1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radiosender im Bereich Kitzbühel betreiben

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von MrHamlet, 12. April 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MrHamlet

    MrHamlet Benutzer

    Sers

    Ich möchte mal ein paar Infos zum Thema Radio selber machen. Ich habe selbstständig eine kleine Bar im Bereich Kitzbühel die ich seit 3 Jahren betreibe und es wird behauptet das wir die beste Musik im ganzem Bezirk spielen bei uns, und ich sollte doch einen Radio betrieb machen da bei uns in der Gegend nicht viele Radiosender sind. ( die man auch anhören kann ).

    Jetzt habe ich mich schon etwas informiert über das Thema aber leider noch niemanden gefunden der mir wirklich helfen kann, doch ich habe ja diese Homepage Radioforen gefunden ( Gott sei dank )

    Mein Wunsch wäre nur vom Kitzbühler Horn zu senden, nicht mehr oder weiter es geht mir nur um meine Umgebung, keine Redaktion oder Moderator es geht um Musik und ich muß damit nichts verdienen und es muss keine top top Qualität sein. Ich sende einfach was ich im Lokal auch spiele, Studio ist mein Lokal sozusagen.

    angeblich kostet mich akm ca 20 000 - 30 000 im Jahr plus ca 5 000 für senden !!!??? Stimmt das ???
    Was ist noch alles zu bedenken ?

    Klärt mich mal auf!!!

    cu
    mfg
    MrHamlet
     
  2. willi11

    willi11 Benutzer

    Hallo,
    Du könntest ja auch viel billiger übers Internet senden. Mit einem Shoutcastserver geht das wunderbar. ;)

    mfg.
    willi11
     
  3. ricochet

    ricochet Benutzer

    Bereits die Anlauffinanzierung wird dich ruinieren, es sei denn du heißt Krösus oder hast ein Erbe zum Verjuxen. Mein Tip: Mach im ganzen Unterland Werbung für dein Lokal, so kommst du wesentlich billiger weg und hast jeden Abend eine volle Bude.
     
  4. MrHamlet

    MrHamlet Benutzer

    Himmel Hilf

    macht euch um mich doch keine sorgen, was ihr schreibt habe ich schon x mal davor gelesen,
    nur weil ihr anscheinend kein Geld und es mit eurem Radio nicht funktioniert habt, glaubt ihr dass es wohl keiner kann.

    Was seid ihr für ein trauriger Haufen, lach.
    und P.S.: ich hab jeden Tag eine volle Bude.

    P.s.: Vielleicht kann irgendjemand nochmal meine Frage durchlesen und sie beantworten, nicht gleich verneinen, ich weiß sehr wohl das das nicht billig ist.

    und bitte

    Alle die gescheitert sind erspart mir bitte euer weinen, ( Danke )
    schon mal daran gedacht das ich damit Finanztechnisch Geld sparen will !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!???????????
     
  5. Coffey77

    Coffey77 Benutzer

    Mit deiner Anrede und deinem Ton wirst du schätzungsweise wenig Hilfe finden - könnte ich mir jetzt vorstellen. Und wenn du selbst statt einem Eurozeichen jede Menge Ruf- und Fragezeichen machst, ist es irgendwie logisch, dass man bei den Antworten auch auf's Geld eingeht ;)
     
    RadioMatti und willi11 gefällt das.
  6. MrHamlet

    MrHamlet Benutzer

    Hallo zusammen

    was ist mit euch seid ihr eigentlich für oder gegen Privat Radio, ich glaube ich habe ganz am Anfang eine normale Frage gestellt,
    aber was ihr hier textet interessiert doch keinen, und ich brauche niemanden der mich zurecht weißt,
    ihr seid hier fast wie Ö3 hören, wann fangt ihr an eure eigene Meinung zu bilden.

    Dachte hier wären Leute die konstruktiv sind .


    cu MrHamlet
     
  7. br-radio

    br-radio Benutzer

    Einen Radiosender in Österreich betreiben ist im Prinzip ein bisschen schwierig, weil allein ja braucht man eine freie Radiofrequenz (!) und ich meine, dass rund um KB alles voll ist.
    Man kann auch Kooperationen mit bereits bestehenden Lokalfunkern eingehen, die managen dann das für dich. Aber: die technische Realisation, z.B. am Horn oben oder auch am
    Harschbichl ist schon ausgereizt.
    Ich meine, mich erinnern zu können, dass gegenüber von der Bücherei an dem kleinen Brunnen mal eine lokale Rundfunkstation war. Aber das ist schon gut 8 Jahre her.
    Ansonsten weiß ich keinen Rat...
     
  8. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    Ich wäre dafür, diesem unfreundlichen Herrn MrHamlet überhaupt keine Auskunft mehr zu geben und diesen sinnlosen Thread zu schließen. Punkt.
     
    Coffey77, legasthenix und br-radio gefällt das.
  9. br-radio

    br-radio Benutzer

    @RadioMatti: Ja, schon. Nur in meiner Gutmütigkeit hab ich's halt doch getan...
     
  10. bobby_johnson

    bobby_johnson Benutzer

    Eure Armut kotzt mich an. Her mit einem Senderkonzept, Ihr Schneebrunzer!
     
    Coffey77 und dm83 gefällt das.
  11. MrHamlet

    MrHamlet Benutzer

    Danke br_radio.

    Wo könnte ich mich informieren wie es wirklich ausschaut, fragen kostet nichts.
    ich habe ein gutes Konzept und guten Background, auch Sponsoren die dabei sind.
    Wie gehe ich vor ? Wo soll ich meinen ersten Anruf machen ?
    Das ist nicht nur eine Spaß Geschichte !


    lol Bobby

    Seid mir hier alle bitte nicht böse, bin ein netter Kerl, aber lasst mich doch bitte selber entscheiden was ich mir Leisten kann. Habe nur die Schnauzte voll vom Radio hier, würde sogar Geld reinstecken um es zu bessern, werde aber gleich von allen blockiert.

    cu MrHamlet
     
  12. radiokurt

    radiokurt Benutzer

  13. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Stelle einen Lizenzantrag bei der RTR. https://www.rtr.at/
    Reiche Dein Konzept zu Inhalt und Finanzierung ein und welchen Bereich Du versorgen möchtest. Kitzbüheler Horn kannst Du Dir vermutlich abschminken. Selbst die anderen, landesweiten Privaten (LifeRadio, Kronehit etc.) senden "nur" vom Hahnenkamm und Harschbichl (Nordhang des Horns). Reicht aber dicke, um den Bereich Kitzbühel/Sankt Johann zu versorgen.U1 Radio hat es damals auch geschafft, und auch andere kleinere Privatstationen. Ich halte es in Österreich sogar für aussichtsreicher als irgendwo in Deutschland. In Richtung Sendernetzbetreiber/Frequenzkoordinierung habe ich Kontakte.
     
  14. MrHamlet

    MrHamlet Benutzer

    Super Danke,
    werde dort mal Info eintreiben.
    Wie schätz du die Kosten ein ?

    mfg
    MrHamlet
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen