1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von djoli, 08. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djoli

    djoli Benutzer

    Moin moin in die runde!

    heute veröffentlicht auf den homepages von oldie 95 und radio hamburg:
    beide sender werden vermutlich im spätsommer vom jetztigen standort am speersort 10 in die spitaler straße umziehen.
    grund hierfür ist der abriss des jetzigen funkhauses.

    Wenn jemand mehr informationen oder bilder vom neubau hat, am besten hier rein !!!

    hat jemand irgend eine ahnung in welchem umfang die neuesn studios entstehen, ob komplett neue technik angeschafft wird oder ob es noch das berühmte "gläserne studio" geben wird?


    grüße aus hamburg
     
  2. cultchr

    cultchr Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um !

    Am schönsten wäre ja, neben der Standortveränderung, auch ein wenig neuer Schwung in Rotation;)
    (bei RHH)
     
  3. NRWler

    NRWler Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um !

    Ich nehm mal an da es sich um die Spitaler Straße, also sprich Fußgängerzone handelt, das man erst recht dort ein Gläsernes Studio einrichtet, da vielmehr Leute es sehen würden, als jetzt am Speersort. Außerdem ist das Gläserne Studio doch mittlerweile sowas wie ein Markenzeichen von Radio Hamburg.
     
  4. sp

    sp Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    Ich bin anderer Meinung: Radio Hamburg wird sich die Miete für ein gläsernes Studio in der Spitalerstraße (Erdgeschoss) nicht leisten können und stattdessen auf eine der oberen Etagen ausweichen. Außerdem laufen in der Hamburger Fußgängerzone hauptsächlich Touristen rum, und wenn die 1x Radio HH hören, bringt das für die MA nix.

    (Das gemischte, auswärtige Publikum ist auch der Grund für die vielen Marktforschungsinstitute, die sich in der Mönckebergstraße angesiedelt haben und dort auf Menschenfang gehen. Und obwohl die nur die oberen Etagen belegen, klagen sie schon über horrende Mieten!)
     
  5. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    Hast du ne Ahnung.

    Mach dir mal keine Gedanken um die finanzielle Ausstattung des Hamburger Marktführers. Wenn wir uns über einen Sender keine Sorgen machen müssen, dann ist das Radio Hamburg.
     
  6. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    Und NDR2. Gebührenfinanziert. Außerdem spült der Radio Hamburg Club auch einiges Geld in die Kassen!
     
  7. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    Andererseits: auf den Fotos mit der Bildunterschrift "hier entstehen die Studios blabla..." ist keine Fensterfront zu sehen. Die ziehen dort gerade Wände für das Studio im Großraumbüro. Radio Hamburg ohne gläsernes Studio? Unvorstellbar!
    Der Speersort, heiliger Asphalt der Privatradiogeschichte ;) ... schade, dass das bald vorbei ist!

    CU BB
     
  8. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    Nun hört doch mal mit diesem GEZ-Kram auf, welcher schon ärgerlich genug ist. Aber was hat NDR2 nun wieder mit dem Umzug von Radio Hamburg zu tun? Bleibt doch mal beim Thema!
     
  9. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    Sollte eine ironische Nebenbemerkung sein.
     
  10. sp

    sp Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    Boombastic hat recht: In der RHH-Bildergalerie sieht alles nach Obergeschoss aus. Hätte man eine Schaufensterfront á la Gläsernes Studio, hätte man die garantiert in der Bildergalerie gezeigt. Und von außen schonmal Plakate angebracht "Hier baut Radio Hamburg ein Megastudio für SIE!" ... so wie es Alsterradio derzeit in der HSH Nordbank Passage macht.
     
  11. Maltobene

    Maltobene Gesperrter Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    Fetter als ein Radio-Studio in der Spitaler Straße zu haben, geht gar nicht!
    Bin ja gespannt, wo das Finale im nächsten Jahr von den legendären TOP 800 stattfinden wird!
     
  12. djoli

    djoli Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    es wird sich sicherlich um räume in einem obergeschoss handeln, weil zur spitaler straße hin alles durch andere geschäfte belegt ist.

    der grund für den umzug ist auch klar: der abriss des alten funkhauses, welches von außen wirklich nicht mehr in dem top-zustand ist.
    außerdem glaube ich nicht, dass der mietpreis für die neuen räume günstiger ist.
     
  13. NRWler

    NRWler Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    Ja, ich hab mir mittlerweile auch die Bilder auf beiden Seiten angeschaut und es scheint wirklich so zu sein als müßten wir uns vom Gläsernen Studio verabschieden. Was mich dann noch interessieren würde ist, ob man das Ticketcenter auch in der 1.Etage unterbringt !? :confused:
     
  14. djoli

    djoli Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    das ticketcenter ist bereits vor gut einer woche in den hauptbahnhof (Wandelhalle, Ausgang Spitaler Straße) umgzogen.
    das würde also auch alles passen.

    so sind sie ja damals gestartet, als "sender zum anfassen" - das wird dann ja nicht mehr ganz so sein
     
  15. bpfm

    bpfm Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    ja wirklich schade um das gläserne studio. gerade das hat rhh etwas "greifbarer" als andere sender gemacht.. vor allem in der spitaler würde es auch mal wirklich richtig auffallen! aber gut, die ladenlokale sind dort ja leider alle vermietet..
     
