Ihr habt doch in NRW die grossartigen Offenen Kanäle, Uniradios und nicht zu vergessen das ultimative Domradio sowie Power Radio. Dazu noch noch ein paar Veranstaltungsradioklitschen und ein paar Schwarzsender.
    Und Du beschwerst Dich... sowas.... ;)
     
  9. LuLu

    LuLu Benutzer

    @robbyugo:
    Du vergißt zu erwähnen, dass RTL versucht aht radio nrw Konkurrenz zu machen, damit aber böse gescheitert ist.

    Ihr Angebot war eben schlechter!
     
  10. Lauschangriff

    Lauschangriff Benutzer

    Na ja, dafür hält RTL ja 17 % der Anteile an radio NRW!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen