1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radiosender auf den Kanaren

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von kisskissitalia, 29. Oktober 2014.

  1. kisskissitalia

    kisskissitalia Benutzer

    Hallo zusammen,
    nachdem das Wetter hier in Deutschland langsam kalt wird, orientiere ich mich derzeit an einigen Radiosendern auf den Kanaren. Leider habe ich aber außer Atlantis fm und Megawelle Teneriffa nichts besonderes gefunden. Ich bin etwas geprägt vom guten Programm vom Inselradio Mallorca, leider finde ich aber auf den Kanaren meist nur lieblos gemachtes Radio. Vielleicht aber auch mein persönlicher Eindruck. Dazu wird auf den meisten Sendern z.B. Radio Europa auch noch viel Schlager gespielt. Ballermannmusik auf den Kanaren. Nein danke! Habe ich einen Sendern vergessen oder sind die deutschen Radiosender auf den Kanaren nicht mit dem guten Inselradio Mallorca vergleichbar? Würde gerne in eine Diskussion einsteigen...
     
  2. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    hallo kisskissitalia, also meine kanarenkentnisse beschränken sich auf grandcanaria. da tummelte sich bis zur gesetzesnovelle in spanien einiges an deutschsprachigen radiosendern. am professionellsten scheint mir - das nachwievor existente - "Mix 101", das vom leider schon verstorbenen pit sasse betrieben wurde, jetzt führt seine frau das ganze fort. Die studiobilder auf der homepage lassen auch auf einen sehr strukturierten und eben mit hand und fuß gemachten sender schließen. sowohl die präsentation als auch die programmverpackung lassen sich in etwa mit deutschen regionalsendern vergleichen.

    dann gibts bzw. gabs noch "Sands fm" (ehemals 104,8). die frequenz hat mix fm neben seiner 101,1 als zweite frequenz übernommen. der rest der deutschsprachigen programm dürfte offiziell zumindest dem o.g. gesetz, welches überwiegend nur noch spanischsprachige programme erlaubt, zum opfer gefallen sein und da sind wir dann - ausgenommen das erwähnte sands fm - bei den programmen, die du wohl als zu schlagerlastig oder eben als lieblos empfinden dürftest: deutschsprachig waren v.a. die übernahmen der in deutschland bekannten programme von SWR4 RP und Radio Paloma. Wie da genau die Eigentümerstruktur der genutzten Frequenzen war, weiß ich nicht, jedenfalls hatte in beiden Fällen Horst Klatte seine Finger im Spiel. Der lebt schon seit Jahrzehnten auf der Insel und betreibt u.a. ein Reisebüro und macht teilweise auf Unterhalter, usw. Für sein nicht mehr existentes "Radio Rondo" sendete er einige Stunden aus einem Hotel-Radiostudio und übernahm sonst SWR4, auf der ehemaligen Frequenz von "Radio Einstein" lief zumindest in 2010 (also noch vor der Gesetzesreform) meistens der Schlagersender "Radio Paloma", auch mit Werbeeinblendungen von kleinen Geschäften in den zahlreichen Shopping-Centern im Ortsgebiet vom Maspalomas... Soweit ich mitbekommen habe, dürfte zumindest "Radio Rondo" nach kurzem Frequenzwechsel von 98,2 auf 97,9 endgültig der Saft abgedreht worden sein und "Radio Paloma" nachwievor geduldet auf Sendung sein....
     
  3. 0815

    0815 Benutzer

    Auf Fuerteventura (im Süden/ Costa Calma / Jandia) gibt es noch HolaFM und dessen Jugendwelle HolaYou.
    www.holafm.es
     
  4. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Im Moment sendet fast alles auf den Kanaren im Rahmen einer rechtlichen Grauzone. Die ursprüngliche Frequenzvergabe wurde wegen Verfahrensfehlern annuliert, eine neue noch nicht gestartet. In jedem Fall dürften deutschsprachige Stationen wieder leer ausgehen, denn die Anzahl der Lizenzen ist doch stark beschränkt. Somit kann man nur sagen: Genießt die bunte Radiolandschaft auf den Kanaren, so lange es noch geht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2014
  5. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    zwischenzeitlich gibt es "radio rondo" wieder - diesmal dank eines örtlichen kooperationspartners auf der 93,8 in maspalomas und umgebung. Solange das damoklesschwert der neuen rundfunkordnung droht, scheints auch nur so zu gehen: spanischer bewerber, deutscher untermieter...

    kann irgendjemand was zur 100,4 und dem dort angeblich aktiven "sands fm" sagen? handelt es sich dabei auch wieder um das alte deutschsprachige "sands fm 104,8" oder um eine spanische station?
     

Diese Seite empfehlen