  16. Crazy Frog

    Crazy Frog Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    Der größte Profiteur des Umzugs wird Oldie 95 sein!

    Ich gehe mal mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon aus, dass beide Sender mit identischer modernster Technik ausgestattet werden.

    Vermutlich wird es zwei baugleiche Sende-Studios und ein gemeinsames Backup-Studio geben!?

    Für Oldie 95 dürfte mit dem Umzug die Digispot-Ära Geschichte sein. Bin gespannt, wie sich das in Hinblick auf den Sound auswirkt. Digispot hat, was das Faden anbelangt, ja nun bekanntermaßen ganz schöne Schwächen(besonders im Automations-Modus).

    Weiß jemand, welches Sendesystem und welche technischen Komponenten in der Spitalerstraße eingebaut werden?

    Meine Prognosen und Spekulationen: Auch im redaktionellen Bereich wird Oldie 95 der große Gewinner des Umzugs sein. Man wird noch mehr Synergien mit Radio Hamburg nutzen können (mehr noch, als sie ohnehin schon vorhanden sind), da man vermutlich nunmehr auf ein und denselbem Stockwerk direkt nebeneinander arbeiten wird!? Fürs Programm von Oldie 95 mit Sicherheit hilfreich. Für die Mitarbeiter beider Sender eventuell weniger. Die RHH-Leute werden wohl noch mehr als jetzt zum Programm von Oldie 95 beitragen müssen und somit noch mehr Arbeit haben. Die wenigen noch vorhandenen Oldie 95-Leute werden dadurch über kurz oder lang überflüssig und laufen somit große Gefahr, ihren Job zu verlieren. Und auch für den aufmerksamen Hörer könnte sich bald herausstellen, dass Oldie 95 immer mehr nach RHH klingt und die ohnehin schon nicht vorhandene Vielfalt auf dem Hamburger Radiomarkt damit einen neuen Tiefpunkt erreicht.

    Lassen wir uns überraschen.
     
  17. djoli

    djoli Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    jaaa wir schauen mal wohin das führen wird...

    meint ihr, dass beide sender diesen umzug evtl als einen relaunch nutzen werden ?
    das jingle package bei rhh läuft glabe ich auch schon über 2 jahre und nach so einer zeitspanne kam irg immer etwas neues aus österreich für den sender!

    auch bei oldie 95 wird das jetztige paket schon ziemlich lange gefahren; besonders der news-opener kommt mir langsam als relativ abgedroschen vor.
    die neue stationvoice (mario grete) war auf jeden fall der richtige griff! hoffentlich geht es in diese richtung weiter
     
  18. Blueman

    Blueman Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    so ich jetzte das mal ein ende den ich hab radio hamburg gestern eine Mail geschickt und hab mal hier was von der antwort mail das wohl die fragen beenden wird.

    Radio Hamburg schrieb:

    "Wir werden nach dem Umzug in der Tat nicht mehr im Erdgeschoss mit unserem Studio sein sondern im 3. Stock des Semperhauses in der Spitalerstraße 10.

    Mit dem Umzug sowie den damit verbundenen Innovationen trägt Radio Hamburg der aktuellen Entwicklung "radio goes multimedia" in der Radiobranche Rechnung. Das Studiodesign des neuen Funkhauses ist ebenso wie das der Redaktionen offen und "gläsern".

    ich glaube damit ist alles gesagt

    viele grüße
    Blueman
     
  19. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    :wow::wow::wow:
    In der Tat! :wow::wow::wow:
     
  20. Blueman

    Blueman Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    was gibt es da zu grinsen :wow:
     
  21. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    Verstehe ich auch nicht. Dein Satz
    ist eher zum Heulen. :rolleyes::wall:
     
  22. RADIOWAHN

    RADIOWAHN Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    Ich als alter Hamburger Jung sage dazu mal :
    Wat schallst moken - schietst ops bett - schietst ops loken....
     
  23. Blueman

    Blueman Benutzer

  24. Der Norden

    Der Norden Benutzer

  25. Bennie

    Bennie Benutzer

    AW: Radio Hamburg und Oldie 95 ziehen um!

    sagen wir lieber:

    "Hier sind die Bilder von Birgit Hahn und einer Ansammlung von neuen Büromöbeln" - da gibts nämlich nur ein kleines Bild das irgendwie studioartig aussieht und das scheint die Produktion zu sein.....ausser RHH sendet absofort mit einem Apple System...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen