1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Harmonie vor dem ORF!?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von sportonair, 17. Dezember 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sportonair

    sportonair Benutzer

    Hat irgendwer mitbekommen, dass die vor dem ORF und Co den neuen Tormann vom KAC interviewt haben! Das Interview is auf eishockey.org abzurufen! Bin fasziniert! Was is los mitn ORF, kein Geld mehr um nach Kanada anzurufen? *gg*
     
  2. maputo

    maputo Benutzer

    AW: Radio Harmonie vor dem ORF!?

    eigenwerbung und selbstlob kommt hier nicht so gut...and by the way - sport auf radio harmonie ist meist ziemlich dilettantisch, wär also besser den mantel des schweigens drüber zu breiten ;)
     
  3. sportonair

    sportonair Benutzer

    AW: Radio Harmonie vor dem ORF!?

    Eigenwerbung?? Ich hab gar nicht gewusst, dass man hier als Radio Harmonie Hörer schon Eigenwerbung für den Sender betreibt! Wenn das so ist, sollte ich mal Gehaltsforderungen an den Sender stellen für meine langjährigen Dienste! Tatsache ist, dass Radio Harmonie vor dem ORF ein Exklusiv-Interview gemacht hat! Was jeder draus macht, bleibt ihm/ihr selbst überlassen!
     
  4. radio_gaga

    radio_gaga Benutzer

    AW: Radio Harmonie vor dem ORF!?

    Also ich find den Sport auf Radio Harmonie ganz ok! Endlich einmal eine nette sympathische Frauenstimme!
     
  5. FM_Wien

    FM_Wien Benutzer

    AW: Radio Harmonie vor dem ORF!?

    Wen juckt's?
     
  6. Radiofan1

    Radiofan1 Benutzer

    AW: Radio Harmonie vor dem ORF!?

    Ich glaube hier unterstellt jemand einem Hoerer eine Mitarbeiterschaft.

    Schon irgendwie witzig wie die Dinge laufen....:D
     
  7. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: Radio Harmonie vor dem ORF!?

    Ähhh, in Sachen Interviews beim ORF kann ih nur sagen: es kommt häufiger vor, daß andere Sender Interviewpartner zuerst haben. Das passiert halt und ist auch gut so.
     
  8. sportonair

    sportonair Benutzer

    AW: Radio Harmonie vor dem ORF!?

    mehr wollt ich damit auch gar nicht sagen - ich habs nur cool gefunden - dass mal mein Radio Harmonie vor dem ORF was hat! Sonst nichts!
     
  9. stopset

    stopset Benutzer

    AW: Radio Harmonie vor dem ORF!?

    nicht nur aufs tempo kommt´s an! die wesentlichere frage ist - meiner meinung nach - in welcher form die privaten was vor dem orf bringen. den meisten privatradios glaub ich schlicht und einfach nicht, was sie mir erzählen, weil es so grottig daherkommt. abgesehen davon kenn ich es in 99% der fälle eher umgekehrt - ö3 abhören und ins sendestudio reinrennen mit "exclusivmeldungen".
     
  10. sportonair

    sportonair Benutzer

    AW: Radio Harmonie vor dem ORF!?

    Also ich glaub nicht, dass es Ö3 interessiert ob da KAC einen neuen Tormann hat oder nicht, daher wars meiner Meinung nach diesmal nicht der Fall! :) Ich hab das Interview im Nachhinein nochmal auf www.eishockey.org angehört und ich habs ganz cool gefunden! Muss ich nur noch mal erwähnen! Aber is ja auch egal...nachdem mir eh schon unterstellt wurde dass ich Mitarbeiter bin und so weiter und so fort, kann ich mich auch weiter für meinen Lieblingssender ins Zeug legen! :)
     
  11. stopset

    stopset Benutzer

    AW: Radio Harmonie vor dem ORF!?

    @sportonair: will dir nichts unterstellen und hab das ganz allgemein gemeint - nicht konkret auf dieses beispiel bezogen.
     
  12. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: Radio Harmonie vor dem ORF!?

    Zuerst einmal: ja, viele Private klingen hierzulande ziemlich amateurhaft. Das kann ich leider auch von Radio Wien behaupten, um mal einen Gegenpol zu haben. Es kann also sowohl bei Privat als auch beim Öffi so sein, daß es "Amateure" am Mikro gibt.

    Die Privaten haben zum großen Ö3 allerdings einen Vorteil: sie können wirklich bei den Menschen sein, also vor Ort. Und das versuchen sie zum Glück auch aus. Die Frage ist nur wie gut... Und bevor ich mir auf Radio Wien (einem ach so genauen öffentlich-rechtlichen Sender) wieder so was wie "ein weiches D wie Dheotor" (Gestern im Reisequiz) anhören muß, höre ich doch dann lieber einen Privaten.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen