1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Salü: Vandalismus bei Plakataktion

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von LyonerLeo, 14. September 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LyonerLeo

    LyonerLeo Benutzer

    Aus www.salue.de

    SCHWERER VANDALISMUS IN SAARBRÜCKEN
    Wettermüller im Kreis der Verdächtigen
    Im ganzen Saarland hängen die Frühstücksclubplakate der 20.000 Euro Plakatjagd! Eigentlich unterscheiden sich die Plakate nur durch die Nummer oben rechts! Nicht so in Saarbrücken - St. Johann . Im Sauerbrod 26 haben Unbekannte das Frühstücksclubplakat 376 "verschönert". Kurioserweise ist nur das Gesicht von Tom Söhrens betroffen. Laut Martina Straten ist der gemalte Bart und der schwarze Zahn eine optische Verbesserung. "Das lenkt von Tom's Gesicht ab", versucht die Frühstücksclub Moderatorin ihrem Kollegen zu schmeicheln. Für Tom ist eines klar: "Wettermüller ist definitv im engeren Verdächtigenkreis. Dem ist ALLES zu zu trauen!"


    [​IMG]

    Frage:
    • Bedeutet diese öffentliche Anschuldigung etwa, daß sich bei der Morningshow bald das Personalkarusell dreht?
    • Sollte sich Tom nicht besser beim unbekannten Schmierfinken für die Verschönerung bedanken?
    • Ist der Vorwurf des Vandalismus schon mit dem Anbringen solcher Plakate gestattet?

    Kann aber auch nur ein gewollter MA-Gag der Berater sein...

    Noch ein kleiner Schmunzler für die Lästerfreunde unter uns:
    "Schon bemerkt? Die zwei größten Nullen sind auf dem Foto bei der Null zu finden!"
     
  2. flosch

    flosch Benutzer

    AW: Radio Salü: Vandalismus bei Plakataktion

    aber wirklich spektakulär finden wir das ja jetzt nich, oder?
    Wie wär s mal mit ner Pressemitteilung, dass über das Gelände des Saarländischen Rundfunks eine Ente geflogen ist?
    Oder vielleicht, dass an den gläsernen BigFM Studios ein schwarzer BMW Kombi vorbeigefahren ist?
     
  3. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Radio Salü: Vandalismus bei Plakataktion

    Breaking News: Der DUDEN in der Salü-Presseabteilung wurde entwendet. Wer ihn - gelb, dick, mit Inhalt - gesehen hat, melde sich bitte bei Salü. Danke, auch im Namen der PM-Leser.
     
  4. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Radio Salü: Vandalismus bei Plakataktion

    Und wieder einmal werden sämtliche Nachrichtenagenturen dieses Landes mit völlig schwachsinnigen Promo-News belästigt... :wall:
     
  5. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Radio Salü: Vandalismus bei Plakataktion

    Es widerstrebt mir im tiefen Innern meines Herzens, auf solchen - mit Verlaub - Schwachsinn mit einem Posting zu reagieren, jedoch kann ich sicher sagen, daß es sich hier um einen (primitiven) PR-Gag handelt.

    Keine Firma würde in der Öffentlichkeit ihre eigenen Mitarbeiter so derart denunzieren und angebliche Kommentare von Kollegen verbreiten. Das "Opfer" dieser Aktion könnte sich damit sofort an den zuständigen Betriebsrat oder die zuständige Gewerkschaft wenden und die Geschäftsführung verklagen. Was dort betrieben wird, ist - rein juristisch betrachtet - Rufmord oder Verleumdung.
     
  6. AC

    AC Benutzer

    AW: Radio Salü: Vandalismus bei Plakataktion

    @ Gelb:

    Dein Posting ist ja noch köstlicher, als das eigentliche Thema... :wow:
     
  7. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Radio Salü: Vandalismus bei Plakataktion

    Das kann sich ja wohl nur um Versicherungsbetrug handeln!


    Gruß TSD
     
  8. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Radio Salü: Vandalismus bei Plakataktion

    Ach Gott, naja, vor ein paar Jahren hat mich auch noch beeindruckt, wie dutzendweise Pressemitteilungen mit kühnem Schwung unweigerlich im Papierkorb landen ...

    Gibt es denn wenigstens das tolle Gekiekse und Gegacker in der Sendung, das da sogleich vor meinem inneren Ohr ertönt?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen